Zahnarzt im ersten Drittel der SS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lucia007 02.08.07 - 08:42 Uhr

Guten Morgen,

ist mir doch prompt ne Ecke aus der Füllung rausgefallen - und ich muss heute zum heissgeliebten Zahnarzt!

Darf der Bohren o.ä. oder ist das schädlich für den Zwerg?

Beitrag von maulmont 02.08.07 - 08:52 Uhr

Hallo,

ja, er darf Bohren, er darf es auch Betäuben, nur muss er wissen, dass du Schwanger bist, dann gibt es ne andere Betäubung als wenn du nicht schwanger wärst.

lg Ulrike

Beitrag von sabse2007 02.08.07 - 09:06 Uhr

Hallo, war bei mir ebenfalls so gewesen und hab den Termin schon hinter mir...

Also gebohrt hat er, aber keine Betäubung gegeben...
Er hat erstmal nur ein Provisorium bein mir reingemacht und gesagt das wir wenn die ersten 3Monate rum sind es fertig machen #freu

Ist einfach weniger stressig für mich und das kleine- weil schon alleine die Angst darrüber das es nicht gut sein könnte- ja schon nicht sein müsste #freu
LG Sabrina