Was kann ich ihr geben???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sally1701 02.08.07 - 09:51 Uhr

Hallo !

Ich hab da ein Essensproblem mit Sarah. Sie ißt mittags ihren Gemüsebrei, mal mit und mal ohne Fleisch. Nachmittags bekommt sie einen Getreide-Obstbrei (mit Wasser angerührt). So langsam fängt sie aber an und möchte ihre Milch nicht mehr so gerne.
Ihre große Schwester hat die Flasche mit 7 Monaten komplett verweigert und dann nur noch Milchbrei gegessen.
Nur leider mag Sarah so gar keinen Milchbrei. Hab schon ein paar Sorten ausprobiert.

Was kann ich ihr denn dann geben? Ich denk dabei auch an das Eisen was der Körper ja unbedingt braucht.
Bin echt etwas ratlos...

LG Sally
#blume

Beitrag von anjol 02.08.07 - 10:02 Uhr

hallo,

wann mag sie die Milch nicht? morgens oder Abends?

Oder beides?

Beitrag von sally1701 02.08.07 - 10:13 Uhr


Meistens trinkt sie einfach nur die Hälfte und "bockt" dann regelrecht.

LG Sally
#blume

Beitrag von sweathu 02.08.07 - 10:29 Uhr

ich würde mir da nicht zuuuuviele Gedanken machen..
Schau du gibst ihr doch Gemüse ud Getreide..
Da ist genügend drin..
Wir haben bei meinen Sehr viel mit Reisflocken gemacht, hin und wieder mit Folgemilch gemischt, oder verdünnter Milch,

Reisflocken haben wir mit Wasser gemischt, udn obst oder auch gemüse drunter gemischt. hin und wieder immer mal mit etwas milch drunter versucht..

Muss ja nicht zu 100 % sein..

Probier doch einfach mal aus, den Brei mit arg verdünnter Milch zu zu bereiten..

lg Karin

Beitrag von sally1701 02.08.07 - 10:31 Uhr



Ja danke, werd das mal ausprobieren.

LG Sally
#blume