Gruselige Stimmen durchs Babyfon!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mommyst 02.08.07 - 08:12 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

gestern abend im Bett ist mir ja beinahe das Herz stehen geblieben.

babyfon fing plötzlich ganz arg an zu rauschen obwohl der kleine schlief und dann plötzlich Stimmen #schock

Und mein Mann nur so.. ja geh und machs mal an und aus..

Na vielen dank.. hatte ja kein schiss ;)

Naja hab ich dann doch gemacht und dann wars gut.

Hattet Ihr das auch schon mal?? woher kommt das??

LG

Beitrag von meli84 02.08.07 - 08:15 Uhr

hallo

hihi da wäre auch nix für mich, bin doch auch so ein schisshase! Manchmal fängt man auch Signale von anderen Babyfons aus der Nachbarschaft ein, ist bei uns auch ganz oft! Ich finde das auch immer voll unheimlich...

LG und schönen Tag noch

Meli

Beitrag von marenwahl 02.08.07 - 08:17 Uhr

Jau, das hatten wir auch schon mal.
Da fuhr ein Taxi am Haus vorbei und schwupp hatten wir den Taxifunk kurz auf dem Babyphon.

Wir haben jetzt zwei Funkgeräte gekauft, die man auch als Babyphon nutzen kann. Und jetzt ist der Spuk vorbei.

Lieben Gruß, Maren

Beitrag von sandi_d78 02.08.07 - 08:45 Uhr

Hallo und Guten Morgen!!!

Das gleiche hatte ich gestern Abend auch! ;-) Ist mir ja noch nieeee passiert...waren wahrscheinlich irgendwelche LKW-Fahrer...schade das mein Kevin so brav war (ist) dann wäre ihnen das Trommelfell geplatzt! :-p
Sorgen das da jemand in seinem Zimmer sein könnte mach ich mir da eigentlich keine...

lg sandi

Beitrag von artemis1981 02.08.07 - 10:15 Uhr

Hallo

letzt hatte ich Babyweinen und eine Stimme im Apperrat die versucht hat das Baby zu beruhigen....die Stimme kam mir allerdings bekannt vor es war meine Nachbarin mit ihren kleinen.....und die wohnen ca 400m von uns weg(haben das selbe Babyphon wie wir)....hab dann den Frequenz geändert und alles war ok....war bislang auch das erste mal....

LG

Artemis

Beitrag von mommyst 02.08.07 - 10:29 Uhr

was meinst du denn mit frequenz geändert??

LG

Beitrag von artemis1981 02.08.07 - 10:53 Uhr

Hallo

ich kann entweder auf A oder B gehen.....Habe das Babyphon
Vivanco BM 400 hatte es sonst immer auf A stehen da hatte wohl meine nachbarin mal eben gewechselt nun hab ich es auf B stehen und bislang hab ich sie noch nicht wieder gehört....

LG

Artemis