Zurück von FD und Outing

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von himmelblau1982 02.08.07 - 08:55 Uhr

Hallo Ihr Lieben Mit#schwangeren!

Gestern war ich zur Feindiagnostik. Unserem Baby geht es sehr gut und es ist alles dran und alles drin....bin so froh und glücklich. Der Arzt konnte sogar ein Outing machen. Es wird zu über 90% ein Mädchen....wie schön....

Wie sieht es bei euch so aus?
Hab mal paar Daten zum Vergleichen.
BPD 49,5mm
FOD 61,9mm
KU 175,2mm
AU 149,4mm
Gewicht 400 g ca

Viele Grüße
Claudia mit #babygirl 19+5

Beitrag von sunny71080 02.08.07 - 09:01 Uhr

Hallo Claudia!

Ich hatte am Dienstag mein 2. Screening!

Bei mir war alles zeitgerecht Entwickelt! Das ist auch das wichtigste!
Ein vorsichtiges Outing hat es bei uns dann aber auch gegeben! Es scheint als ob wir einen Jungen bekommen werden! #freu

LG Sonja + Leonie-Marie (2J.) + Boy 19+3

Beitrag von himmelblau1982 02.08.07 - 09:04 Uhr

Genau, das alles zeitgerecht ist ist das wichtigste.
Da wird sich aber eure große Tochter freuen über einen kleinen Bruder. Ich finde das ist genau die richtige Mischung. Mädchen und Junge....

Alles Gute

Beitrag von sunny71080 02.08.07 - 09:06 Uhr

Das stimmt!
Und was mich am meisten freut, unseren Nachnamen gibt es nur 1 Mal in Deutschland und bleibt dann wenigstens noch eine weitere Generation erhalten!
Mädels geben den ja meistens bei der Hochzeit ab! ;-)

LG und Dir auch alles Gute!!!

Beitrag von sl1977 02.08.07 - 09:07 Uhr

Hi,

hatte letzte Woche Freitag das 2. Screening:

Mein Fröschle (Junge) hatte folgende Daten:

BPD 48
FOD 61
ATD 45
AU 146
FL 30

Er hat gemeint, er wäre ein paar Tage voraus, alles paletti soweit. Allerdings konnten wir wenig erkennen, passt ja gar nicht mehr alles drauf. Macht nix, wir wollen eh noch Mitte/Ende September 3-D machen lassen.
Da ich eine Vorderwandplazenta hab, merk ich bisher von meinem Fröschle fast nix. Ab und zu mal ein Blubb (wenn er es war?). Na ja, kommt noch.

Alles Gute noch
sl1977 und Fröschle ssw. 20+3

Beitrag von himmelblau1982 02.08.07 - 09:12 Uhr

Mir geht das genauso.
Hab auch ne Vorderwandplazenta und spüre erst seit paar Tagen ab und an mal ein Zucken im Bauch. Aber eher selten und sehr zaghaft.
Aber es wird bestimmt bald intensiver werden...

Alles Gute