Betriebszugehörigkeit

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von jamey 02.08.07 - 09:34 Uhr

hallo ihr fachfrauen und fachmänner :-)

wir rätseln gerade auf arbeit über folgenden Sachverhalt:

MA haben in einem betrieb über jahre als pauschalkräfte gearbeitet und wurden zum zeitpunkt X im selben betrieb fest angestellt.

zählt die dauer der pauschalbeschäftigung im falle eines falles zur betriebszugehörigkeitszeit dazu? wir machen uns gerade gedanekn um kündigungsfristen..daher die überlegungen.

gesetzlich glaube ich zumindest...zählt die pauschalizeit nicht dazu... oder gibt es doch eine regelung?

danke für alle schlauen tipps und ratschläge

jana

Beitrag von sassi31 02.08.07 - 12:01 Uhr

Was ist denn eine Pauschalbeschäftigung?

Kenne den Ausdruck nicht.

LG
Sassi

Beitrag von jamey 02.08.07 - 12:33 Uhr

na, man kann es auch geringfügig beschäftigt nennen ;-) *sorry*

Beitrag von pupsismum 02.08.07 - 12:57 Uhr

Soweit ich das aus eigener und aus Erfahrung im Bekanntenkreis kenne, wurde die Zeit vor der Festanstellung nicht automatisch zur Betriebsgehörigkeit dazugerechnet, das war immer Verhandlungssache.

Bei mir wurde zum Beispiel ein Teil dieser Zeit angerechnet und somit verkürzte sich meine Probezeit.

Bei einem Freund wurde die Zeit vor Festanstellung zwar für die Abfindung teilweise mit anerkannt, aber bei der Kündigungsfrist wurde sie nicht berücksichtigt.

Ich denke, dass ist wirklich Verhandlungssache, je nachdem, welche Ziel dahinter steht. #gruebel

(Ich lasse mich aber gerne an dieser Stelle korrigieren, falls es dafür doch grundsätzliche rechtliche oder arbeitstarifliche Grundlagen gibt! :-))

Grüssle
p