Betteinlagen - gibts da was zu beachten? woher habt ihr welche?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nuckelspucker 02.08.07 - 10:34 Uhr

huhu,

nun frag ich euch mal, wo ihr betteinlagen gekauft habt, was ihr ausgegeben habt und auf was man achten muss beim kauf.

mein sohn ist nach eigenen aussagen "schon groß", will keine windeln mehr.

also brauchen wir was fürs bett, falls mal was daneben geht.

lieben dank

claudia

Beitrag von ennovi 02.08.07 - 10:38 Uhr

hey!

Och schau einfach, dass er übers ganze Bett passt. Ich habe meine im Dän. Bettenhaus für unter 5 Euro gekauft.

Lg ennovi

Beitrag von bonnie82 02.08.07 - 12:52 Uhr

Hallo!

Ich habe bei Aldi letztes Jahr eine Wasserdichte Einlage gekauft. Die war zwar für ein großes Bett gedacht aber man konnte die zurechtschneiden und jetzt habe ich einfach 2 daraus gemacht. Hat etwa 8 EUR gekostet - soviel kostet eine kleine Einlage im Babyfachgeschäft auch.

LG
Daniela