Ist es für den Hochstühl zu früh?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von baby1012 01.08.07 - 20:53 Uhr

Hallo,

Lisa ist 7,5 Monate jung und will seit einigen Tagen nicht mehr auf meinem Schoß essen. Ich habe dazu immer die beiden Ärmen eingeklemmt, dass sie mir nicht rummatschen kann. Dann habe ich es im Stehen versucht, da hat sie etwas besser gegessen.

Nun haben wir seit Montag einen Hochstuhl. Und siehe da, da isst Madame ganz ordentlich. Es dauert zwar etwas länger und sie kleckert mehr rum und ich muß ich einen Löffel in die Hand geben, aber es funktioniert ganz gut.

Ist es aber dafür nicht zu früh????
Ab wann macht ihr das mit euren Kleinen?

Gruß, Heike

Beitrag von pka79 01.08.07 - 20:59 Uhr

Huhu Heike,

eigentlich wenn die kleinen von selbst sitzen können dann kannst du sie ohne bedenken reinsetzen.

Mein kleiner kann sich noch net selbst hinsetzen aber wenn ich ihn hinsetze dann sitzt er stabil.

Mein kleiner ist knapp elf monate und ich fütter ihn seit knapp 2 Monaten da drin.
Es ist ja keine halbe stunde.

Ich denk es ist okay.
Hast Du keine Wippe?

So hab ich ihn immer gefüttert?

glg steffi

Beitrag von luzie71 01.08.07 - 21:03 Uhr

Lukas sitzt seit er acht Monate alt ist beim essen im Hochstuhl.Ich denk das ist in Ordnung denn sie sitzen da ja nicht ewig drinne. Bei uns klappt das so auch mit dem essen besser und er matscht nicht mehr so mega-viel rum#mampf

Lg,
Luzie

Beitrag von silvercher 01.08.07 - 21:20 Uhr

Nabend,

seitdem Niklas richtig sitzen kann sitzt er im Hochstuhl zum essen ! also ca seitdem er 6/7 Monate alt ist!

LG Julia + #baby Niklas Devin *03.10.06 --> der friedlich schlummert #schein Foto + HP in der VK !

Beitrag von carrymarry 01.08.07 - 21:38 Uhr

ich hab mir nen hochstuhl gekauft, bei dem man die sitzschale nachinten machen kann, so liegt er praktisch drinne wie in ner autobabyschale. ich hab ihn da dann schon mit 4 monaten reingesetzt, natürlich nur in der "Liegeposition" und nur zum essen.
Also mit 7,5 monaten find ich das kein bissel zu früh.

LG Gudrun

Beitrag von fantasygirl 01.08.07 - 22:49 Uhr

Hallo,

also mein Sohn kann noch nicht alleine sitzen, sitz aber schon eine Weile im Hochstuhl wenn wir essen oder ich was tun muss in der Küche.
Ich habe halt einen besorgt wo man die Lehne so verstellen kann dann ist das wie in der Schale.
Denn in der Schale mag mein bärli nicht sein, und im Hochstuhl ist es nicht so eng und auf dem tischen liegt ja immer Spielzeug.

Liebe Grüße K.

Beitrag von sabrina1980 01.08.07 - 23:42 Uhr

Guten Abend#gaehn

ich denke das, das in ordnung ist! Ob sie nun auf dem Schoß sitzt oder im Hochstuhl.In der Wippe z.B. war Carla-Joelle kaum, war eine Fehlinvestition:-[ Meist habe ich sie in der 2ten Sitzschale reingesetzt (ich finde das,das wesentlich stabiler ist, als Wippe)

Ab -da war sie knapp 8Monate- habe ich sie dann in den Hochstuhl gesetzt und -um den Rücken zu stabilisieren-habe ich noch ein Kissen platziert.

lg
Sabrina+Carla-Joelle11.11.06