Guten morgen! ...Frage hab.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von betcha 02.08.07 - 09:19 Uhr

Hy Mädels....

Ich habe kommende Woche einen Vorsorgetrmin bei einer Hebamme!

Jetzt meine Frage:

Darf die eigentlich auch Ultraschall untersuchungen machen???

Vielen Dank im Voraus!

lg betcha 22. Ssw

Beitrag von emilia72 02.08.07 - 09:26 Uhr

Hallo Betcha,

dürfen wird sie das schon, nur haben wird sie keinen. Meine jedenfalls nicht... so ein Gerät kostet wirklich massenweise Geld und wird von Hebammen üblicherweise nicht angeschafft. Die U-untersuchen wird weiterhin dein Frauenarzt machen.

Gruß Christina 20. SSW

Beitrag von ninakay 02.08.07 - 09:26 Uhr

huhu...

eine hebamme kann dich genau so untersuchen wie dein fa, sie trägt auch alles in den mupa ein!!
aber hat sie denn ein gerät, gehst du in eine hebammenpraxis??
meine kommt nach hause, das ist wohl schwierig mit nem us-gerät ;-)

lg nina + boy 33ssw

Beitrag von marenwahl 02.08.07 - 09:26 Uhr

Also meine hat nur CTG gemacht.
Ultraschall wurde immer von meiner Frauenärztin gemacht.

LG, Maren

Beitrag von eisbaer72 02.08.07 - 09:28 Uhr

Guten Morgen,

also meine Hebamme hat nie 'nen Ultraschall gemacht - nur CTG (Wehentätigkeit und Herztöne) und die restlichen Vorsorge-Dinge (Urin, Blutdruck, Gewicht, Kindslage). Ob Hebammen das überhaupt dürften weiß ich nicht. Ich glaub aber US machen nur Ärzte.
LG,
Doris
mit Loni (2 Jahre) und #ei (11. SSW)

Beitrag von betcha 02.08.07 - 09:31 Uhr

danke für die antworten.....


meine Hebi kommt in die Arztpraxis.....wenn arzt im Urlaub ist!!!

Und dort hat sie ja alle technischen Geräte zur Hand....
ich frag mich nur ob sie die Qualifizierungen dafür hat !??!


lg betcha