Guten Morgen ,war beim Doc, blutung ist weg,Krümel noch da...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hexe300 02.08.07 - 09:27 Uhr

Ich hatte ja gestern mal gefragt wer blutungen in der FrühSS hatte,und habe viele liebe Worte von euch bekommen.War heute Morgen beim Doc,blutung weg,man konnte s auch die Fruchthülle sehen (konnte man Montag nicht)jetzt muss ich Donnerstag wieder hin um zu gucken ob das Herzchen anfängt zu schlagen.Und weiter schonen...egal das nehme ich gerne in Kauf hier vor langweile einzugehen.Ich weiß ja wofür;-)So wollte nochmal#dankesagen das ihr gestern alle so lieb zu mir wart und hoffe das ich jetzt hier im Forum bleiben darf
VLG hexe300

Beitrag von exodia 02.08.07 - 09:30 Uhr

Hallo Hexe,
das ist ja schön...ich freu mich für dich. Hatte gestern mitgelesen.

Ich wünsche dir alles Gute, ruh dich aus, es wird sicher doch noch alles gut. Ich drücke dir die #pro#pro#pro

Hat dein FA ein Hämatom in der Gebärmutter festgestellt oder wo die Blutung herkam?

Andrea

Beitrag von hexe300 02.08.07 - 09:39 Uhr

Nein er konnte nichts feststellen,ich hatte vor der blutung auch ein höllisches ziehen im rechten Unterbauch,sie sagt das kann eventuell mit der KS Narbe zusammenhängen das sie oder die Gebärmutter irgendwo festgewachsen war was ab gegangen ist.Aber sicher ist das nicht weil alles unauffällig ist.Man konnte ja diesmal auch mehr sehen,also scheint die SS sich normal zu entwickeln.Naja nächste Woche schauen ob das Herz anfängt zu schlagen...#huepfAber irgendwie habe ich das Gefühl als wenn ich die Mens bekommen würde...hatte das glaube ich in den letzten SS nicht#kratzoder ich bin jetzt besonders empfindlich ,keine Ahnung.
VLG hexe300

Beitrag von exodia 02.08.07 - 09:45 Uhr

Na, das ist doch eine gute Nachricht, dass du kein Hämatom in der Gebärmutter hast.

Das Gefühl, dass die Mens gleich kommt hatte ich bis ca 7.SSW.
Also das ist völlig normal.

Ruhe dich aus, denke positiv, denn das ist jetzt am Besten für dich und dein Krümelchen. Was schief geht kannst du eh nicht verhindern.

#liebdrueck
Andrea...die auch viele Dinge jetzt hat, die sie in der ersten SS nicht hatte ;-)

Beitrag von hexe300 02.08.07 - 09:51 Uhr

Na wir werden sehen,bin jatzt auf jeden Fall wieder entspannt,auch wenn ich jetzt auf jedes ziepen und drücken vermehrt achte,na wird schon schief gehen.Will ja jetzt langsam mich im SS Forum breit machen.
VLG hexe300

Beitrag von tapsitapsi 02.08.07 - 10:26 Uhr

Super!#freu

Na dann mal aufs Sofa und den Fernseher an!;-)

Oder am PC bleiben, aber die Beine hochlegen!;-)

Hatte dir gestern auch schon geantwortet!

Drücke dir für nächsten Donnerstag die Daumen.#pro
Hatte direkt bei 6+0 die SB und bei 7+3 konnte man das Herzchen sehen!

Mach dich nicht zu sehr fertig!

Hast du Medis bekommen?

LG Michaela & Mini (18.ssw)

Beitrag von hexe300 02.08.07 - 10:29 Uhr

Nein soll Folio weiternehmen und sonst nur schonen,also läuft der Fernseher heiß in den nächsten Tagen;-)Bin aber schon erleichtert weil alles sich normal zu entwickeln scheint.Werde wohl jetzt öfters hier sein hab ja nix zu tun;-)bzw.darf ja nicht
VLG hexe300

Beitrag von tapsitapsi 02.08.07 - 10:34 Uhr

Hoffentlich läuft auch was gescheites!

Ich hatte "damals" außerdem den halben Tag verschlafen. #gaehn

Dann viel Spaß beim "Faulsein"!

LG Michaela

Beitrag von babyleo2005 02.08.07 - 11:01 Uhr

Hallo Hexe!

Ich freue mich für Dich, daß Dein Krümel noch bei Dir ist!
LG Saskia#blume