Schwanger!Wann Herzschlag

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mucki2007 02.08.07 - 08:28 Uhr

Hallo,

ich war letzte Woche beim Arzt. Angeblich bin ich in der 6/7 Woche. Aber man sieht noch keinen Herzschlag. Wann hat man das bei euch gesehen??? Und was habt ihr alles für Beschwerden gehabt???

Bitte um Antwort, meint ihr ich kann noch Hoffnung haben das das Herzchen noch anfängt zu schlagen???

Beitrag von kati543 02.08.07 - 08:31 Uhr

Die Hoffnung stirbt zuletzt, oder? Bei meinem Sohn konnte man das Herz erst in der 8.SSW sehen. Jetzt sitzt er kauend auf meinem Schoß und ist putzmunter.

Beitrag von melli1578 02.08.07 - 08:34 Uhr

Hallo

Bei meiner ersten Schwangerschaft hat man in der 7+2 den Herzschlag gesehen.
Letzte Woche war ich beim FA ca. 5-6Woche und man konnte nur einen schwarzen Punkt sehen. Habe nächste Woche wieder einen Termin und da müßte man was sehen.(Laut FA völlig in Ordnung).
Mach dir keine Sorgen meistens kommt der Herzschlag erst in der 8 bei manchen sogar erst in der 9 Woche.
Hoffe auch das nächste Woche alles in Butter ist ;-)
Beschwerden -habe ab und zu Rückenschmerzen und schmerzen in der leistengegend, Müde, Brüste tun ab und mal weh

Viel Glück
Melanie :-D

Beitrag von mucki2007 02.08.07 - 08:39 Uhr

Wie errechnet man das in welcher Woche man ist??? Ich hab am 18.06. den ersten Tag der letzten Periode gehabt.
Hab halt echt total Angst und bin unsicher. Hatte schon mal einen Abbruch. Mich zwickt es ab und an links und rechts im Bauch, muss viel auf Toilette und das war es. Die Fruchthöhle ist schon größer geworden als ich diese Woche da war. Nächster Termin ist nächste Woche wieder.

Beitrag von sabse2007 02.08.07 - 08:38 Uhr

Hallo,
mach Dir erstmal nicht so einen Kopf: das kann mal später- bei anderen wieder früher sein- hängt ja auch von der befruchtug ab!!!!
Bei mir hat man das Herzchen bei 6+1 deutlich bumbern sehen- ich weiß aber auch das die Befruchtung tatsächlich in der 2Woche war!!!
Also Kopf hoch- ist bestimmt alles OK #klee #klee !!!!
LG Sabrina (8SSW #blume )

Beitrag von july-berlin 02.08.07 - 08:41 Uhr

Guten Morgen!

Bei meinem Wurm habe ich zum ersten mal das Herzchen in SSW 6+5 schlagen sehen. Aber das kann unterschiedlich sein, wie ich mittlerweile hier so mitbekommen habe. Also kannst Du ganz klar noch hoffen, dass alles okay ist!!! Wann hast Du den nächsten Termin beim FA?

So, nun zu den unangenehmen Nebenwirkungen der SS: Ich hatte Übelkeit, Verstopfung, Schwindel, und seit der 13. SSW Erbrechen. Ich habe sozusagen alles mitgenommen, was so kommen kann #schmoll , also die totale A...karte. Aber auch das ist bei jeder anders.

Lg July + Krümel 14+0

Beitrag von eite_80 02.08.07 - 08:51 Uhr

Hallo!
Esrtam Glückwunsch zur Schwangerschaft.
Also ich war in der 6.SSW wo man das Herz hat pochen sehen
Frag lieber nicht nach meinen Beschwerden: Angefangen in der 6.SSW von Dauerübelkeit und Dauerkotzen *sorry* so dass ich auch eine Woche ins KH musste weil nichts drinne blieb ... das hielt auch fast bis zur 13.SSW an #heul ich war so entkräftet das ich nun auch an einer leichten Schwangerschaftsdepression leide, was aber in einer Gesprächsrunde hoffentlich wieder verschwindet, bevor ich zu Anti-Depressiva greifen muss ... also ich weiss das ich sicher nur dies eine Baby kriegen werde...aber es muss ja nicht bei jedem so krass sein...es gibt auch viele Frauen die KEINE Beschwerden haben - die glücklichen!!!

Dir aber alles Liebe und viel Glück

LG Ivi + Krümel (14.SSW)