Hab da eine Frage an euch Kugelbäuche...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anrani 01.08.07 - 21:35 Uhr

Hallo, ihr lieben Kugelnden!

Bestimmt haltet ihr mich jetzt für total bekloppt, aber ich wollte euch doch mal fragen, ab wann ihr die Dehnung der Mutterbänder gespürt habt???

Ich bin jetzt erst bei ES+6, aber hab seit heut morgen so ein - mir unbekanntes - Ziehen im Unterleib. Es ist auch kein Ziehen wie vor der Mens, sondern fühlt sich eher an wie #kratz Muskelkater im UL!

Vielleicht kennt ihr das ja noch, dass man sich bei jedem noch so kleinen Anzeichen seine Gedanken macht. ;-)

Und da ich´s aufgegeben habe, die Sache mit KiWu und co. locker zu sehen #hicks, mach ich mir natürlich wieder meine Gedanken und wollte doch mal fragen, wie das bei euch so war.

Vielen Dank auf jeden Fall schonmal für eure Antworten. Bin schon echt gespannt! :-)

Liebe Grüsse, Andi.

Beitrag von viererbande 01.08.07 - 21:38 Uhr

hallo


u-ziehen hatte ich so um den NMT8aber nur gaaanz leicht)ziehen in der seite was du meinst fing so ab der 6-7 ssw an...so kurz nach es hatte ich das noch nie,und ich bekomme nun mein 5.kind...wenn man unbedingt ss werden will,dann spekuliert man ja bei jedem zwicken und zwacken...kannst also nur abwarten.viel#klee


lg viererbande 13 ssw

Beitrag von anrani 01.08.07 - 22:01 Uhr

Danke für deine Antwort! :-)

Ja, ja, wenn das Warten nur nicht immer soooo schwer wäre. #hicks

Liebe Grüsse und eine schöne Rest-SS!!

Beitrag von kerbro 01.08.07 - 21:49 Uhr

Hallo,

ich habe das auch schon SEHR früh gespürt, aber einfach nicht wahrhaben wollen. Na so langer Zeit des Wartens... habe ich nicht mehr dran geglaubt (über 3 Jahre).

Aber tatsächlich hat es jetzt gerade gefruchtet und ich bin #schwanger in der 6 SSW. Also, alles ist möglich... ich drücke Dir die Daumen... #pro

Aber sei bitte hinterher nicht soooooo #heul
Ach, ich weiß wie Du Dich fühlen wirst... Aber dann lass Dich von jemandem Liebes #liebdrueck.

Du darfst den Glauben daran nicht verlieren.

toi, toi, toi

kerbro

Beitrag von anrani 01.08.07 - 22:00 Uhr

Hallo, kerbro!

Erstmal #herzlich lichen Glückwunsch zur #schwanger!!!! #huepf

Und natürlich für deinen lieben Beitrag!!! Es motiviert immer ungemein, wenn es jemand nach sooo langer Zeit doch schafft!!! :-)

Du Arme musstest aber wirklich lange leiden, aber das Warten hat sich ja endlich gelohnt!!!!

Wir üben "erst" seit 1,5 Jahren, aber das kommt mir auch schon ewig vor. #augen
Unser 1. Wunschkind ist damals durch ICSI entstanden (die damals noch komplett von der Kasse übernommen wurde), aber diesmal hoffen wir auf ein Wunder (das SG von meinem Mann hat sich Gsd im Gegensatz zu früher verbessert, aber immer noch nicht optimal :-().

Die Depi-Phase beim Einsetzen der Mens ist bei mir Gsd auch besser geworden, da ich mittlerweile auch nicht mehr wirklich dran glaube, dass sich da ohne ärztl. Hilfe was tut.

Aber IRGENTWO ist da doch noch ein Hoffnungsschimmer, den man nicht loslassen kann. #hicks

So, nu aber genug getextet. #hicks

Wünsche dir und deinem Krümel auf jeden Fall noch eine tolle SS und einen schönen Rest-Abend!

Liebe Grüsse, Andi.

Beitrag von ayba24 01.08.07 - 22:29 Uhr

Hallo,

bei mir hats auch sehr früh angefangen.
Ich habe die Schmerzen (oder wie man das halt nennt ziehn am Unterleib) immernoch.

Bin Schwanger erwarte Zwillinge, aber weiss immernoch nicht in welcher SSW ich bin.

Die beiden waren letzte Woche noch ziemlich klein, noch kein Herzschlag gehabt. Hoffe das meine Würmchen beide sich entwickeln, weil der Arzt gesagt hatte, das sich eventuell eins nicht entwickeln könnte.

Habe nächste Woche Donnerstag meinen FA Termin.

Drückt mir die Daumen....

ayba24 ???SSW

Beitrag von anrani 02.08.07 - 08:15 Uhr

Guten morgen, ayba!

Erstmal #herzlich -lichen Glückwunsch zur #schwanger!!!!!
Natürlich halte ich dir alle Daumen, dass deine Krümelchen sich beide gut entwickeln und du nächste Woche mehr weißt!

Ist schon komisch, wie unterschiedlich Frauen die SS-Anzeichen empfinden (oder auch nicht empfinden ;-))!

Liebe Grüsse, Andi.

Beitrag von kleinermuck2006 01.08.07 - 23:28 Uhr

ES +6 ist noch zu früh für Dehnung. Das befruchtete Ei hat sich ja noch gar nicht in die Gebärmutter eingenistet. Warte einfach ab bis NMT und teste,wenn die Pest nicht kommen sollte. Vorher ist es einfach zu früh für Spekulationen.

LG und viel Glück
Melanie, Leon (16 Monate) + Mick 31. SSW