Kleine Maüse und Schwanger

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von bonjovi82 02.08.07 - 09:00 Uhr

Ich habe am Sonntag positiv gestestet. Mein Problem ist das ich Zwillis habe die gerade mal 7 Monate alt sind, und einen Sohn der gerade mal 2 geworden ist. Zudem kommt noch das der Arbeitsplatz von meinem Mann nach Wien verlegt wird. Das heisst das wir da evtl hin müssen, weil der Platz in Deutschland aufgelöst wird. Er müsste dort auch länger arbeiten. Ich währe dann ganz alleine dort mit den 4 Kindern dann. Mein Mann ist nicht so begeister von einem 4 Kind, da die anderen auch noch so klein sind. Aber eine Abtreibung, könnte ich nicht, mir hat eine Fehlgeburt mal gereicht. Anderseits weis ich nicht wie ich das alles dann hinbekomme, wenn wir nach Wien müssen. Schnell mal die Oma anrufen is ja dann nicht. Ist echt schwer, ich muss schon bei den 3en, meine Nerven beisammen haben, wie wirds dann bei 4, vorallem wenn ich dann niemanden hab der mir mal helfen kann.#gruebel

Beitrag von knutschkugel4 02.08.07 - 11:00 Uhr

Kopf hoch und sei ganz lieb gedrückt
Es ist zu schaffen !!!
Ich wurde letzten Sommer ungeplant schwanger , hatte zu dem zeitpunkt auch schon 2 Kinder.
Eine Abtreibung kam für mich auch nicht infrage.Jetzt bin ich stolze Mama von zwei süßen Zwillingsmädchen und würde sie nie mehr hergeben.Klar ist es viel arbeit und mein Mann ist die Woche über auch nicht zu Hause und ´ne Oma haben wir auch nicht in der Nähe,aber mit der Zeit kommt Routine rein !!!
Klar deine Kinder sind um einiges jünger als meine zwei Großen,aber vieleicht gibt es ja die Möglichkeit den Kleinen ab nächstes Jahr in den Kindergarten zu bekommen.
Ich wünsche dir alles alles Gute
Liebe grüße Dany

Beitrag von kevinupascal 02.08.07 - 11:50 Uhr

#herzlichHallo bonjovi82

Klar ist es schon hart so kurz hintereinader ,aber das schafft ihr....Kopf hoch#liebdrueckund viel Glück!#klee
Ich wünsch mir auch noch ein 4tes,sind aber noch am überlegen wann!!;-)

#herzlichGrüsse Bettina#katze



Beitrag von yvi1082 05.08.07 - 01:10 Uhr

Wow, da kommt einiges auf dich zu!! Und ich dachte immer, ich haette alle Haende voll zu tun#schwitz.

Trotzdem: Wenn du es schaffen willst, schaffst du es auch. Ich bin auch meistens mit unseren Zwergen allein, keine Oma in der Naehe und mein Mann immer am Arbeiten.

Meine Kleinen sind aber schon ein bisschen aelter, 4, 3, 19 Monate und 5 Monate.
Anstrengend wird es bistimmt, aber sobald die erste Zeit rum ist, gehts ganz gut.

Und deine Kinder wachsen ganz eng miteinander auf! Das finde ich immer ganz toll.

Ich kann dir auch nicht viel helfen, einfach Zaehen zusammen beissen und durch. Grossfamilien sind was tolles und sieh es doch mal so: Du bist viel schneller aus dem Groebsten raus!!!

Wenn du reden willst, kannst du mir gern schreiben!

Alles Liebe, Yvi mit Rasselbande