Frage an Euch.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cocco2108 01.08.07 - 21:09 Uhr

Habe jetzt seit 10 Tagen SB. Und war in der Zwischenzeit schon bei drei FAs deswegen. Aber im US ist nichts zu sehen, ausser einer hochaufgebauten Gebärmutterschleimhaut.

Vor ca.8 Tagen wurde mein HCG betsimmt auf 65(4+2 SSW).
Musste heute nochmal Blut da lassen, zwecks HCG Bestimmung. Ergebnis bekomme ich aber erst morgen um 17.00 Uhr.
FA hat gemeint eine ELSS könne er auch nicht feststellen.

Zweifel langsam dran, ob ich überhaupt schwanger bin.

War schon mal jemand in einer ähnlich Situation und kann mir davon berichten??? Mach mir echt große Sorgen ob alles so in Ordnung ist!!!

Nächsten FA Termin habe ich erst am 07.08.


Verzweifelte und suchende Grüße nach ihrem Krümel

cocco2108

Beitrag von mtspa 01.08.07 - 21:21 Uhr

Oje, das klingt ja echt mysteriös #kratz
Kann dir aber auch leider nicht weiterhelfen....

Eine Zyste wurde auch nicht festgestellt??

Und wenn du einen SST machst, ist er positiv??

Beitrag von cocco2108 01.08.07 - 21:27 Uhr

Habe schon drei SST gemacht. Zu dem unterschiedlichsten Zeit. Mal mit Morgenurin, Mittags, und gestern abend.

Die sind sowas von fett positiv!!!

Hätte ich eine Zyste hätte mein FA mir das gesagt. Hat ja meine Eierstöcke und Eileiter untersucht mit US.

LG cocco2108

Beitrag von schnuffi2121 01.08.07 - 21:52 Uhr

Das ist echt seltsam. #schock Helfen kann ich dir nicht aber ich wünsche dir alles gute.

LG Miriam