Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jennyfer28 01.08.07 - 20:54 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=202464&user_id=729821
hallo ihr lieben wollte frage ob das mit den werten gut aus sieht und wann ich den treffer habe für unser zweites glück???? bitte um antwort danke an alle

Beitrag von xsunny1979 01.08.07 - 20:56 Uhr


Also da ich auf deinem ZB keinerlei Temperatureinträge finden kann und hier sicher auch niemand hellsehen kann, wird dir wohl leider kaum jemand eine zufriedenstellende Antwort geben können, sry

Beitrag von jennyfer28 01.08.07 - 21:08 Uhr

ich mach noch den eisprung kalender, da brauch ich doch nicht die temperatur oder??? kenn mich hier nicht mit aus. brau ich beides oder nur ein vom beiden.
:-(

Beitrag von xsunny1979 01.08.07 - 21:16 Uhr


Naja, wenn du den ES Kalender benutzt, dann brauchen wir dir ja nicht sagen wann du deinen ES haben müßtest bzw. könntest.

Wenn wir dein ZB bewerten sollen, dann brauchst du auf jedenfall die Tempi. Jeden morgen direkt vorm aufstehen messen, am besten immer zur gleichen Zeit und vaginal.
Anhand der Tempiwerte kann man dann so zur Mitte des Zykluses in etwa sehen wie es sich entwickelt und später auch sehen wie der ES liegt.

Beitrag von jennyfer28 01.08.07 - 22:00 Uhr

oh das wusste ich nicht danke. werde es morgen machen mit den messen. kann ich jede zeit mit den messen anfangen, ich meine vom tag an nicht der zeit? und welche temperatur ist ausschlagebens?? welche temp. zeigt was an?? ich frage nur,da wir ein kleien jungen schon haben. ein schöner unfall#huepf jetzt wollen wir eins planen#baby ich frage nur so viel weil ich nix falsch machen möcht. ich nehme schon die folio. danke dir trotzdem#hicks

Beitrag von xsunny1979 01.08.07 - 22:10 Uhr


Also du kannst gleich morgen anfangen zu messen. Sobald du morgen früh wach wirst fängst du an, wie gesagt am besten vaginal. Welche Tempi ausschlaggebend ist kann dir so niemand sagen, das wird sich im laufe deines Zykluses zeigen. Wenn du einen ES hattest wird dir das ZB diesen 3-4 Tage später anzeigen, auch das liegt an der Tempi. Sie sollte dann schon hochgehen und oben bleiben. Dann bekommst du diese schönen bunten Balken die dir ES, mögliche Mens und den sicheren SST anzeigen. Außerdem bekommst du eine Coverlinie. Bleibt deine Tempi nach dem ES darüber, hast du gute chancen auf eine ss. Beachte dabei, daß nicht jedes ZB, wo die Tempi bis NMT über der Coverlinie liegt eine ss hervor bringt.

Am besten liest du hierzu aber nochmal folgendes in ruhe durch. Hier sind sehr sehr viele Fragen gründlich und verständlich erklärt.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&id=1005047


Beitrag von mtspa 01.08.07 - 21:00 Uhr

#kratz Häää?