Wie oft stillen in der nacht?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von trixiehaus 01.08.07 - 21:04 Uhr

Hallo!

Wie oft stillt Ihr euere Kinder in der Nacht? Mein Sohn ist 16 Wochen alt und kommt nachts meist nach 4 stunden schlaf das erste mal und dann alle 3 Stunden.
Es war schon mal besser, da hat er 5-6 Stunden am stück geschalfen und kam dann nach 3 Stunden wieder.

Wann hab ich Chancen auf das erste durchschlafen?

Trixie

Beitrag von lucie_neu 01.08.07 - 21:16 Uhr

Also meine Tochter ist 8 Monate und will nachts noch 3-4 Mal an die Brust.
Durchschlafen? Was ist das?
#kratz

Beitrag von hatschino1 01.08.07 - 21:22 Uhr

hi,
levi geb.03.06.07 schläft von 23uhr bis 6/7 uhr morgens durch...
lg hatschino1 mit til und levi

Beitrag von lucie_neu 01.08.07 - 21:25 Uhr

Ja, als Emma noch um 23 Uhr ins Bett ging wachte sie auch erst um 5 oder 6 auf....

Wart's ab ;-)

Beitrag von bibabutzefrau 01.08.07 - 21:29 Uhr

Ole stillt gegen 23 noch mal und dann meist gegen 5 oder 6 und (ich bete jedesmal) schläft er noch ne Stunde.

Ich will auch mal wieder schlafen von 23 Uhr bis 11 am nächsten tag#freu#freu#freu#freu

Beitrag von lucie_neu 01.08.07 - 21:32 Uhr

Was bis Mittag schlafen?

Ich glaube das kannst du die nächsten 20 Jahre aber getrost vergessen... ;-)

Beitrag von bibabutzefrau 01.08.07 - 21:36 Uhr

Och das konnte ich schon mal bis mein Herr Ole die Welt eroberte;)

Da haben Mann und ich am WE immer einen tag zum ausschlafen gehabt.

Und ich bin vor 10 nie aufgestqanden!
Nie!
Und spätestens wenn Ole morgens nimmer stillen will schlaf ich bis 11!#freu#freu#freu#freu#freu

Beitrag von chris_26 01.08.07 - 21:34 Uhr

Hallo Trixi,
meine kleine ist 15 wochen alt.Ich stille sie das letzte mal zwischen 19:30 -20:00 und dann kommt sie zwischen 5-6 Uhr morgens wieder.So geht das jetzt schon seit dem sie 8 wochen alt ist.#freu Sie hat auch schon ein paar mal bis um 7 uhr durchgehalten.Ansonsten über den Tag verteilt haben wir dann einen 4-5 Stunden Rhythmus.
Hatte dadurch auch schon ein paar mal einen Milchstau,weil sie Nachts solange geschlafen hat.#heul
Einen rat kann ich dir leider auch nicht geben,da jedes Baby anders ist.Dennoch wünsche ich Dir viel Glück,das Du auch bald etwas länger schlafen kannst.#blume
Liebe Grüße Chris+Maya *15.04.07

Beitrag von insomnia79 02.08.07 - 06:47 Uhr

Hallo ;-)

Bei unserem Kleinen hat es sich bald eingependelt, dass er ein Mal morgends um 3-4 kommt. Dann meist wieder um 7.30 Uhr. aber da bin ich ja als eh schon wach ;-)

Unsere Pekipleiterin sagte, wenn ein Kind vor dem ersten Geburtstag durchschläft hat man Glück!
Natürlich gibt es auch mal Nächte die gut sind und ein Kind ganz durchschläft oder dass sie eben ganz schlecht sind und ein Kind gar keine Ruhe findet, auch noch nach dem ersten Geburtstag!
Ich denke, so ist das eben, wenn man Kinder hat ;-)

LG ESther mit Lara 2 Jahre, 10 Monate + Mirco 8 Monate

Beitrag von biene_hh 02.08.07 - 07:53 Uhr

hi!

mein zwerg ist 8wochen alt.nachts stille ich ihn einmal wen er wach wird .manchmal kommt es auch vor das er 2mal in der nacht gestillt werden möchte.Ansonsten schläft er durch und wacht morgens gegen 7 oder halb 8auf und hat dann hunger:-)

lg