... und gegen was kämpft ihr?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von susanne1973 01.08.07 - 22:23 Uhr

Hallo,

wegen des "Verwöhn-Postings" sind mir noch viele Weisheiten von Müttern und Omas eingefallen.

Platz 1: "Das Kind hat ja gar keine Mütze auf" (bei angenehmen 25 °C im Sommer)

Platz 2: " Das Kind hat ja ganz kalte Hände" (ist aber im Nacken schön warm)

Platz 3: "Der ist aber brav!" (klar, soll er den ganzen Tag brüllen? Wäre das besser?)

Dicht gefolgt von "Der hat aber nen Zug drauf" (soll er denn eine Stunde für die Flasche brauchen?)

Und wenn man füttern will wird das Kind dauernd an den Backen, Händen Füßen und sonstwo gestreichelt, gekitzelt usw.:-[

Die Liste ist noch endlos.

Was fällt Euch dazu ein?

Gruß Susanne

Beitrag von mamavonerbschen 01.08.07 - 22:25 Uhr

ich kämpfe gegen mensch der ist ja gross geworden... (ja so ist es nunmal babys wachsen)
und was auch beliebt ist der hat aber zugenommen.

Beitrag von mone1 01.08.07 - 23:27 Uhr

#augen#augen
das kenn ich auch, könnt meine schwiegi sein, dabei wohnt die nur 10 min weit weg, aber nen roten Teppich hab ich bisher halt noch nicht ausgelegt...
LG,
Simone

Beitrag von pka79 01.08.07 - 22:26 Uhr

Platz 4: Hat das Kind Hunger? (hat grad gegessen weint aber vor müdigkeit.

Beitrag von josili0208 01.08.07 - 23:50 Uhr

Der Klassiker schlechthin #augen

Beitrag von pka79 02.08.07 - 11:43 Uhr

Oh ja.

Beitrag von lucie_neu 01.08.07 - 22:28 Uhr

Zu mir sagte heute meine alkoholkranke, kettenrauchende, mit eitrigen gelben Pusteln an Armen und Beinen übersäte Tante, als ich ihr Emma nicht auf den Arm geben wollte:
"Ach bist du eine Zicke!!!"

(Drehte sich wankend und mit ihrer Kippe in der Hand wieder um und probierte es dann noch einmal, mit dem selben Ergebnis)
Von meiner Mutter erntete ich da einen Todes-Blick. Denn ihre Meinung ist es wohl: Lieber das Baby einer Versifften in die Hand drücken als es sich mit der lieben Familie verscherzen #augen

Ansonsten:
Platz 1: Emma, ESSEN (sagen grundsätzlich alle Leute zu meinem Kind wenn ich gerade versuche, sie zu füttern. Natürlich grinst sie dann nur, mein Kind ist ja freundlich und will sich mit den Menschen unterhalten. ESSEN will sie dann aber sicher nicht mehr)
Platz 2: Du hast aber dicke Backen (No comment bei 2225 g Geburtsgewicht)
Platz 3: Die lacht ja den ganzen Tag. Das wird schon noch anders (:-[)
Platz 4: Die hat ja gar keine Socken an! (Ja, und auch keine Strumpfhose denn mein Kind hasst sowas. Im Winter können wir wieder drüber reden....)

Ach ja, der Vorwurf, mein Kind sei nicht normal weil es gestillt wird, ist vom Ranking ausgenommen

Beitrag von jani1981 01.08.07 - 22:33 Uhr

Juhuuu...

na ich könnte explodieren wenn meine lieben schwiegereltern immer sagen : WOMIT HABT IHR SO EIN LIEBES BABY VERDIENT!!:-[
Sowas also ne kann das nicht verstehen was das soll sie sollen sich doch freuen das der kleine so lieb ist :-[

Muss dein ein baby immer schreien??? Oder nachts soll es den nicht durchschlafen ??#schock #augen

Haben es auch schon gebracht das sie zu meinem kleine in meinem beisein gesagt haben " KOMM FANG DOCH MAL AN ZU SCHREIEN IN DER NACHT " hilfeeee sowas ne ne :-[

lg Jani & klein Chris (der wahrlich ein engel ist und das soll auch so bleiben #freu weil es werden noch viele stunden und tage kommen wo er weint weil er was hat ... )

Beitrag von bigbossjj01 02.08.07 - 07:59 Uhr

jahaaaaaaaa genau sowas muss ich mir auch anhören von meinen heißgeliebten Schwiegereltern....
Warum die sich nicht einfach für uns freuen das wir nicht totmüde und gestresst sind? Vielleicht weil es bei uneseren Schwiegermüttern anders war...?
"das habt ihr ja gar nicht verdient", genau das sagte sie erst, und im selben Atemzug "so die nehme ich mit".
Meine mittlere 2 1/2 Jahre bekommt fast Panik wenn Oma und Opa das sagen, sie meint wirklich sie muss mit denen mit. Kann ich mich auch nur aufregen drüber.

Gruss Gesine

Beitrag von darkvenusgirl20 01.08.07 - 22:34 Uhr

da kann ichj auch mit reden.
sobald ich mit justin irgendwo hinkomm und er freundlich lächelt

er ist aber ein freundliches kind(soll er lieber rum mosern??)

wenn er mal nich lacht
was hat der kleine denn er lacht ja garnicht(muss er immer lachen du lachst ja auch nicht immer)

sag blos er ist müde(er ist erst 10 monate und braucht noch seinen schlaf)

Beitrag von sleo1204 01.08.07 - 22:36 Uhr

Huhu,

ich mache auch mit.
Mich nervt dieses ewige "Ja, trägst du das Kind die ganze Zeit/den ganzen Tag? Du Arme"
Hääääääääää???????????? ich trage meine Maus gerne (Tuch oder Ergo) weil sie es schön findet und auch braucht. Seit dem ich das tue ist sie das liebste und ausgeglichenste Baby #hicks#schein und außerdem gefällt es mir ebenso die kleine so nah zu haben.

Immer diese dooooooooooooofen Kommentare #augen

Liebste Grüße
Andrea mit Mia (*23.04.2007) die jetzt friedlich in ihrem Bettchen schlummert und nicht auf meinem Arm, ich arme :-p

Beitrag von saphira_2004 01.08.07 - 22:39 Uhr

oh ja darf ich auch mal...

unser kleiner wird freitag 12wochen

1. Uroma.. meint stänig mir sagen zumüssen das ich zufüttern soll,damit er durchschläft....(muß ich oder sie nachts raus??)

2. Man ist das ein "Dickmann" (er wird älter und größer.. warum soll er da nicht auch zunehmen)

3.laß ihn doch mal schreien.. das kräftig die stimme.. außerdem verwöhnt ihr ihn damit.... (das hätten se mal bei der Tante machen sollen.. dann hätte sie jetzt nicht so eine nervige quieckende stimme..und das mit dem verwöhnen ..da muß sie sich raushalten.. hat ihren sohn alle wünsche erfüllt.. jetzt aktzeptiert er kein "nein")

es gibt unendliches was ich noch auf zählen könnte....

LG Ivonne

http://marc11-05-07.milupa-webchen.de/default.aspx?id=8570&cid=66517

Beitrag von catshiller 01.08.07 - 22:42 Uhr

Weil Devin nie woanders schlafen wollte kämpfen wir bei Jayden gegen das selten dämliche zu 90% von meiner Mutter geseiere: Ihr müsst ihn öfters abgeben damit er sich daran gewöhnt...und nicht das er genauso verwöhnt wird wie Devin!

1.WILL ich garnicht das meine Kinder es "gewohnt" sind woanders zu schlafen,wenn sie soweit sind wollen sie das von allein!

2.Selbst wenn ich wollte WO sollten sie denn schlafen???Bei meinen Eltern????Meiner Mutter wachsen Hörner und ein Pferdefuss wenn ich sie danach frage und von meinem Vater bekomm ich immer den dummen Spruch:Weisst du was das beste an Babygeschrei ist???Das ICH damit nichts mehr am Hut habe!!!!Das sagt jawohl alles,oder!?

3.Ist Devin (mein Mittlerer) keines Wegs verwöhnt,er ist halt ein sehr fiffiges Kerlchen der a)genau weiss was er will b)Wege sucht das zu bekommen!Ich nenne das ehrgeizig nicht verwöhnt!


Aaah jetzt hab ich mich wieder in Rage geschrieben:-[

LG Katja

Beitrag von dummeslieschen 01.08.07 - 22:45 Uhr

Hihi,

ja, da hab ich auch was!

1. Kind, wenn der kleine keine Strümpfe an hat, dann kriegt er aber Bauchschmerzen (häääääääää????)

2. Ja klar sind Bauchschmerzen nicht angenehm, aber das rumtragen hilft da jetzt auch nicht!

3. das ist aber nicht gut wenn er den Kopf so lange allein hoch hält, da mußt du drauf achten (ja, soll ich ihm den Kopf an die Matratze kleben

4. Wieeeee? Er hat schon wieder Hunger? ja kein Wunder, dass er so moppelig geworden ist!

5 und der Knüller schlechthin (nachdem einem lang und breit erklärt worden ist, das man Kinder auch mal schreien lassen muß)

Oh...... warum knötterst du denn???? Komm her, ich nehm dich mal hoch (ja, klar, das ist ja konsequent)

Beitrag von manu10.04.76 01.08.07 - 22:49 Uhr

Hihihi....ohja so tolle Kommentare, wie ich sie liebe ;-)

Ein Auszug davon.....

als ich noch stillen konnte :
reicht deine Milch überhaupt noch ? ich mein du solltest langsam mal zufüttern !!
#augen
Kind weint:
Hat sie Hunger ?
Ich dann: NEIN, sie hat eben erst was bekommen !!
dann bekomm ich als Antwort: also wenn du mich fragst, die hat Hunger !!!
#augen
Meine kleine Mia schlief schon recht früh durch. Sie schlief immer zwischen 11-13 Stunden am Stück. Jedes Mal wenn wirs vom Durchschlafen hatten, dann hieß es : Was so lange ??? #schock Echt ??? Gibts doch nicht !!! Dir ist doch dann sicherlich total langweilig.
(als ob ich sonst nichts zu tun hätte #augen)

Es gibt Tage da gehts mir sowas von auf den Senkel ;-)

Liebe Grüße Manu mit Mia die gerade ganz lieb schläft ;-)

Beitrag von sedena 01.08.07 - 22:50 Uhr

Huhu!

Also meine absolute Nr. 1 ist:
"Was, du stillst? Hast du denn überhaupt genug Milch??"
Das hat mich glaube ich noch so ziemlich jede Frau gefragt, die aus unserer Elterngeneration kommt. Denn dieser Generation wurde wohl eingeimpft, dass keine Frau genug Milch hat, um ein Kind satt zu bekommen und man deshalb am besten zufüttert oder noch besser gar nicht stillt, weil es eh keinen Zweck hat.

Dann folgt die Frage:
"Schläft er noch nicht durch?"
Ich glaube, das wurde ich schon gefragt, als er gerade mal nen Monat alt war.

Und alle Kommentare mit dem Verwöhnen, Schreien lassen usw. kenne ich natürlich auch.

Liebe Grüße,
Claudia

Beitrag von saphira_2004 01.08.07 - 23:18 Uhr

ich hab noch einen ....

als ich noch gestillt habe...

wurde ich gefragt ob ich noch stille... ehrliche antwort "JA"
darauf bekam.....
das sieht man dir überhaupt nicht an(andeutung auf kleinen busen)....
da frage ich mich doch ob man als stillende Mama übermäßige Ischen haben muß...???

und ratet mal von wem es kam... von einem MANN!!!!!!!!

LG Ivonne

Beitrag von zwergnase1979 01.08.07 - 23:22 Uhr

Hallo Susanne,

also ich musste schon sehr schmunzeln bei den ganzen Antworten die schon kamen, aber eine fehlt noch, die ich einfach nicht leiden kann:

DEINE BÖSE MAMA HAT DICH ZU KALT ANGEZOGEN oder
DEINE BÖSEN ELTERN MACHEN DIES ODER DIES ODER DIES MIT DIR .... ARMES BABY....

Ich HASSE es :-[ :-[ :-[

Ich meine man will ja dass es seinem Baby schlecht geht und quält es. Das macht man ja gewöhnlich als Mutter... #augen.

Lieben Gruß,
Angela + Merle *21/05/2007*
http://www.unseremerle.de

Beitrag von shakira0619 01.08.07 - 23:32 Uhr

Hallo!

Mein Baby (11 Monate) schlief schon sehr früh durch und oft schläft er von 18 - 10 Uhr.

Mich nerven dann die Sprüche von anderen Mama`s:

"WAAAAS?? #schock Sooooo lange??? Kann ich mir gar nicht vorstellen! Und Mittagsschlaf dann auch noch?? Sowas hab ich ja noch nie gehört."


Ich muss mich jedes Mal rechtfertigen, daß mein Kind so toll schläft und mir ein schlechtes Gewissen einreden, daß ich abends so früh Zeit für mich habe.

Das geht mir gewaltig auf den Keks!!!! Ich weiß, daß auch andere Zeiten kommen werden und möchte einfach genießen, daß es jetzt ist, wie es ist.

Liebe Grüße, Shakira0619

Beitrag von mone1 01.08.07 - 23:40 Uhr

Also, dann schließ ich mich mal an:
1. "Man ist der groß geworden!"(Schwiegis sind 10 min Fahrzeit zuviel, und das ohne Extraeinladung und roten Teppich, also selber Schuld, dass sie ihren Enkel nicht aufwachsen sehen)
2. "Also der Michael (mein Mann) hat immer einen Zahn bekommen wenn er Schnupfen hatte, bei jedem Zahn hatte er Schnupfen..." (Schwiegermama zum 100000.mal, es interessiert mich nicht, zumal das bei ihrem Enkel nicht so ist!)
3. "Der ist ja soo lieb" soll er schrein??? anscheinend ja>>>denn
4. "Ja das ist aber schön, jetzt hört man den ja auch mal schrein ja der darf sich auch mal zu Wort melden. Ist das schön, da hört man dass er da ist" #kratz(auch Schwiegermama, glaub den Komentar kann ich mir sparen, aber mein Kind schreit nur wenn es ein Problem hat und wenn das schön ist, dann weiß ich auch nicht!!!):-[
So, das tat ja mal richtig gut!
LG,
Simone

Beitrag von josili0208 01.08.07 - 23:56 Uhr

Mein persönlicher Favorit:

-Hast Du denn noch (genug) Milch?
Ich antworte dann immer, solange der Kurze Milch will habe ich auch welche #augen

-Schläft er denn immernoch nicht durch? Das musste aber mal dem KiA sagen...
Ja, und was soll der dann machen?#augen

-Man der sieht aber schon gross aus, gar nicht mehr wie ein Baby...
Naja, da haben sie ausnahmsweise alle recht #schmoll

-Du musst ihm mal angewöhnen nicht so früh ins Bett zu gehen...
#gaehn und wie? Der Kurze hatte diese Bettzeiten schon in Mamas Bauch #gruebel


LG Jo + Jan 9Mon. #huepf


Beitrag von sabrina1980 02.08.07 - 00:12 Uhr

Guten Abend,

super Thread#pro

...dann möchte ich mich auch mal auskotzen#huepf

Ich könnte :-[ wenn fremde Leute sagen "Oh, der ist aber freundlich" oder "Junge oder Mädchen"..........ja,ne ist klar;-) ich kleide einen Jungen auch in ROSA:-[ #augen sind die Leute Blind?

Mein Mädchen wird immer für ein Junge gehalten und das obwohl sie hauptsächlich rosa trägt#hicks#schein

Oder.......

Von Verwanten/Bekannte etc. "Oh, die ist aber moppelich im Gesicht".........ja, dafür ist der Körper -ganz im Gegensatz zu mir#schein- schlank:-p

lg
Sabrina+Carla-Joelle11.11.06-die eindeutig ein MÄDCHEN ist

Beitrag von ocean 02.08.07 - 02:25 Uhr

Na, dann gebe ich doch auch noch meinen Senf dazu.

Mich NERVT es total, dass viele immer fragen "und wie alt ist ER?" - "Mensch, ER ist ein Maedchen." Ich kann es bald nicht mehr ab. Da kann sie rosa von oben bis unten tragen und auf dem Body steht soagr noch "girl" trauf, aber sie wird trotzden fuer einen Jungen gehalten. Als ich das mal einem Mann erklaert habe, der mich auch wieder nach "ihm" fragte, meinte er nur, dass er sich fuer Fraben nicht interessiert.#augen#augen#augen

Gruesse von Andrea mit Ella (die definitv ein Maedchen ist)

Beitrag von sabrina1980 02.08.07 - 08:59 Uhr

Hallo,

ich frage mich auch immer, haben die Menschen Tomaten auf den Augen#kratz

Aber ist ja schön zu wissen, das nicht nur uns so etwas passiert;-)#freu

lg
Sabrina+Carla-Joelle

Beitrag von ocean 02.08.07 - 12:21 Uhr

Hallo Sabrina!

Ich muss gestehen, dass es mir ein bisschen besser ging nachdem ich deinen Beitrag gelesen hatte. Nicht dass ich es dir und deiner Maus wuensche, aber es ist gut zu wissen, dass Ella nicht die Einzige ist der das passiert. Und dabei sieht sie gar nicht wie ein Junge aus. Bestaetigen auch meine Freundinnen immer wieder, oder wollen die mir nur gut zureden? ;-)#bla;-)

Naja, dir noch einen schoenen Tag.

Andrea

  • 1
  • 2