will mal lecker chinesisch kochen??

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von eluisa 01.08.07 - 22:04 Uhr

......aber wie#kratz

bin nämlich neuling auf dem gebiet....habmir erst nen wok zugelegt und hab jetzt mal lust drin was zu kochen;-)


hat jemand leckere wok -rezepte???


#danke

Beitrag von chatta 01.08.07 - 22:37 Uhr

Sesamöl, Ingwer, Knoblauch, Cocosmilch, Sojasosse, Mie-Nudeln, Reisnudeln, Jasmin-Reis, Putenbrust, Gambas, Möhrchen, Bambus-Sprossen, Soja-Sprossen, Paprika, Champignons, Frühlings-Zwiebeln, Rindfleisch-Streifen,#bla

na, Ideen? Experimentier mal, das ist das schöne am Wok...

LG
cha

Beitrag von murmel22 02.08.07 - 11:32 Uhr

Leeeecker!

Ich kaufe immer diese kleinen schmalen Nudeln. Sehen aus wie ganz schlame Bandnudeln und hängen in der Packung immer zusammen. Gibt es z.B. im Lidl (darf man das hier sagen?) So, und dann Hühnchenfleisch rein (Hähnchenbrust o.ä.), chinesisches Gemüse, Sojasoße, Ingwer - ach, und eigentlich alles, was man sich so vorstellen kann. Schmeckt echt immer wieder anders aber total lecker!!!!!!!!! I love it! #mampf # koch

Ansonsten schau mal hier nach, da gibt es auch ne Menge leckere Rezepte. http://www.china-rezepte.de/frame1024.htm

Oder hier (meine Lieblingsseite mit Kochrezepten) http://www.marions-kochbuch.de/rezepte/wok.htm

Mmh, da bekommt man ja schon direkt Mittagshunger.

Also, im Prinzip kannst du alles reintun was du magst. Das gute am Wok ist ja, das es nicht lange braucht. Aber Vorsicht: Faß lieber nicht am oberen Rand an beim Braten. Das ist mir anfangs 2 mal passiert. #heul

Viel Spaß!

murmel

Beitrag von eluisa 02.08.07 - 11:45 Uhr

boah........danke für die rezeptseiten#huepf

Beitrag von chatta 02.08.07 - 14:00 Uhr

Und ich bekomme kein #danke?

Na, danke!

Beitrag von eluisa 02.08.07 - 14:15 Uhr

oh sorry#hicks
da wollt ich ja auch noch was zu schreiben#hicks

also: natürlich #danke ich dir auch #huepf#huepf#huepf
mal sehn was so beim experimentieren raus kommt#schein
hat deins immer geschmeckt??
ich mein,ab und an hat ma schon ein fehltritt bei oder??
(rein geschmacklich gesehen und optisch)

Beitrag von chatta 02.08.07 - 18:54 Uhr

#freu

Optisch ja, geschmacklich NIE! Wenn Du leckere Zutaten hast, kannst Du eigentlich nix falsch machen ;-)...

LG
cha

Beitrag von murmel22 02.08.07 - 18:58 Uhr

Keine Ursache. Immer wieder gerne!

Ich muss mich ja auch bei dir bedanken. Denn wir hatten schon überlegt was wir heute essen. Und 3mal darfst du raten was es gibt: Chinesische Nudelpfanne mit viiiiel Gemüse. Wir kaufen manchmal noch ein Stückchen Entenbrust dazu und braten es an. Dann schneiden wir es in kleine Scheiben - leeeecker leeeecker!!!!

Also, wie Chatta schon sagte: Viel Spaß beim Experimentieren. Letztendlich muss jeder für sich herausfinden was ihm schmeckt und was nicht. Wir mögen beispielsweise keine Morcheln. Aber das ist geschmackssache.

Liebe Grüße,

murmel