Morgen zur Fußpflege... Auf was muß ich achten?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von kleinerbaer05 01.08.07 - 19:51 Uhr

Hallo!

Ich hab mir heute einfach mal nen Termin bei ner Fußpflege-Tante geholt, weil ich endlich mal meine Hornhaut an den Füßen loswerden möchte.

Nun hab ich das noch nie gemacht und weiß eigentlich gar nicht, auf was ich da achten muß.... #schwitz

Außerdem würde ich mir gerne die Nägel im "French-Style" lackieren lassen, damit sie so richtig "sommertauglich" sind.

Der Spaß soll € 18,00 kosten (nur die Fußpflege, ohne Lackieren). Ist der Preis okay?

Vielleicht gibts hier ja jemanden, der sich mit Fußpflege auskennt und kann mir nen Rat geben...

Vielen DANK!

LG

Kleiner Bär

Beitrag von lole79 01.08.07 - 20:08 Uhr

Also ich war erst letzte Woche bei der Pediküre und 18€ sind vollkommen ok. Habe auch soviel bezahlt.
Also wenn du French Nägel haben willst dürfen die Fußnägel nicht zu kurz sein aber dass wird die Kosmetikerin schon sehen.
Ansonsten musst du nix beachten. Einfach geniessen und machen lassen.
Sie wird wahrscheinlich fragen ob du Bluter bist oder sonst irgendwelche Probleme mit Blasen oder sowas hast.

Beitrag von kloos 02.08.07 - 00:27 Uhr

"Nun hab ich das noch nie gemacht und weiß eigentlich gar nicht, auf was ich da achten muß.... "

...vielleicht vorher Füße waschen.........;-)

LG

Tanja

Der Preis ist ok.

Beitrag von haebia 02.08.07 - 10:21 Uhr

genau das wollte ich auch schreiben ;-)

Gruß,
Bianca