verkürzter Gebärmutterhals

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jules0815 01.08.07 - 18:13 Uhr

Hallo,

ich war heute beim FA und er hat drauf aufmerksam gemacht, das mein Gebärmutterhals auf 2,9 cm verkürzt ist. In meiner ersten SS war er in der 22 SSW erst bei 3,9 cm, obwohl das auch zu kurz ist.

Er hat nichts weiter dazu gesagt, kein BV ausgestellt, gar nichts. Ich gehe gern arbeiten, mache mir doch jetzt aber Sorgen, denn viele bekommen schon Bettruhe mit einer Länge von nur noch 4 cm.

Mein nächster Termin ist auch erst in 4 Wochen. Sowas muss doch kontrolliert werden?!

Ich überlege morgen zu einem anderen FA zu gehen, obwohl ich bisher immer zufrieden war #schmoll

mist...#kratz


LG Jule + Max + #ei (14. ssw)

Beitrag von alexandra1982 01.08.07 - 18:18 Uhr

Hallo,

also ohne dir Angst zu machen,aber ich finde die Handlung nicht ok von deinem FA...bei 2,9 durfte ich damals nur liegen! Jetzt wurde bei mir letzte Woche gemessen (wegen schmerzen) aber mein FA meinte sieht gut aus ist bei 4,8 und ok...im Ernst würde morgen nochmal zu einem anderen FA!!

Alles Gute
Alexandra 16.SSW

Beitrag von jules0815 01.08.07 - 18:37 Uhr

Danke für die Antwort, gut das ich das nicht allein so sehe!

Beitrag von emmy06 01.08.07 - 18:22 Uhr

Hallo...

alle Werte ab bzw. unter 3cm sind zu beobachten, ab einer Länge von nur noch 3cm spricht man von einer Verkürzung des GMH.
Würde nochmal nachfragen beim Arzt. Ich bekam deshalb BV....

LG Yvonne 24.SSW

Beitrag von jules0815 01.08.07 - 18:41 Uhr

Ja, ich wunder mich ja auch, da eigentlich Bettruhe angesagt sein sollte.

Mein Arzt weiß auch, das ich mit dem Fahrrad zur Arbeit fahre (hin und zurück 20 km), werde mich morgen wohl oder übel morgen dagegen entscheiden und zum FA fahren.

Danke für die Antwort.

Beitrag von silkeee 01.08.07 - 18:51 Uhr

In meinem Mutterpass steht, das ich seit Anfang der SS eine CX von 3 cm habe, aber nie hat mir einer gesagt das das eig. zu wenig ist #gruebel

LG
Silke mit #baby Boy (23SSW)

Beitrag von jules0815 01.08.07 - 19:25 Uhr

Mein FA meinte auch nur, "das ist etwas kurz", mehr nicht! Fand das auch komisch, da man hier immer andere Beiträge liest, von wegen >GMH von 3,1 und BV< oder ähnliches.

Beitrag von sanja86 01.08.07 - 18:51 Uhr

hallo jule,
also ehrlich ich finde das fragwürdig..er müsste dir doch bv erteilen bei diesem wert..er ist der arzt,er muss es doch wisse!ich hatte in der 29.ssw auch einen verkürzten gmh,aber noch über 3cm und ich dufte ab sofort nicht mehr arbeiten und nur noch liegen.hab magnesium bekommen und der gmh hat sich dann nach 2 wochen wieder verlängert!fahr gleich morgen zu deinem fa und lass dich krank schreiben-sonst zum hausarzt.mein fa hatte mich 3 tage krank geschrieben,weil ich danach aber sowieso nicht mehr arbeiten musste(urlaub).denk lieber an dich und dein baby und nicht an die arbeit!aber angst brauchst du auch keine haben,es wird bestimmt wieder,du brauchst nur ruhe(magnesium ist sicher auch nicht schlecht);-)
sorry für die lange antwort#hicks sanja34 ssw

Beitrag von jules0815 01.08.07 - 19:27 Uhr

Danke! Hehe, besser als keine #freu

Ja, werde morgen früh nochmal hinfahren und wenn er mir "komisch" kommt, werde ich wohl wechseln.

LG