Wann zum FA gehen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandra1.4.77 01.08.07 - 20:33 Uhr

Hallo mädels,
ich habe vorgestern positiv gestestet und nun frage ich mich, wann ich am besten einen termin bei meinem FA ausmachen soll?!
Letztens hatte ich leider eine FG und diesmal will ich erst hin, wenn ich meinen krümmel sehen und vielleicht sogar schon das herz schlagen sehen kann. Oder ist es nicht so gut länger zu warten, wenn man vorher eine FG hatte????
Ich wäre so froh hier antworten zu bekommen, werde schon ganz bekloppt.......
Liebe grüße sandra

Beitrag von nanderl80 01.08.07 - 20:37 Uhr

Also ich bin Krankenschwester und ich würde dir empfehlen so in der 7 - 8 SSW zum Arzt zu gehen, vorher hat es nicht viel sinn wenn ein Baby so früh abgeht gab es meist fehler in er Zellteilung wenn aber alles in Ordnung ist dann kannst du in der 7 - 8 SSW schon das Herzchen schlagen sehen

Alles gute
Nanderl

Beitrag von tinschexxx 01.08.07 - 20:37 Uhr

Hallo Sandra,

ich würde anrufen und nen Termin vereinbaren für die 7. SSW, da sieht man meistens schon das Herzchen schlagen. Aber frag am besten nochmal deinen FA, die werden schon wissen wann du am besten kommen solltest.

LG und alles Gute,

Tina & Babygirl 37. SSW

Beitrag von francy2007 01.08.07 - 20:37 Uhr

hallo sandra

kenne das nur zu gut hatte ende januar eine fg mitte april nin ich dann wieder schwanger geworden und bin kurz nach dem test auch zum arzt fand es besser fall irgendwas sein sollte und war beruhigt es dann auch schon mal um ut zu sehen

liebe grüße franzi

Beitrag von frosch1969 01.08.07 - 20:40 Uhr

Hallo Sandra,

wenn Du es so lange aushälst, würde ich erst so in der 8. Woche zum FA gehen. Ich hatte im März auch eine Fehlgeburt und tagelang dieses Hin und her, ob es der Krümel schafft oder nicht.

Jetzt bin ich wieder schwanger und habe es bis zur 9. Woche ausgehalten eh ich zum FA gegangen bin. Habe am 30.05. positiv getestet und bin erst am 5.7. beim Arzt gewesen. Dazwischen war ich auch noch zwei Wochen in China - mit neuem Krümel im Bauch. Als ich danach zur Untersuchung gegangen bin, war ich natürlich sehr aufgeregt, aber einmal dieses Angstgefühl war besser als die Hampelei bei der 1. Schwangerschaft.

Jetzt ist übrigens alles ok. Bin schon inder 13. Woche und drücke Dir ganz fest die Daumen, dass es bei Dir auch klappt.

Liebe Grüße Sabine

Beitrag von stini76 01.08.07 - 20:43 Uhr

Hallo Sandra,

erstmal #herzlichen Glückwunsch zur SS!
Ich habe ziemlich genau das gleiche Problem. Ich habe letzte Woche Mittwoch positiv getestet, nachdem ich im März eine MA (8 SSW) mit AS hatte. Ich habe dann lange hin und her überlegt... warten oder nicht ...
Dann hab ich es aber nicht mehr ausgehalten und einen Termin gemacht. Der ist nun übermorgen. Ich hibbele nun auch ziemlich drauf hin, obwohl ich weiß, dass es sein kann, dass man noch gar nichts sieht. Ich müsste Freitag zwischen 5+1 und 5+4 sein.... und wie ich hier nun im Forum (über die Suche) gesehen habe, muss man da noch nicht unbedingt was sehen.... aber ich hoffe es halt:-)

Hmmm, geholfen, hab ich Dir nun vermutlich nicht....

LG und alles Gute Stini

Beitrag von sunnygirl81 01.08.07 - 21:03 Uhr

Hallo Sandra!

Deshalb teste ich nicht, sondern gehe Ende nächste Woche zu meiner Ärztin, ist eine Allgemeinmedezinerin und erst wenn sie mir bestätigt, dass ich schwanger bin und ich dass Herzchen sehe, ruf ich meine FÄ an.

LG
Martina

Beitrag von sandra1.4.77 02.08.07 - 09:07 Uhr

Vielen dank für eure antworten, konnte sie erst heute morgen lesen, weil ich gleich nach dem thread zu meinem sohn mußte der krank ist.
Liebe grüße sandra