Geht ihr auch hin wenn sie nicht schreien??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von snoopster 01.08.07 - 17:36 Uhr

Hallo,

ich hab ne Frage zu meiner Maus.
Sie ist grad vorher beim stillen eingeschlafen. Dann hab ich sie weggelegt, weil ich auch kochen wollte.
Nachdem ich nichts gehört hab bin ich hin um nachszuschauen, ob denn alles okay ist und sie schläft.
Und was ist?? Sie schläft nicht, liegt auf dem Bett und schaut einfach nur. Manchmal schreckt sie ein wenig hoch, wenn ein Auto vorbei fährt, aber sonst nichts.

Bei so was mach ich mir schn Sorgen, ob ich sie denn vernachlässigt hab und sie einfach nichts tut, weil sie denkt, dass eh keiner kommt??
Ich hab sie noch nie schreien lassen (außer es ging nicht anders, im Auto oder ich auf der Toilette), und nehm sie immer hoch, wenn sie mal länger meckert oder natürlich gleich schreit, egal wann. Meistens trag ich sie am Tag im Tuch.
Ist denn sowas in Ordnung, was sie macht??

Ich hoffe, ich stelle keine zu dummen Fragen, aber das sorgt mich einfach ein wenig...

Danke für die Antworten,
alles Liebe,
Karin und Paula *30.04.07

Beitrag von sarah_aisha 01.08.07 - 17:39 Uhr

Hallo Karin,

ich machs auch so, und fuehle mich nicht schlecht dabei, denn sollte meiner Kleinen was fehlen, wuerde sie sich schon lautstark melden. Vielleicht relaxt sie auch nur, oder so.
Keine Panik dabei! :-)

LG,
SArah + Aliza 13 Mon.

Beitrag von jacqueline81 01.08.07 - 17:41 Uhr

Hallo Karin,

vielleicht ruht sie sich einfach nur ein bischen aus?#gruebel

Aber bei Lana machen wir mittags auch eine generelle Mittagsruhe, ob sie schlafen will oder nicht. Wenn sie nicht schläft, zumindest eine halbe bis dreiviertel Stunde. Meistens schläft sie aber ein. Wenn nicht, träumt sie etwas vor sich hin, aber sobald sie richtig schreit geh ich natürlich gleich hin.

Also mach dir keine Sorgen, das haben wir doch auch mal. Oder nicht?

LG
Jacqueline + Lana 25 Wochen

Beitrag von dragonmother 01.08.07 - 17:44 Uhr

Ist doch völlig OK so...

Die Kleinen Meckern schon und melden sich wenn sie sich vernachlässigt fühlen.

Sie wird schon was gesehen haben, das für sie interessant ist. So ein bisschen können sie sich schon selber beschäftigen.

Mein 4 Wochen altes Baby liegt auch oft einfach da und schaut in der Gegend rum. Solange er nicht schreit nehm ich ihn dann auch nicht auf den Arm.

Irgendwann sollen sie sich ja auch selber beschäftigen oder?

Lg Steffi * Kilian 4 Wochen

Beitrag von tiger39 01.08.07 - 22:09 Uhr

Hey Karin,
das läuft doch ganz prima! Ein Baby bekommt jeden Tag so viel "input" und neue Informationen, dass das Gehirn einfach Zeit braucht, um diese Informationen zu verarbeiten. Und es ist klasse, wenn Deine Tochter so entspannt ist, dass sie dabei einfach auf ihrem Bett liegt. Das ist doch gerade ein Zeichen dafür, dass sie sich gut aufgehoben und sicher fühlt. Sonst würde sie schreien. Mach' Dir nicht so viele Gedanken #liebdrueck, Du bist eine gute Mutter
#herzlich Grüße,
Tiger

Beitrag von snoopster 02.08.07 - 12:06 Uhr

Vielen lieben Dank, das freut mich zu hören!! Hab die Anwort gleich öfter durchgelesen, weil sie so lieb ist!!!!!!

Liebe Grüße
Karin und Paula, die grad im Tuch schläft

Beitrag von tiger39 02.08.07 - 16:59 Uhr

#danke