Brauche mal eure Rat bei blaue Zypressen

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von dilara29 01.08.07 - 23:32 Uhr

Hallo

wir haben im April im Garten Blaue Zypressen gepflanzt die sind noch klein die weden irgendwannn gross und wachsen so als Hecke unsere Problem ist 2 Bäumchen sind abgestorben die wachsen nicht mehr wir wissen aber nicht warum kennt sich da jemand mit aus könnt ihr uns paar tips geben (düngen ,)ich hab Angst das die anderen auch absterben .

Danke
Dilara:-)

Beitrag von anila 02.08.07 - 10:20 Uhr

war bei unseres einen nachbarn hecke auch so.
grund: ein anderer nachbar führte sein hündchen mehrmals tgl. an besagter hecke entlang und hündchen pieselte fast immer gegen das bäumchen.

Beitrag von nina2 02.08.07 - 14:53 Uhr

Hatten wir auch. Bei uns sind 80 % der Zypressen kaputt gegangen. Keiner konnte uns sagen an was es lag. Kann dir leider keinen Tip geben.
Aber ich hab jetzt auch schon wieder Panik wenn ich braune Spitzen sehe an der neuen Thujahecke. Wir haben mit einen Pilzmittel jetzt vorbeugend gespritzt. Ich hoffe das hilft.
Dir wünsch ich viel Glück das das die einzigen 2 Pflanzen waren, die kaputt gingen.

Nina

Beitrag von kraushippe 09.08.07 - 13:50 Uhr

Wir haben im Februar eine Hecke gesetzt und hatten 50% Verlust, freu dich, dass es bei dir nur 2 waren. Man sagte uns, dass die Zypressen sehr sehr viel Wasser brauchen.