Guten Morgen liebe Januaries!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tinchen12 02.08.07 - 09:51 Uhr

Hallo liebe Januaries!

Wie gehts euch? Wächst der Bauch schon? Wieviel habt ihr bisher zugenommen?
Mir gehts prima! Keinerlei Beschwerden, ein kleines Bäuchlein und 4Kilo mehr auf der Waage, die mich aber nicht weiter beunruhigen.
Mein nächster Arzttermin ist erst in drei Wochen, aber ich war ja auch erst letzte Woche und das war sehr, sehr schön :-)
Habt ihr euch schon Gedanken gemacht, ob ihr diesen Zuckerbelastungstest macht?
Ach und ich hab seit 2Tagen eine Beleghebamme und bin beim Krankenhaus angemeldet (ich weiß, sehr früh, aber das ging mit der Wahl der Beleghebamme einher). Bin schon sehr gespannt, wie die erste Untersuchung bei der Hebamme wird.

LG und einen schönen Tag an alle,
Tinchen12.

Beitrag von danich_nichda 02.08.07 - 09:54 Uhr

Hallo Tinchen,

wie weit bist du denn?
Mir gehts grad net gut. Bin erkältet, bäh. Mein Bäuchlein ist auch nicht recht groß, könnte es noch gut verstecken #schmoll. Zugenommen hab ich glaub ich 1kg. Aber die Übelkeit ist endlich weg #huepf

LG Dani 17.SSW

Beitrag von tinchen12 02.08.07 - 09:56 Uhr

Bin seit heute in der 17.SSW, ET ist also 17.01.2007

LG Tinchen12

Beitrag von manuela_1975 02.08.07 - 10:02 Uhr

jetzt bin ich aber verwirrt ...

ich bin heute 15+2, mein Termin ist aber der 28. Januar. Versteht ihr das?

lg, manuela#kratz

Beitrag von manuela_1975 02.08.07 - 09:58 Uhr

Hallo Tinchen,

ich komme gerade zurück vom FA. Bin sehr erleichtert, alles bestens!
Der Geburtstermin wurde vom 22. auf den 28. Januar verschoben!
Sag mal, wie groß ist Dein Kleines denn? Der Arzt hat 80 mm gemessen, das erscheint mir für 15+2 so winzig... #schmoll. Aber in den letzten vier Wochen hat es sich genau ums Doppelte vergrößert.. Naja, abwarten. Solange der Artz meint, alles prima, dann soll es auch so sein. Ich will ja locker bleiben ;-)

Beschwerden habe ich gar keine mehr. Außer ein paar Pickel, habe aber gestern für 50 Euro Pflegeprodukte gekauft, damit müsste es eigentlich besser werden.

Zugenommen hab ich noch nicht wirklich was, allerdings habe ich Anfang des Jahres, als ich die Pille abgesetzt habe, gleich mal 4 Kilo mehr auf den Schenkeln gehabt #heul Aber passt alles, sind ja schließlich schwanger :-D

Ach ja, Tests... ich mach überhaupt keine, solange der Arzt nicht sagt, wir sollten welche machen. Das würde mich nur verunsichern.

Liebe Grüße!
Manuela (15+2)

Beitrag von coccinelle975 02.08.07 - 10:10 Uhr

Hallo Manuela,

wenn Dein ET auf den 28. Januar verschoben wurde, dann bist Du heute nicht 15+2, sondern 14+3 - wahrscheinlich gehst Du noch nach Deinem alten ET.

LG Silke, Lena 20 Monate und 17+3 #klee

Beitrag von manuela_1975 02.08.07 - 10:22 Uhr

liebe silke,

das ist ja das verwirrende... in den mutterpass hat er nämlich 15+2 geschrieben und gleichzeitig den ET korrigiert...#kratz

naja, so genau kann das ja nicht sein. es interessiert einen halt so wahnsinnig, gell?

lg! Manuela

Beitrag von coccinelle975 02.08.07 - 11:31 Uhr

Hallo Manuela,

da hat sich Dein FA aber schön vertan.

Ich war am Dienstag beim FA und da kam bei der Messung der 02.01. raus, aber sie korrigiert den ET wohl grundsätzlich nicht. Macht mir auch nichts aus, da die Babys eh dann kommen, wenn sie wollen und nicht wenn ET ist.
Meine Kleine kam 35+4 auf die Welt, bin also gespannt, ob ich wirklich ne Januarmami oder doch ne Dezembermami bin.

LG Silke, ET 07.01.08

Beitrag von tapsitapsi 02.08.07 - 10:13 Uhr

Hallöchen Manuela,

ich glaube, dass bei dir wohl "noch" die Schädel-Steiß-Länge gemessen wurde.
Du musst dann noch ein paar Zentimeter für die Beinchen dranhängen.

Aber so lange dein Arzt meint, es ist alles in Ordnung. Dann ist es auch so!
Ich vertrau da auch immer auf die Aussage meines FA!

LG Michaela & Mini (18.ssw)

Beitrag von manuela_1975 02.08.07 - 10:23 Uhr

hallo Michaela,

das kann sein, davon hat er irgendwas gesprochen ...

:-)

ganz schön aufregend!

lg, manuela

Beitrag von tapsitapsi 02.08.07 - 10:31 Uhr

Hey Manuela,

die Werte, die du gelesen hast (siehe deinem anderen Post oben), sind dann mit Beinchen.

Ich finds auch ganz schön aufregend, was da so in unserem Körper passiert.

Wegen deinem ET kann ich dir auch nicht weiterhelfen. Sorry! Da bin ich auch etwas ratlos.#kratz

LG Michaela

Beitrag von tweety1977 02.08.07 - 10:01 Uhr

Wunderschönen guten Morgen,

hab bisher auch ca. 4 Kg zugenommen und mein Bauch könnte (oder wird eher) als "Fressbäuchlein" durchgehen.

Meinen nächsten US-Termin hab ich am 13.08. da mein Arzt satte 4 Wochen Urlaub macht..... bin schon ganz hibbelig...

Meine Hebamme lerne ich voraussichtlich nächsten Dienstag kennen - einen "unverbindlichen Termin zum gegenseitigen beschnüffeln" haben wir es genannt. Am Telefon hat sie sich aber sehr nett angehört - also bin ich positiver Dinge. :-D

Ansonsten scheint bei mir alles in Ordnung zu sein - merke ausser der Müdigkeit nicht viel.

LG und schönen Tag zurück

tweety1977 (14+6)

Beitrag von july-berlin 02.08.07 - 10:03 Uhr

Hi Tinchen,

mir geht es mittlerweile wieder gut. Hatte einige Zeit oft überm Klo gehangen!
Ich habe auch schon 4 kg mehr auf der Waage, allerdings habe ich die ersten 3,5 kg schon in den ersten 10 Wochen zugelegt #schock . In den letzten vier Wochen sind also nur 500 gramm zugekommen.
Ich war gestern zur Vorsorge und zufällig war die Hebi auch da. Sie hat die VU durchgeführt und etwa eine halbe Std. mit mir über alles mögliche gequatscht. Das war wirklich sehr interessant. Babyfernsehen gab es gestern leider nicht, da ich letzte Woche schon wegen Schmerzen einen US hatte. Nu heisst es wieder 4 Wochen warten #schmoll ... aber die gehen auch vorbei.

Ich wünsch Dir noch eine schöne Kugelzeit!

#liebdrueck Lg July + Krümel 14+0

Beitrag von cinderella1603 02.08.07 - 10:06 Uhr

hallo tinchen und alle januaries....

mir geht es soweit, bis auf diese dämliche blasenentzündung, recht gut. fühle mich im moment total unschwanger... komisch. wenn ich nicht ständig auf mein krass wachsendes bäuchlein schauen würde... würde ich glauben, dass ich gar nicht schwanger bin. aber meinen bauch kann ich schon länger nicht mehr verstecken ;-). ich habe mittlerweile 5 kg zugenommen. beunruhigt mich aber auch weniger. habe bei 55,3 kg bei 1,74 m angefangen. da kann ich jetzt ruhig ein wenig mehr zunehmen. vor allen dingen sieht man es bei mir nur am bauch und am busen, der extrem gewachsen ist #schock.

es wird wohl so langsam zeit, dass ich mir auch eine beleghebamme suche...... #kratz ....... sonst ist es irgendwann zu spät. habe nächste woche endlich den nächsten termin beim FA..... dazwischen waren gaaaaaanz lange 4 wochen. seufz. kann es kaum abwarten meinen krümel endlich wieder zu sehen.

die untersuchungen lasse ich mitmachen, zumindest die notwendigen. ich bin ja auch nicht mehr die jüngste. lach.

hoffe es geht euch allen gut...... ganz liebe grüße und weiterhin eine tolle kugelzeit

tanja (17 ssw)

Beitrag von tapsitapsi 02.08.07 - 10:09 Uhr

Guten Morgen,

mir gehts prima.

Unser Mini boxt und tritt schon schön!#freu Leider kann es der Papa noch nicht spüren.#schmoll

Ich hab auch in den letzten 4 Wochen 4 Kilo zugenommen. Mein FA war davon nicht begeistert. Er meinte, dass ich zuviel Wasser hätte und nun noch mehr trinken soll. (Wasser und Brennesseltee)

Mini ist nun schon 20 cm groß! Find ich ja wahnsinn! Wir waren vorgestern Babygucken. Ist schon unglaublich, was da so im eigenen (!) Bauch abgeht!#freu#freu#freu

Meinen Bauch könnten Fremde noch als Fressbauch ansehen. Liegt daran, dass halt meine Röllchen nach vorn gewachsen sind. Aber wir finden, dass man schon einen schönen Babybauch erkennen kann.

Ich will nächste Woche mal im Krankenhaus anrufen: Anmeldung zum Vorbereitungskurs und fragen wegen Akkupunktur gegen Wasser.
Bin ja mal gespannt.

Übermorgen in 2 Wochen ist schon Bergfest!#schock Die Zeit rast so an einem vorbei. Das ist unglaublich!

LG Michaela & Mini (18.ssw)

Beitrag von rabe_rudi 02.08.07 - 10:13 Uhr

Hallo Tinchen,

mittlerweile geht es mir wieder ganz gut. Nach einem Treppensturz vor nicht ganz 2 Wochen, habe ich mir doch arge Sorgen, um den Keks gemacht, aber es ist wohl alles in Ordnung und das kleine macht sich nun manchmal auch bemerkbar.
Es beruhigt schon ungemein, wenn man ein Zeichen von innen bekommt :-)

Der nächste Arzttermin ist auch erst wieder in 3 Wochen, dann mit 2. Screening und hoffentlich auch einem Outing. Der letzte Termin ist jetzt auch schon wieder 5 Wochen her (zumindest beim Arzt).

Um die Hebamme und das KH habe ich mich in meiner letzten SS auch schon so früh gekümmert, warum auch nicht, dann muss man daran in der letzten Zeit vor der Geburt auch nicht mehr denken.
Diesmal werde ich zwar die selbe Hebamme nehmen und auch im selben KH entbinden, aber ich werde die Hebamme nicht auf Rufbereitschaft haben (Kostenfrage).

Schönen Donnerstag noch

Corinna

Beitrag von suerte74 02.08.07 - 10:16 Uhr

Hallo,

nachdem ich die Antworten auf dieses Posting gelesen habe- habe ich ja noch Hoffnung. Ich habe nämlich das Gefühl jezt schon zimlich viel Bauch habe - obwohl ich erst ende 14 bin. War eigentlich der Meinung dass man es jezt eigentlich noch gar nicht bemerken dürfte !!

Ansonsten geht es mir ganz gut !! Grossartig mit Übelkeit hatte ich ja nicht zu kämpfen.

Bei mir war halt am schlimmsten die Müdigkeite - mittlerweile bin ich aber wieder fähig am "Gesellschaftlichen" Leben teilzunehmem. Wenn das Wetter mal wieder mitspielt - würde ich nä. Woche wieder ganz gerne mit dem Laufen anfangen - das tut mir gut und macht den Kopf frei.

Nächster U-Termin ist am 16.08.

Gruss Suerte

Beitrag von vannie 02.08.07 - 18:24 Uhr

Huhu :-)

Mir geht es eigentlich ganz gut (vorallem das nicht mehr rauchen macht sich bemerkbar).

Hab schon ein schönes Babybäuchlein, zugenommen bisher noch gar nix.

Nächste Untersuchung ist bei mir ebenfalls am 16.08., bin schon ganz aufgeregt #huepf

Übelkeit hatte ich bis heute zum Glück nicht ein einziges Mal, dafür tun aber meine Brüste vom ersten Tag an höllisch weh so dass ich teilweise nachts nicht mal auf der Seite schlafen kann :-/

Seit einer Woche hab ich ziemlich dolle Dehnungsschmerzen rings ums Baby.. Heute fühl ich mich schon den ganzen Tag als wenns gleich unten rausfällt #kratz

Müdigkeit ständig, war mal ein paar Wochen fast weg aber jetzt wieder voll da. Meine Wochenenden sind daher zur Zeit mehr als langweilig #heul

Im September kommt mein Weisheitszahn raus der seit letzte Woche Probleme macht, der Arzt will aber wegen der Schwangerschaft noch warten.

Alles in Allem fühl ich mich aber gut, mein Kopf und mein Herz sind positiv auf die Schwangerschaft gestimmt und das ist wohl das Wichtigste.


Termin am 26.01. und wir sind waaaaahnsinnig aufgeregt #huepf#huepf#huepf

Hoffentlich geht alles gut #schwitz