Umfrage Materialliste zur Einschulung

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von moni02 02.08.07 - 10:53 Uhr

Ein paar kleine Fragen zur Materialliste:

1) Wieviel Zeit hattet ihr zwischen dem Erhalt der Materialliste und der Einschulung?

2) Bei welcher Gelegenheit habt ihr sie bekommen?
a) bei der Anmeldung
b) lag beim Info-Brief dabei
c) beim Elternabend
d) bei der Einschulung
e) .......................................

3) Konntet ihr noch die Angebote der letzten Wochen warnehmen und wieviel Prozent konntet ihr in etwa sparen?


Warum ich das frage? Weil wir die Liste erst 3 Tage vor der Einschulung erhalten werden und wir die Angebote daher nicht nutzen konnten. Die Schule behauptet, das sei allgemein so üblich, was meines Wissens nicht stimmt. Oder lieg ich falsch?

Beitrag von puscheline 02.08.07 - 11:19 Uhr

Huhu!
Wir haben die Liste am 4.6. bekommen und Einschulung ist am kommenden Dienstag. Also 8/ 9 Wochen?
Wir haben sie auf dem Elternabend bekommen, incl. Infobriefe der Schule und der Stadt und Einladung zur Einschulungsfeier. Und für die Kids war noch ein Brief der Lehrerin bei.
Alles zusammen war in einem großen Umschlag mit unserem Namen drauf und den haben sie uns direkt an dem Abend überrreicht. Und danach ist dann alles daraus besprochen worden, damit auch jeder wußte was bei allem gemeint ist, etc.
Finde ich echt heftig 3 Tage vorher und hier habe ich das auch noch nie gehört. Habe Freundinnen im ganzen Kreis hier (also verschiedene Schulen und Bezirke) und ich kenne das nur so das man die Liste vor den Ferien bekommt.
Ich habe allerdings auch einiges zu teuer eingekauft.....habt ihr einen "Müller" in der Nähe? Da war ich nämlich jetzt zufällig und die haben echt günstige Preise und ich hätte da bestimmt auch fast alles bekommen. Oder Maxus? Da ist z.B. diese Woche noch der Pelikan Farbkasten für 5 Euro im Angebot....ich hoffe ich verwechsel das jetzt nicht...#kratz
Viele Grüße, #blume
Claudia

Beitrag von cathie_g 02.08.07 - 13:39 Uhr

wir mussten nichts besorgen, dass hat der Lehrer per Grosseinkauf erledigt und uns nur das Geld abgeknoepft. So haben wir erheblich gespart(ich schaetze auch so 30%), mussten uns um nichts kuemmern, aber ein paar Eltern haben gemault (zB die die in einem Schreibwarengeschaeft arbeitet ;-) ). 3 Tage vorher wenn ihr noch alles besorgen muesst ist echt zu knapp.

LG

Catherina

Beitrag von moni02 02.08.07 - 14:44 Uhr

Bei uns bieten die Schreibwarengeschäfte an, dass man ihnen die Liste gibt und sie alles zusammenstellen. Das kann ja nur teurer sein, als wenn man die Angebote vom Juli hätte nutzen können. Und die Leute in den Schreibwarengeschäften finden es auch nicht toll, dass alles so kurzfristig sein muss.

Beitrag von maischnuppe 02.08.07 - 11:21 Uhr

Wir erhielten die Materialliste beim Elternabend 3 Wochen vor Ferienbeginn und somit 9 Wochen vor Schulbeginn.
Somit konnten wir alle Angebote nutzen. Wieviel % wir jetzt tatsächlich gepart haben- #kratz ich schätze so 20-30 %

3 Tage vor Einschulung ist def. zu spät, da kriegt man ja Stress bei den Besorgungen und du bist ja nicht die Einzige, die dann los zieht. Je nach Region muss man dann u.U. auch viel weiter fahren, weil alles im näherem Umkreis ausverkauft ist. Von den verpassten Angeboten mal ganz zu schweigen!:-[
Und einfach drauf los kaufen kann man meisst auch nicht, da spez. Materialien verlangt werden und sei es nur eine bestimmte Farbe für Schnellhefter o.ä. #augen

Allgemein üblich ist es ganz bestimmt nicht, was eure Schule da treibt. So grossartig weichen die Listen der Vorjahre doch bestimmt nicht ab und Einzelteile kann man tasächlich noch am ersten Schultag nachordern für die erste Woche. Aber die komplette Liste erst so spät rauszugeben ist schon unverschämt. Brechen die sich einen Zacken aus der Krone, wenn die Liste eher zur Verfügung steht? Wir teilen doch auch nicht erst 3 Tage vor Schulbeginn mit, welche Kinder wir anmelden:-p
LG
Schnuppi

Beitrag von moni02 02.08.07 - 11:32 Uhr

Ja, die brechen sich einen aus der Krone.

Der Elternbeirat ist angeblich schon seit Jahren dran, den Direx dazu zu bewegen, den Hauptteil der Liste bereits bei der Anmeldung rauszugeben. Den Rest wie Heftgrößen, Umschlagfarben etc., also das, was wirklich vom einzelnen Lehrer abhängt, würde dann zum Elternabend reichen.

Nein, der Direx macht das nicht.

Beitrag von quallerina 02.08.07 - 12:22 Uhr

Wir haben die Liste am Tag der Zeugnisausgabe erhalten und haben somit 6 Wochen Zeit alles zu besorgen. Finde ich ok und ich habe auch schon alles bekommen ;-)

LG Claudia

Beitrag von mondkalb99 02.08.07 - 13:09 Uhr

Hallo,
wir wohnen in BW, Einschulung ist am 13.09., und wir haben heute Info-Post von der Schule bekommen, einschließlich dieser Liste. Wird hier immer so gemacht, Anfang der SoFe gibt es diesen Brief mit Klasseneinteilung, Matreialliste, Schulordnung und Termin für ersten Elternabend (der ist immer, wenn die Schule schon begonnen hat, aber vor der Einschulung, bei uns am 11.09.).
Finde ich ganz ok. so, drei Tage vor Einschulung ist definitiv zu spät!
LG,
Nicole

Beitrag von moni02 02.08.07 - 14:33 Uhr

Ich bin auch in BW. Bei uns ist die Einschulung am 14.09., Elternabend am 12.09.

Als unsere KiGa-Kinder die Schule vor 3-4 Wochen besuchen durften, habe ich nachgefragt, wann wir denn erste Infos von der Schule bekommen. Die bekämen wir in der Woche vor Ferienbeginn, da sei dann auch die Liste dabei.

Der Info-Brief kam letzte Woche, also kurz nach Ferienbeginn. Darin war ein farbiger Anhänger, durch den ich jetzt weiß, dass mein Sohn zur grünen Klasse gehört. Durch Fragen im Kindergarten weiß ich jetzt auch ein paar, die noch einen grünen Anhänger bekommen haben. Im Brief stand noch, wann die Einschulung ist, kurz, wie sie abläuft und wann der Elternabend ist, keine Schulordnung.

Anstelle einer Materialliste war ein weiterer Zettel, auf dem Stand, dass wir die Liste am Elternabend von der jeweiligen Klassenlehrerin bekommen. Mütterer älterer Kinder haben mir erzählt, dass das Sekretariat das immer so macht: Erst versprechen, die Liste mitzuschicken und dann auf den Elternabend verweisen.

Aber selbst wenn die Liste jetzt dabei gewesen wäre, die Angebote waren in den Wochen davor...

Beitrag von mondkalb99 02.08.07 - 15:11 Uhr

Hallo moni02,
mein Sohn ist letztes Jahr eingeschult worden, Ablauf wie dieses Jahr auch. Ich bin damals direkt losgezogen, um die Sachen zu besorgen- und habe mich hinterher geärgert, weil kurz vor Ferienende auch noch mal vieles reduziert gewesen wäre...Vielleicht hast Du dann doch noch Glück, günstig einkaufen zu können. Aber nichtsdestotrotz wäre ich an Deiner Stelle auch verärgert, man ist doch auch neugierig und möchte wissen, wer mit in der Klasse ist etc...
Ich wünsch Euch trotzdem einen schönen Schulanfang!
LG, Nicole

Beitrag von tinalein123 02.08.07 - 14:15 Uhr

Die Schulbuchlisten für alle Klassen kam Ende Mai/Anfang Juni, weil wir ja entscheiden mußten, ob Bücher gemietet oder gekauft werden sollen. Niedersachsen hat keine Lehrmittelfreiheit.

Die Materialliste 1. Klasse kam im Juli, noch vor den Ferien, damit man genügend Zeit hat zum Einkaufen.
Im Gymnasium gibts die mit der Anmeldung, für die weiteren Klassen ist das dann bekannt, ähnlich wie in der GS auch.

Einzig von der Hauptschule hab ich noch keine Listen, da stand auf der Schulbuchliste nur Geodreieck und Zirkel mit drauf.


Allgemein mach ich mich nicht mehr verrückt deswegen, ich habe jetzt die Tage bei meiner Bürobedarfsbestellung (wir sind selbstständig) einfach je 10 Hefte der verschiedenen gängigsten Lineaturen mitbestellt, Schnellhefter bring ich fast jedesmal mit, wenn sie im 10erPack irgendwo im Angebot sind. Dadurch hab ich die gängisten Farben immer griffbereit, so Farbexoten wie orange (sind meist nicht in den 10ern mit drin) oder schwarz, weiß, lila besorg ich zwischendurch, wenn ich grad am Schreibwarenladen vorbeikomme und nehm dann auch immer gleich 3, dann paßt das wieder.

Beitrag von moni02 02.08.07 - 14:41 Uhr

Die Schulbuchliste bekamen wir bei der Anmeldung im Mai. Ich frage mich, warum man da nicht auch eine Materialliste bekommen kann.

Es würde mir nichts ausmachen, die Materialliste erst nach den Ferien zu bekommen, wenn mein Kind schon in der Schule wäre. Denn dann geht es ja in der Regel nur noch um Hefte, Umschläge und Schnellhefter.

Hier geht es aber um grundsätzliche Anschaffungen wie Tuschkasten, Faserstifte, Lineal etc.. Zum einen geben die Schulen hier zum Teil schon Marken vor, weil sie z. B. beim Tuschkasten schlechte Erfahrung mit Billigware gemacht haben, oder sie wissen, mit welchen Stiften die Kinder am besten umgehen könnnen. Zum anderen sind das Dinge, die ganz schön ins Geld gehen können und die Großeltern und Eltern gerne in die Schultüte geben. Da wäre es doch auch nett, wenn man die Angebote in den Juli-Wochen auch nutzen könnte.

Beitrag von emmapeel62 02.08.07 - 16:55 Uhr

Für die 3. Klasse .. 1 Tag vor Ferienbeginn, als ist aber wohl anhängig von Lehrer, die schreiben ja schließlich die Liste.

ABER ... in der 3. Klasse kann man nicht wirklich Angebote nutzen ... die Kinder brauchen z. B. Lineatur für die 3. Klasse - die gibt es nicht beim Discounter, der Discounter hatte ohnehin keine Hefte im herkömmlichen Sinne, sondern nur Colleague Blocks. Buntstifte etc. ist noch alles vorhanden bzw. wird immer nach Bedarf nachgekauft. Lediglich den 10er Pack Schnellhefter, Zeichenblock und Pinselsets habe ich beim Discounter gekauft, das kann man immer brauchen.

In der 1. Klasse war das aber ähnlich, es gab nicht wirklich viele Dinge, die man im Angebot hätte kaufen können. Langfristig zahlt es sich einfach aus, vernünftige (Marken)Ware zu kaufen.
Hefte wurden in der Klasse für alle Kinder gemeinsam von der Klassenlehrerin bestellt und für alles Übrige hatten hatten die Kinder ohnehin eine Woche Zeit um alles nach und nach mit in die Schule zu bringen (Zeichenblock, Wachsmalstifte, Wasserfarben, Pinsel verbleiben in der Schule).

Beitrag von moni02 03.08.07 - 12:36 Uhr

Bei uns waren z. B. bei "Ihr Platz" von Pelikan Tuschkästen, Creaplast-Knete, Colorella Duo Fasermaler, zudem Uhu-Flinke Flasche, Schulhefte und viele andere Markenwaren im Angebot.

Ich habe nach Rücksprache mit einer Mutter eines zukünftigen Drittklässlers eingekauft und so mind. 30 % gespart. Aber nur, wenn das Zeug dann auch auf der Liste steht. Von daher fände ich schon sinnvoll, wenn man die Liste früher in die Finger bekommen hätte.

Beitrag von emmapeel62 03.08.07 - 14:15 Uhr

Danke für die Info ...aber mal ehrlich ... Uhu braucht man doch immer .. Pelikan Wasserfarben werden vermutlich überall verlangt, genau wie Blöcke ... die kann also "Blind" kaufen. Fasermaler brauchten unsere Kids nicht und Knete nur 1 Farbe ... die .hatten wir ohnehin zuhause.

Beitrag von tinalein123 03.08.07 - 18:56 Uhr

Zeichenblöcke brauchen wir nicht mehr kaufen, da kauft die Schule spezielles Tuschepapier ein, der Verbrauch wird über die Klassenkasse abgerechnet.

Beitrag von nixnick 02.08.07 - 17:31 Uhr

Wir bekommen die Materialliste für die 3. Klasse am 1. Schultag nach den Sommerferien und möglichst am 2.Tag sollte dann alles da sein. Auch doof, was?


LG Nixnick

Beitrag von moni02 03.08.07 - 12:32 Uhr

Ganz doof. Als wenn alle an dem einen Tag nichts besseres zu tun hätten, als in das nächste Schreibwarengeschäft zu rennen.

Beitrag von schnurzeline 02.08.07 - 21:43 Uhr

Hallo!
Wir haben die Materialliste bei der Schuleinschreibung im 16.April erhalten und Einschulung ist am 11.9.07! Also 5 Monate vorher und somit konnte ich alle Angebote nutzen!
Ersparnis? Ich denke mal 20%!

LG,
Nicole

Beitrag von sarah3007 17.08.07 - 23:18 Uhr

Hallo,

bei uns ist es genauso. Ich suche schon seit Tagen verzweifelt nach so einer Liste im Internet, in Foren. Uns wurde auch gesagt, dass es 3 Tage vorher an der Schule aushängt. Du kommst nicht zufällig aus Bayern? ;-)

Hat eventuell einer die Liste da und würde sie mir/uns zur Verfügung stellen?

Viele Grüße