In welchen Auto....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lenaundpascal 02.08.07 - 10:27 Uhr

Guten moregn zusammen,

in welchem Auto passen drei kindersitze nebeneinander hin??

Leider haben wir im mon´ment nicht das nötige kleingeld um uns einen neues zu kaufen#heul.
Ich denke das können wir in angriff nehmen in gut einem jahr.

lg lena

Beitrag von ohmama 02.08.07 - 10:33 Uhr

Hallöchen!

Wir haben einen Renault Espace. Nebeneinander ist immer so eine Sache....im Espace gibt es bi zu SIEBEN Sitze.

LG Bille

Beitrag von samira03 02.08.07 - 10:34 Uhr

Hallo,

Wir haben einen Ford Galaxy. Also einen Van. Klar da passt das ohne Probs.
Aber die 3 Sitze unsrer Kinder bekommen wir auch alle in den Renault r5 von meinem mann. Ist so klein wie ein fiesta.
Haben als mittelsitz den Römer King Quickfix der extra für Beckengurt ist.
Lg jessy+ Jonah 22ssw

Beitrag von ansahe 02.08.07 - 10:50 Uhr

Hallo,

in einen Opel Astra passen auch drei Kindersitze hinten rein. Wir träumen allerdings auch von einem größeren Auto.

LG, Anja

Beitrag von lenaundpascal 02.08.07 - 10:54 Uhr

Hallo Anja,
was genau für Kindersitze passen da rein?? Wir haben alles von Maxi-Cosi, passen die??

Von welchen Bj. reden wir jetzt ca?

Zur zeit habe ich nen ca 10 jahre alten 3er bmw in den wenn überhaupt 2 1/3 kindersitze rein passen#schmoll.

Ich danke dir schon mal im vorraus....

lena

Beitrag von ansahe 02.08.07 - 11:21 Uhr

Hallo Lena,

jetzt musste ich erst mal überlegen. Also, unser Astra müsste Baujahr 2000 oder 2001 sein (haben ihn als Neuwagen 2001 bekommen). Mit Maxi-Cosi kenne ich mich leider nicht aus, wir haben alles von Römer King (heißen die so?). Auf dem mittleren Sitz haben wir auch einen Dreipunktgurt, daher planen wir, in der Mitte das Baby mit der Babyschale und aussen die anderen Kindersitze. Allerdings haben wir mittlerweile natürlich nur noch die Sitzerhöhungen mit Lehne. Aber die normalen Kindersitze (die man nach der Babyschale nimmt) haben auch gepasst. Wenn man die Sitze anschnallt muss man sie zwar ein bisschen hin und her schieben um an den Anschnaller zu kommen, aber im Normalfall schnallt man die Sitze ja nicht täglich ab. Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt, da mir die Namen der Sitze nicht einfallen.

LG, Anja

Beitrag von married 02.08.07 - 11:00 Uhr

Hallo Lena,

eine Bekannte von mir hat auch ein Auto für 3 Kindersitze gesucht. Sie haben letztendlich einen VW Sharan genommen, aber in irgendeinen Volvo (Baujahr Anfang der 90er) passen auch drei rein, weil er so breit ist, sagte sie.

Gruß
married

Beitrag von shine71 02.08.07 - 12:34 Uhr

Hallo:-)

Als ich das 3.Kind bekam fuhren wir einen ganz normalen Mazda 626...alle Kids hatten ihren Sitz,kein Problem:-) es war zwar eng,aber es ging;-) mach Dir keine Sorgen:in jedem 5Plätzer hats Platz für 3 Kids im Sitz!

Liebe Grüsse
Gabi