Wann habt ihr die ersten richtigen Schuhe gekauft?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von daviecooper 01.08.07 - 20:45 Uhr

Hallo Mamis!

Ich bin mir etwas unsicher, wann ich die ersten richtigen Laufschuhe für Charlotte (knapp 13 Monate) kaufen soll. Sie läuft in der Wohnung an meinen Händen bzw. an meinen Zeigefingern, aber noch nicht frei.

Heute auf dem Spielplatz wollte sie auch an meinen Händen laufen, da ging es ja auf Socken, weil es warm war.
Aber bei kühlem Wetter will ich sie draußen nicht auf Socken laufen lassen.

Habt ihr erst feste Schuhe gekauft, als die Kleinen sicher frei laufen konnten?
Ich will natürlich vermeiden, dass ich die Schuhe zu früh kaufe und Charlotte dann schnell rausgewachsen ist...

LG und #danke für eure Tipps

daviecooper + Charlotte (*7.7.2006)

Beitrag von mintha 01.08.07 - 20:54 Uhr

Hallo,
Johanna ist seit Montag ein Jahr alt und ich habe ihr letzte Woche Schuhe gekauft.
Sie kann genau wie Charlotte an der Hand laufen,aber noch nicht frei.
Ich denke sie kann sich ruhig schon mal an das Gefühl gewöhnen,Schuhe anzuhaben,es ist schließlich ganz ungewohnt.
Liebe Grüße
Miriam

Beitrag von sunny0804 01.08.07 - 21:05 Uhr

Huhu!


Das ist echt ne gute Frage! Habe mih damit auch schwer getan!!! Unsere Motte ist 3 Wochen vor ihrem 1. Geburtstag angefangen zu laufen, also richtig, ohne festhalten. Der KiA hat immer gesagt, dass man bei Sommerkindern, die dann erst laufen, keine Schuhe braucht, da barfuß immer noch am Besten wäre. Okay.

Da sie aber jetzt wirklich JEDEN Weg laufen will, habe ich ihr letzte Woche jetzt die ersten, richtigen Schuhe gekauft. Sie wird am 14.8. genau 14 Monate. Tja und dann gabs erstmal Theater. Sie hat ja nun jetzt ohne Schuhe laufen gelernt und hatte absolut keinen Bock auf diese Schuhe! Nur Theater, nur Geschrei und wollte sie immer "ab haben".

Von der Schuhverkäuferin habe ich mir dann erklären lassen, dass das "normal" sei, wenn man die Kinder erst später an Schuhe gewöhnt. Du siehst, wie man´s macht, macht man´s falsch ;-) Ich war extra noch mal in diesem Schuhladen, weil ich nach dem ganzen Geschrei gedacht habe, dass ihr die Schuhe an sich irgendwo wehtun, war aber nicht der Fall, sie wollte sie einfach nicht an haben!

So langsam geht´s jetzt bessser. Üben jeden Tag ein paar Minuten und wenn sie die dann länger an hat, ist gut aber die erste Stunde ist nur Theater. Mit viel Ablenkung gehts dann irgendwann.....

Nun denn, ich hoffe, dass es bei euch einfacher wird ;-) Wir haben die Schuhe also gekauft, als sie genau 13 Monate war, konnte aber wie gesagt schon freihändig laufen.

LG
Sunny

Beitrag von baerchen9 01.08.07 - 22:19 Uhr

Hallo daviecooper,

also, wir haben auch die Schuhe schon gekauft, als Johanna ganz viel und schon ein paar Wochen an der Hand gelaufen ist, da wir auch das Problem hatten, dass sie natürlich auch draußen laufen wollte.

Ich hab aber trotzdem immer versucht, sie auch viel barfuss laufen zu lassen.

Inzwischen läuft sie seit zwei Monaten frei und zieht ihre Schuhe sehr gerne an. Sie schleppt sie immer an, wenn sie nach draußen will ;-)

LG
baerchen9

Beitrag von zaubertroll1972 01.08.07 - 22:29 Uhr

Hallo,
mein Sohn lief mit 14 Monaten frei und da bekam er seine ersten Schuhe.
Bis dahin trug er Krabbelpuschen. da klappte super.

LG Z-

Beitrag von sweetbaby06 01.08.07 - 22:34 Uhr

Talida hat ihre ersten Schuhe bekommen, nachdem sie alleine laufen konnte...

Beitrag von bruja2005 01.08.07 - 23:01 Uhr

Tim hat seine ersten Schuhe bekommen als er frei laufen konnte.
Ich war vorher mit Ihm in einem Schuhgeschaeft gewesen als er sicher stehen und an Moebeln entlang laufen konnte, aber man informierte mich, dass man Kindern erst dann Schuhe anzieht wenn Sie laufen koennten um den Fuss nicht zu veraendern #kratz #gruebel

Naja bis dahin also barfuss und jetzt mit Schuhen. Geschadet hat es Ihm nicht und die Schuhe findet er interessant und mal werden Sie ausgezogen und mal einfach nur untersucht :-p

LG