euceva.com

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von janine.b 01.08.07 - 19:04 Uhr

kennst jemand diese seite?
da hat gerade jemand bei uns angerufen...
für das testen von dienstleistungen...

Beitrag von kupus 01.08.07 - 19:40 Uhr

Hallo

Du mußt monatlich knapp 10 € zahlen.


Gruß Dany

Beitrag von janine.b 01.08.07 - 19:44 Uhr

okay also finger weg lassen
#danke

Beitrag von kupus 01.08.07 - 21:28 Uhr


Ich denke schon, da die gleich für ein ganzes jahr kohle haben wollen.
also ich hab s gelassen.

LG Dany

Beitrag von hexenkueche 01.08.07 - 23:12 Uhr

lass es!
die hiessen früher produkte testen und es gibt seitenweise foren von leuten, die übers ohr gehauen wurden.
der geschäftssitz wurde mittlerweile ins ausland verlegt, da dann die gesetzeslage anders ist.
die waren auch schon mal im fernsehen als "fass ohne boden"
die masche ist ganz einfach: man wird gefragt, ob man hochwertige produkte testen möchte, was für einen geringen monatsbeitrag möglich wäre.
die produkte, die dann, wenn überhaupt, zum testen geschcikt werden, sind nichts anderes als billige warenproben wie z.b. minitüte gummibärchen, damenbinden etc.
sie erfragen deine bankdaten, ködern dich mit nem reisegutschein (für ein hotel in pusemucklsheide wo man außer dem zimmer alles extra zahlen muß inkl. reisekosten) und buchen sofort die kohle von deinem konto ab, noch bevor du deine login-kundendaten bekommen hast.
ausweg, wenn man reingefallen ist?
gute nerven und viel durchhaltevermögen!
sofort per einschreiben kündigen, konto sperren und sich nicht durch mahnungen einschüchtern lassen. die wissen selbst, daß sie im unrecht sind, also werden sie es auf ein gerichtliches mahnverfahren nicht ankommen lassen.
evtl. auch verbraucherschutz einschalten und jeden warnen, wenn die jetzt wieder so ne telefonaktion gestartet haben, denn es war eigentlich ne zeit lang sehr ruhig!

bine