Habe wichtig Fragen, bitte um Antworten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lovegirl-83 01.08.07 - 19:27 Uhr

Hallo!

Wollt mal fragen wie das bei euch ist, wenn ihr alle 4 Wochen einen Termin beim FA habt! Wird bei euch nur gechaut ob alles in Ordnung ist, oder schaut er nach ob es ein Junge oder Mädchen wird? Sagt er euch immer wie gross das Kind ist? Wird das bei euch alles in den Mutterpass eingetragen?
War gestern beim FA und er hat mir net gesagt wie gross es ist, hat aber auch net geschaut was es wird, er meinte nur ist alles ok und Herzchen schlägt.

Bitte um Antworten!

lg Tanja 14+5 SSW

Beitrag von nirttac 01.08.07 - 19:32 Uhr

Hallo!

Also bei mir wurde am Anfang auch nicht so viel geguckt. Er würde ja jetzt auch noch nicht sehen was es ist.
Es gibt 3 "große" Untersuchungen. Um die 10.,20. und 30. woche rum. Und da werden die Werte dann auch m Mutterpass eingetragen.

Grüße
Sarah

Beitrag von dragonmother 01.08.07 - 19:32 Uhr

Wegen Geschlecht: so früh kann mans e noch nicht wirklich genau sagen was es wird...also keine Sorge.
Ausserdem schauen die meisten Ärzte nur nach dem Geschlecht wenn man danach fragt.

Wie groß und wie schwer das Baby ist, wird normal nur bei den 3 großen Screenings geschaut. Manche Ärzte messen aber öfter...ist eben wie immer von Arzt zu Arzt verschieden.

Normal wird im MUPA eingetragen ob das Herz schlägt, und ob Bewegungen da waren. Ansonsten noch die Werte von Blut (aber auch nur bei jedem 2. Besuch normalerweise) und Urin.

Lg Steffi * Kilian 4 Wochen alt

Beitrag von francy2007 01.08.07 - 19:34 Uhr

Hallo tanja

also nach der größe schaut man da eigentlich schon wenn das kleine sich denn auch richtig zeigt wenn es falsch liegt kann man die größe nicht messen und nach dem geschlacht schaut man eigentlich erst bei der zweiten ultraschalluntersuchung

noch alles liebe dir und dem nachwuch

liebe grüße francy 16ssw

Beitrag von lovegirl-83 01.08.07 - 19:35 Uhr

Ok hab halt gedacht wird immer nachgeschaut wie gross das Baby jetzt ist und dachte es wird auch eingetragen. verstehe auch net die ganzen Zeichen die im Mutterpass eingetragen werden, frag da aber mal in 2 Wochen nach!

Danke

Beitrag von hexenmaus78 01.08.07 - 19:53 Uhr

Meine Ärztin hat beim erstenmal auch nicht viel zur Größe gesagt. Als ich gefragt habe hat sie gesagt wie greoß ich mir das vorstellen kann, aber genau kann man das nie messen
Das letzte Mal war ich in der 16 SSW und sie hat nur geschaut ob es sich bewegt und Herzschlag da war. Das Geschlecht kannst du er (glaub ich) frühestens ab der 20 SSW sehen
Und sie hat auch gesagt erst ab der 20 SSW kann auch bestimmt werden ob eine zeitgerechte Entwicklung des Kindes zu sehen ist. Also keine Panik
Freu dich an den Bildern

Beitrag von lovegirl-83 01.08.07 - 19:59 Uhr

dankeschön also weird erst alles richtig eingetargen nach dem 2 screening denke ich. hab im Netz jetzt auch vieles gefunden jetzt bin ich auch beruhigter!

lg tanja

Beitrag von felida137 01.08.07 - 22:59 Uhr

also meine ärztin nimmt sich bei jeder untersuchung zeit und macht ein ultraschall, und ausserdem alle 2 wochen termin zur untersuchung... das ist aber ganz selten das man so eine ärztin hat..