Kennt jemand einen Frauenarzt aus Schleswig-Holstein ostholstein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mezzomix85 02.08.07 - 09:41 Uhr

Ich wollte euch mal fragen ob ihr einen guten Frauenarzt in Schleswig-Holstein Kreis Ostholstein kennt?

Nähe
Oldenburg i.H.
Neustadt i.H.
Eutin
Grömitz
Etc..

Meine letzte Mens hatte ich am 27.Mai.
War am 18.Juni beim FA da wurde mir Blut abgenommen und mein hormonhaushalt gecheckt.Habe zu viele männliche Hormone.also was heisst zu viel..bin ein bissel über der Grenze.Fakto.Hatte bis zum 18.6. keinen Eisprung.
war am 11.Juli wieder beim FA.Schwanger bin ich nicht.
Habe daraufhin Mönchpfeffer bekommen und Folsäure.
So heute ist der 2.8. und bisher ist meine Mens immer noch nicht aufgetaucht.was soll ich jetzt machen?Das ist mein längster Zyklus den ich jemals habe.
Mein FA ist er nächste woche wieder da.
Am 11.Juli hat er mir nochmal Blut abgenommen um zu schauen ob ich einen Eisprung hatte oder nicht und co halt.
Bin ein bissel durcheinander.
Klar schön ohne Regel und co,aber ich würde mich jetzt wahnsinnig freuen wenn ich meine Regel bekäme..

und mönch soll ich nehmen da ich teilweise recht lange zyklen habe ohne eisprung...deshalb..habe ihm ja auch meine zyklusblätter gezeigt...
ich war ja zuletzt am 11.july da und da war ich grade eine woche überfällig..also vom längsten zyklus ausgegangen..denke deshalb hat er mir noch nichts zum einleiten gegeben..genauso sagte er kann es sein das ich einen verspäteten eisprung gehabt habe,deshalb hat er mir an dem tag ja auch nochmal blut abgenommen...,
hatte jetzt letzte woche samstag auch solch ein ziehen im UL und vor etwa 2 Wochen auch.
MEine Nippel sind empfindlicher geworden
SST vorgestern negativ
ob ich überhaupt noch nen späten eisprung habe kann ich nicht sagen


auch wenns hier nicht hingehört
würde ich gerne von euch paar tipps zu frauenärzte bekommen

Beitrag von ostseemama 02.08.07 - 10:38 Uhr

Moin Moin!!
Sehr zu empfehlen!!!

http://www.glowacki.de/

LG Bianca seit 15 jahren dort

Beitrag von samira03 02.08.07 - 10:40 Uhr

hallo,

War als ich im Ulraub war bei Dr.Greggerson. in heiligenhafen. Der war super.
lg jessy+ Jonah 22ssw

Beitrag von ostseemama 02.08.07 - 11:47 Uhr

Moin,
wann warst du das letzte mal da? Dr. Greggersen ist in Rente, seine Nachfolgerin ist Fr. Dr. Westhüs( oder so ähnlich)
LG Bianca

Beitrag von samira03 03.08.07 - 09:14 Uhr

Mein gott. Ich komme nicht von dort. Ich war dort im Urlaub wie geschrieben! Woher soll ich das wissen. Man muss sich wohl kaum gleich so aufregen!!!

Beitrag von ostseemama 03.08.07 - 12:41 Uhr

Habe mich ja nicht darüber aufgeregt lach!!

Nur Dr.Greggersen ist bzw. war ne niete genau wie die nachfolgerin!! Deshalb der daumen runter sorry wenn das falsch rüber gekommen ist!!