Spannbetttuch

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von juju277 01.08.07 - 21:41 Uhr

Help!
Hab grad versucht ein Spannbettuch (90x40) auf die Wiegenmatratze (gleiche Maße) aufzuziehen.
AAAAber: durch das Laken wird die Matratze zusammengeschnürt und wulstig. Toll, da kann ja kein baby drauf schlafen #augen! Geschweige denn überhaupt jemand. Ist ne Zöllner Kaltschaummatratze. Mit der uralt Kokosmatratze die noch dabei war das gleiche #heul.

Wie macht ihr das? Wie bleiben die Matratzen schön glatt?

Bin grad frustriert :-(

LG juju 38. ssw

Beitrag von geelinde 02.08.07 - 08:14 Uhr

Guten Morgen juju,

ich habe gar kein Wiegenspannbettlaken. Ich nehme einfach die Laken für die Kinderbetten (140x70 oder so?) und ziehe die quer auf. Das geht dann zwar einmal rundum, passt aber eigentlich soweit ganz gut. Ansonsten würde ich es auch mal mit einem normalen Laken (also nicht mit Gummizug) versuchen, da kannst Du ja auch knapp an den Rand legen, ohne dass sich die Matratze dann wölbt.

LG,
Gerlinde

Beitrag von juju277 02.08.07 - 15:27 Uhr

hallo!
danke für deine antwort! so hab ich's gestern auch dann gemacht. aber war irgendwie trotzdem genervt dass die blöden dinger gar net passen.
werd versuchen sie zurückzugeben, benutzbar sind sie wohl definitiv net...

lg juju