In welchen fünftürigen Kleinwagen paßt der Kiwa ABC Design Turbo 6S?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mimpi 02.08.07 - 10:36 Uhr

Hallo!

Vielleicht kann mir hier zufällig jemand einen Tipp geben!

Wir haben den Kinderwagen von ABC Design Modell Turbo 6S, allerdings paßt er nicht in den Kofferraum unseres Autos (Ford Fiesta dreitürig).
Da wir damit aber schon gerechnet haben wollen wir uns sowieso ein kinderfreundlicheres Auto zulegen.

Hat hier jemand den gleichen Kinderwagen und kann mir einen Tipp geben, in welchen fünftürigen Kleinwagen der Kiwa gut unterzubringen ist??
Das würde unsere Suche gleich mal ein bißchen einschränken und erleichtern...

Wäre super wenn jemand weiterhelfen kann.

Danke und liebe Grüße
mimpi + #klee (23+5)

Beitrag von kroko 02.08.07 - 10:37 Uhr

Hallo
Wir haben den Fiat Stilo Kombi, da paßt er einigermaßen rein, ist aber ein KOmbi

Beitrag von mimpi 02.08.07 - 13:06 Uhr

Danke für Deine Antwort!
Einen Kombi wollten wir uns nicht unbedingt zulegen weil unsere Garage dafür zu klein wäre. Da paßt echt nur ein Kleinwagen rein.

Liebe Grüße
mimpi

Beitrag von sweathu 02.08.07 - 10:42 Uhr

huhu*g* wir haben den*meld.

aber wir haben nen Focus und auch dort passt er nicht rien, ohne dass wir die Reifen abmachen..

Dann passt er wunderbar.

Da wir aber 5 personen sind, und uns der Focus nun zu klein wird, suchen wri uns nen "grossen"..

ach was hab ich für wünsche..;-) N M5 oder der Seat Alhabra#schein..

huch vom Thema abgekommen.
Ich weis snciht wie "breit" eure Fläche im Kofferraum ist.
Die Reifen lassen sich ja mit einem Klick super abziehen.
Wir machen es so.
Aufsatz abnehmen. Gestell zusammen klappen, Reifen abziehen in den Kofferraum (zur not auch hochkannt) aufsatz davor und los;-)

ok ok ich gebs zu keine grosse hilfe#augen..
lg

Beitrag von mimpi 02.08.07 - 13:04 Uhr

Hallo!

Doch doch, Du warst eine große Hilfe!!
Ich wußte nämlich nicht daß man die Räder so einfach abnehmen kann! Wird das nicht locker, wenn man die ein paar Mal ab- und angesteckt hat?

Das probiere ich gleich mal aus. Vielleicht geht der Fiesta dann doch noch für die erste Zeit, später möchte ich einen Sportbuggy benutzen, dann paßt auch wieder Gepäck ins Auto.

Danke und liebe Grüße!!!
mimpi

Beitrag von sweathu 02.08.07 - 13:48 Uhr

nein wir machen das schon seid geburt so;-)..

Es gibt auch die Babyschale Risus dazu, dann kann man das Untergestell mit der schale nutzen, für kleinere Wege etc;-).

Die Reifen lassen sich an dem Wabenförmigen "Teil" entfernen, und locker wird da nix, man kann sie auch nur in eine Richtung wieder reinstecken. musst man schauen. Die vorderreifen lassen sich "unten" entfernen.. uff schwer zu erklären*g* hjast du das Merkblatt nicht dabei gehabt?

#kratz..

Wir haben uns das fein auf dr Babymesse zeigen lassen damals

http://www.abc-design.de/products/4/6602/manuals/german/6602_Turbo_6S_german.pdf

Beitrag von mimpi 02.08.07 - 14:11 Uhr

Vielen lieben Dank für die Info!!

Nein, ich habe kein Merkblatt bekommen weil ich ich ein Muster in unserer Firma günstig erstehen konnte. Die kleinen Kniffe an diesem Wagen muß ich selber entdecken.
Danke für das PDF, das hilft eine Menge!

Lieben Dank und viele Grüße
mimpi

Beitrag von popmaus 02.08.07 - 13:09 Uhr

Wir haben den Renault Megane da passt er in den Kofferraum wenn man das obere Gestell abmacht ohne Probleme hinein.
Aber wir würden eher( wenn wir uns ein anderes Auto kaufen würden) zu einem Kombi oder dem Renault Senic tendieren.l

Liebe Grüsse
Carmen und #baby Chantal * 27.02.07

Beitrag von mimpi 02.08.07 - 14:07 Uhr

Danke für Deine Antwort!!!!

Ich wußte doch, bei Urbia wird man geholfen. :-D

Liebe Grüße
mimpi