Babyphone von Philip´s...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von dunki 02.08.07 - 08:16 Uhr

Hallo,
wir möchten vermutlich das Babyphone von Philipps kaufen, welches auch zum Gegensprechen geeignet ist, und vom 2. Mobilteil 5 Melodien anstossen kann.
Ausserdem hat das Gerät auch so Lämpchen die optisch ein Signal anzeigen.

Kann mir jemand sagen wie das Gerät genau heisst, wie teuer es ist, und ob ihr damit zufrieden seid.

Vielen Dank vorab!

LG
DUNKI

Beitrag von resca 02.08.07 - 08:56 Uhr

Hallo Dunki,

meinst du dieses Gerät?

http://www.babyphonversand.de/

Mit 109 Euro scheint es da recht billig zu sein. Ich habe es auch schon für 130 Euro gesehen. Ich habe zwei Freundinnen, die mit dem Gerät sehr zufrieden sind, im Babymarkt hat man mir aber gesagt, dass es viele Reklamationen gibt und das Teil ständig rumspinnt.

Ausserdem haben die Philipps-Geräte in letzter Zeit nicht sehr gut in den Tests abgeschnitten. Genaueres kann ich dir aber auch nicht sagen, ohne lügen zu müssen.
Letzte Woche hatte eine Userin hier eine Liste der getesteten Geräte reingesetzt. Schau mal ob du sie findest.

LG, resca

Beitrag von dr.silly 02.08.07 - 09:12 Uhr

Hallo!

Haben uns letzte Woche auch das aktuelle Philips-Babyphone gekauft. Ist ja jetzt Philips Avent und deswegen wohl neuerdings blau. Das aktuelle Modell heißt SCD 499. Haben es schließlich bei einem ebay-Powerseller für 99,80 + 7 Euro Versand gekauft, was reibungslos funktioniert hat. (Im Geschäft üblicherweise 139 Euro). Das Gerät haben wir bis jetzt nur ohne Baby getestet (denn das ist planmäßig noch 14 Tage originalverpackt), aber hat uns schon sehr viel Spaß bereitet. Der Empfang ist super! Und auch die Lullaby-Funktion ist total witzig, obwohl ich nicht genau weiß, ob man die wirklich benutzt...

Meine Freundin meinte, die Strahlung sei bei diesem Modell stärker als bei den günstigen, kleinen Geräten, aber ich denke, man kann einen ausreichenden Abstand zum Baby einhalten. Wie gesagt: man hört jeden Pups, wenn man die Sensitivität hoch einstellt. Und laut Kartonaufdruck und Internet-Werbung soll es ja das aktuell beste Babyphone sein...weiß aber nicht, ob das ein offizieller Test war.

Hoffe, ich konnte Dir weiter helfen!

LG-SIlly #blume

Beitrag von sternentage 02.08.07 - 10:31 Uhr

Hallo,

wir hatten das Gerät bei unserem ersten Kind. Wir wollten alles richtig machen und haben uns nach der Beratung des Verkäufers für den "Ferarri unter den Babyphones" entschieden. Damals (2003) hat es 139 Euro gekostet. Und heute kann ich nur sagen: der so ziemlich größte Fehlkauf unseres Lebens!.
1. hatten wir egal wo wir waren (zuhause, bei den Großeltern) immer Störungen, egal auf welchem Kanal. Unser neues preiswertes Babyphon funktioniert dagegen einwandfrei.
2. die "tolle" Gegensprechanlage. Haben wir zwei, drei Mal probiert um unser Kind im Kinderzimmer zu beruhigen. Ergebnis: er schrie nur noch lauter vor Angst weil sich die Stimme in dem Babyphon nicht wie Mama sondern wie Monster aus dem All anhört.
3. etwa zwei Monate nach Ablauf der Garantie ist das Empfängerteil neben mir auf dem Nachttisch implodiert!!!! Ich dachte ich seh nicht richtig. Es gab einen kleinen Knall, grün-blaue Flämmchen und dann Rauch und Gestank. Hab das Teil sofort durchs offene Fenster in den Garten befördert. Zum Glück wars nicht der Sender im Kinderzimmer.... #schock
Habe dann Philips geschrieben und bekam zur Antwort, dann hätten wir es unsachgemäß behandelt, z.B. mal ins Wasser fallen lassen. Fand ich ne Unverschämtheit, denn das traf in keinster Weise zu.

Also meine (persönliche) Meinung: Finger weg! Wir haben jetzt ein preiswertes No-Name-Phon ohne Schnick-Schnack, aber eben auch ohne Störungen, das seit 2 Jahren prima hält.

LG, Kristina

Beitrag von schanuffel 02.08.07 - 11:35 Uhr

Hallo,

wir haben uns auch das Phillips Avent SCD 499 gekauft.

Im Laden kostet das ca. 140€ und daher haben wir es für 107,70€ bei ebay gekauft inkl. Versand. Zwei Tage nach Kauf war es auch schon da.

Wir haben es auch schon getestet und sind super zufrieden. Der Empfang ist einwandfrei und wir haben auch keine Störungen feststellen können.

Die Schlafliedfunktion und das Nachtlicht sind auch nicht schlecht, aber ob man das nun so oft nutzt, weiß ich auch noch nicht. Die Temperaturanzeige ist auch recht nützlich wie ich finde...mein Mann hatte bei unserer ersten Tochter immer Angst, sie müsste erfrieren #augen und nun kann er sehen, dass die Temperatur genau richtig ist.

Die Möglichkeit zwischen Babyeinheit und Elterneinheit zu reden finde ich gut und auch die Klangqualität der Stimme ist sehr gut. Allerdings würde ich die Funktion auch nicht nutzen, um mein Kind darüber beruhigen zu wollen, sondern finde das ganz gut, wenn beispielsweise der Papa nach dem Zwerg schaut und dann was wissen will ("wo ist denn der zweite Schnuller" oder so was in der Art). Dann kann er bei Mama nachfragen. Umgekehrt natürlich auch ;-)
Aber wie gesagt, beruhigen kann man sein Kind auf dem Weg sicher nicht. Bin aber ehrlich gesagt auch nicht auf die Idee gekommen, bis ich das eben las.

Das ein Gerät mal einen technischen Defekt aufweist, kann dir bei den teuren genauso passieren wie bei den preisgünstigen.

Achso, was mir noch wichtig war, dass die Elterneinheit eine Ladestation hat und nicht die Akkus zum laden aus dem Gerät genommen werden müssen.

Viel Erfolg beim Aussuchen...ihr müsst damit zurecht kommen und euch muss die Handhabung (die übrigens sehr einfach ist) etc. gefallen. Am Besten schaust du dir das Gerät im Laden an und entscheidest dann.

Liebe Grüße,
schanuffel

Beitrag von unicorn1976 02.08.07 - 13:38 Uhr

Ich habe es gerade vor mir stehen - und einen kleinen Tipp für Dich. Das Babyphon gab es baugleich gerade bei plus.de von der Firma audioline - soll bei amazon.de übrigens auch zum selben Preis verfügbar sein...

Ich bin mit meinem (von Philips) sehr zufrieden, werde mir aber auch demnächst das von Audioline holen, weil ich ein zweites brauche und mich das nur die Hälfte kostet... Audioline ist eine Tochterfirma von Philips (habe ich irgendwo im I-Net gelesen...)

Hier mal der Link zu plus:
http://www.plus.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/Plus-PlusDE-Site/de_DE/-/EUR/ShopViewProductDetail-Start;pgid=NcBISXeMMWdSR0Es5bUc4Icy0000rxpWRCr1?ProductSKU=97448800&ProductUUID=jasKAYCLpx4AAAEUmlRN_gfP&CatalogCategoryID=oGkKAYCL4NsAAAET7.gDydn8&ParentCatalogCategoryID=&ebi_linksrc=grid&ebi_linktype=img

Wie gesagt, bei amazon gibts das auch und bei ToysRus war es vor kurzem auch im Angebot...

Liebe Grüße
Birte