Vorhaut Frage an Jungs-Mamis

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tiffels 01.08.07 - 22:55 Uhr

Hallo,

mein Henrik ist jetzt 2 Jahre und 2 Mon. alt. Ich lese hier oft dass man die Vorhaut NICHT zurückziehen sollte, was ich auch NICHT tue. In meinem Bekanntenkreis haben viele Muttis gesagt ich sollte die Vorhaut in der Badewanne zurückziehen und IHN#hicks richtig waschen. Ich trau mich aber nicht, habe Angst dass was einreißen könnte. Ich habe es schonmal zart versucht, sie geht ohne Probleme zurück, also keine Verengung;-)

Was mach´ich denn jetzt#kratz

Kann sich da nix entzünden wenn ich den Penis nicht richtig unter der Haube#schein wasche?


LG
Susi

Beitrag von shakira0619 01.08.07 - 23:15 Uhr

Hallo!

Ich würde auf Nummer Sicher gehen und den Kinderarzt fragen. Nicht, daß Du ausversehen etwas verletzt.

Liebe Grüße

Beitrag von sparrow1967 01.08.07 - 23:15 Uhr

Finger weg.
Wenn , dann machen es die Jungs alleine ;-)- denn nur SIE haben das Gefühl, wie weit es geht, ohne das es weh tut.

Irgendwann , wenn du siehst, er zieht sich die Vorhaut zurück, kannst du oder der Papa ihm erklären, dass er sich auch waschen sollte.

Kannst ja nochmal deinen Kinderdoc fragen ;-)...obwohl da manche auch noch der Ansicht sind: je eher sauber, desto besser #schock#augen
sparrow

Beitrag von scrub 01.08.07 - 23:22 Uhr

Hallo Susi,

ich habe zwei Jungs, einer ist 8, der andere 1 Jahr alt. Insgesamt haben zwei Kinderärzte gesagt: Vorhaut nur gaaaanz leicht und super vorsichtig zurückschieben. Auf gar keinen Fall ziehen oder immer weiter machen wollen.

LG, Jessi

Beitrag von tiffels 01.08.07 - 23:54 Uhr

hallo,
lieben Dank an Euch#danke

Mein Gefühl sagt mir dann doch das Richtige, lass die Finger davon;-)

LG
Susi

Beitrag von visilo 02.08.07 - 07:23 Uhr

Mein Kinderarzt meinte mal der Penis gehöhrt dem Jungen er alleine entscheidet ob und was damit gemacht wird;-), Lukas ist 33 Monate und bis jetzt kann man die Vorhaut auch nicht zurückziehen, er spielt zwar viel daran rum aber das geht halt noch nicht, solange er beim Pullern keine Probleme hat sehe ich auch kein Problem darin. Unser Arzt meinte auch das viele Kinder das nicht können bis sie 4 und älter sind, danach kann man mal schauen lassen warum es nicht geht aber im allgemeinen sollte man als Mutter da nichts dran machen. Ich hab meinem Mann halt gesagt wenn die beiden zusammen baden soll er ihm zeigen wie man das sauber macht ohne sich zu verletzten, wenn Lukas es ausprobiert gut, wenn nicht dann nicht.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

Beitrag von germany 02.08.07 - 09:26 Uhr

Mein Kinderarzt meinte mal der Penis gehöhrt dem Jungen er alleine entscheidet ob und was damit gemacht wird#pro

Super Kia hast du!! Genauso seh ich das nämlich auch.Ich hab von Anfang an gesagt da geht keiner ran,auch kein Arzt.Wenn dann macht Justin das.Nachher reißt soch was ein und dann haben wir den salat.Ne,ne,da bin ich eine sehr vorsichtige Mami.Da geht mir keiner ran.


lG germany