keine zärtlichenkeiten =(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von juliedilay 01.08.07 - 20:39 Uhr

hallo ihr lieben kugelbäuche
ich und mein schatz sind schon lange nicht mehr intim miteinander aber damit hab ich mich ja abgefunden =) aber nun kuscheln wir auch immer weniger was mich sehr traurig macht mein arzt sagte dann auch noch gestern das ich zu dick sei also nicht direkt so aber schon das ich nicht weiter zunehmen brauch und jetzt denk ich das ich ihm vielleicht auch zu dick(hab 10kilo zugelegt) bin er sagt auch an den beinne hab ich ein bisschen zugelegt und am po aber er ist auch stolz auf meinen bauch und streichelt ihn gerne ich hoffe das bald wieder alles normal ist aber dann is ja noch ein problem mein schatz muss jetzt in ein paar tagen eine therapie machen und da gibts doch auch andere mädels und die sind nicht schwanger ich hab schon angst davor das er sich etwas spass sucht bis ich wieder "normal" bin
sorry für mein vieles #bla#bla#bla
lieben gruss dana und #babyjulie inside
27+1#blume

Beitrag von teani 01.08.07 - 20:46 Uhr

hey dana süße..
lass dich ma #liebdrueck...
kopf hoch ...
wenn er was mit anderen mädels anfängt.. dann is es ja net der richtige... wenn er dich liebt , wird er es nicht tun.. und du musst ja wissen ob er dich liebt???

mhh du hast 10 kg zugenommen udn der arzt sagt das ist erst mal genug???
naja okay , weiß nicht..
aber dein freund soll doch stolz sein das du nicht 20 kg zugenommen hast , ist doch schon schwer genug überhaupt bissl auf die figur zu achten ..mach ihm das mal klar!!!
udn du wirst nachher sicherlich wieder normal aussehn...
oder zumindest was dafür tun , das es so wird...

alles gute..

lg teani mit #ei 29+3

Beitrag von juliedilay 01.08.07 - 20:51 Uhr

danke maus für deine lieben worte
ich glaub das liegt alles daran das er jetzt für 4 monate weg muss das ich mir solche gedanken mache naja eigentlich weiss ich das mein schatz mich über alles liebt und das hat er schon mehr als einmal bewiesen aber naja mir fehlen schon die zärtlichekeiten ich muss erstmal abwarten und mit sicherheit werde ich alles dafür tun wieder meine 60kilo zu bekommen =)
dicken knutscher meine süsse
dana

Beitrag von subaia 01.08.07 - 20:46 Uhr

Hallo Dana,

ich kann dich total gut verstehen. Ich hatte in der mitte meiner SS auch große Angst, dass mein Mann fremdgehen könnte oder ähnliches. Bei uns läuft auch schon länger nichts mehr im Bett aber das liegt wohl daran dass mein Mann allgemein ein Sexmuffel ist. Letzte Woche hat er mich aber mit einem Wellness-Wochenende überrascht und da hatte wir Nachts auch das erste mal seit langem wieder Sex (so gut das mit dicker Kugel möglich ist) und seit dem bin ich etwas beruhigter.
Gott sei dank ist mein Mann sehr kuschelig und will dauernt schmusen, dass ich somit ohne Sex klar komme. Aber wäre das nicht der Fall so wie bei dir, wäre ich auch sehr traurig.

Glaube aber dass unsere Ängste ganz normal sind, das werden wohl die Hormone sein.

Versuch dir nicht all zu viele Gedanken zu machen, vor allem überhör bitte so blöde Kommentare von deinem FA!!!

Lieben Gruß, Janine (KS-5) + Phil inside

Beitrag von juliedilay 01.08.07 - 20:54 Uhr

danke janine für deine lieben worte
ja mein freund und ich wir haben im allgemeinen auch nicht jeden tag sex so einmal die woche oder einmal alle zwei wochen war bei uns ganz normal haben aber jeden abend beim fernsehn gucken geschmust ich glaub ich muss mal abwarten sind ja auch nur noch 13 wochen und eigentlich sollte ich ich schämen zu glauben das mein schatz mir fremdgeht den er hat mehr als einmal bewiesen das er mich mehr als alles andere liebt
danke für deine lieben und aufmunternden worte
#liebdrueck dana

Beitrag von nana141080 01.08.07 - 21:07 Uhr

hey,
deine ängste sind völlig normal.und deine zunahme auch!!!ich habe in der 1.ss 34kg zugenommen.sowie andere freundinnen auc!und bis jetzt (27ssw.)12 kg.meine fa sagt das alles okay ist solange ich gesund bin!
wenn dein mann jetzt fremd geht,würde er es früher oder später eh tun!aber bestimmt nicht!;-)
gruß nana

Beitrag von habiba07 01.08.07 - 21:13 Uhr

Kann dich gut verstehen, hab die gleichen Ängste, auch wenn ich erst 18. SSW bin und kaum zugenommen hab. Ich denke auch nicht wirklich, dass mein Mann das machen will. Das spielt sich vielmehr in meinem Kopf ab, denn ich denke auch, dass er sich momentan auf seine Rolle als Vater und Familienversorger vorbereitet und er nicht so viel an das eine denkt. Wir haben beide auch weniger lust, trotzdem noch regelmäßig, was aber auch daran liegt, dass er viel arbeitet oder sport macht und ich viel zuhause bin wegen BV, wenn er schläft bin ich wach...

Mach dich von solchen Gedanken frei, wenn es wirklich dazu kommen sollte, wirst du es irgendwann rausfinden und erst dann brauchst du dir gedanken machen!

lg

habiba

Beitrag von juliedilay 02.08.07 - 12:31 Uhr

danke nana
ich hab gestern mit meinem schatz geredet und er sagt ich hab ja auch nur flausen im kopf =) er liebt mich hat nur im moment viel stress und das wir das zusammen schon wieder runter kriegen das gewicht das das für ihn gar kein problem ist
lieben gruss
dana und #babyjulie inside
27+2#blume