geburtsvorbereitungskurs selber bezahlen ????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von juliedilay 01.08.07 - 20:48 Uhr

huhu liebe kugelbäuche
ich hab mal eine frage muss ich meinen geburtsvorbereitungskurs selber zahlen ? ich hab mich bei uns im kh angemeldet und die wollten 49 euro von mir haben ist das normal ???
lieben gruss
dana und #babyjulie inside
27+1#blume

Beitrag von sabsi612 01.08.07 - 20:53 Uhr

kommt drauf an...macht dein männe da auch mit? für ihn übernimmt die kasse den kurs nämlich nicht.
für dich allerdings schon. in meiner hebammenpraxis zahle ich nur für das gemeinsame nachtreffen inkl. verpflegung etwas, was ich ok finde, da das ja praktisch privat ist. na und für meinen mann halt.
alles andere ist umsonst.

lg,
sabrina

Beitrag von juliedilay 01.08.07 - 20:55 Uhr

nein sabrina ich mach den geburtsvorbeireitungs kurs alleine

Beitrag von fabaa 01.08.07 - 20:53 Uhr

hallo,

ich hatte gestern den letzten GVK und ich habe dafür nichts bezahlt.

es waren 7 x 2 Std. und ausser der versichertenkarte musste ich da nichts vorweisen.

gruß faba 35. ssw

Beitrag von juliedilay 01.08.07 - 20:57 Uhr

dann werde ich mich mal fix woanders erkundigen ich meine ich würd die 49 euro ja zahlen aber nicht wenn ich das auch umsonst bekommen kann

Beitrag von fabaa 01.08.07 - 20:58 Uhr

habe auch schon mal gehört das die da eine art "pfand" verlangen, was man dann nach beendigung des kurses wieder zurückbekommt.

Beitrag von fabaa 01.08.07 - 20:54 Uhr

und auch der partnerkurs war gratis:)

Beitrag von sabsi612 01.08.07 - 21:20 Uhr

*neid* #schmoll

Beitrag von waffna 01.08.07 - 20:56 Uhr

Hallo,
ich bin privat versichert und habe bei meiner Krankenkasse nachgefragt.
Die übernehmen die Kosten definitiv nicht.
Ruf doch einfach mal bei deiner Kasse an, dann weißt du es genau.
Lieben Gruß,
*Waffna* (18+0)

Beitrag von nana141080 01.08.07 - 20:56 Uhr

hi,
ich mußte das auch vorstrecken.habe es von meiner hebi nach abgeschlossenem kurs wiederbekommen!!!den normalen kurs zahlt die kh voll!
lg nana

Beitrag von sonnepur 02.08.07 - 08:51 Uhr

Hi Dana!

Das Geld bekommst du von deiner Krankenkasse wieder, wenn du regelmäßig teilnimmt. Du bekommst am Ende des Kurses eine Bescheinigung, die reichst du bei der Krankenkasse ein.

Für deinem Männe kannst du dich bei der Krankenkasse erkundigen. Aber eigentlich übernehmen die die Kosten nicht.

LG Sonnepur #katze