6+1 Wie groß sind Eure Krümel? Märzis?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babyleo2005 02.08.07 - 10:55 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Ich war eben beim FA, weil ich gestern eine Schmierblutung bekommen hatte. Sie hat aber nur altes Blut gesehen und meinte, ich solle mir keine Sorgen machen. Mir wurde dann Magnesium verschrieben.
Es wurde das 1. Mal US#huepf gemacht und man sah den Embryo samt Dottersack:-). Sie hat auch den Herzschlag gesehen, ich leider nicht#schmoll.
Die SSL beträgt 5 mm. Ist das normal groß für SSW 6+1?

Danke schonmal für Eure Antworten,
LG Saskia#blume

Beitrag von wasser4 02.08.07 - 11:01 Uhr

Also, ich habe am 18.03.2008 ET und war am Montag zum ersten Mal beim US und da war der kleine Wurm 5,9mm. Ich müßte heute 7+4 sein. Ich denke, dass die Größe dafür völlig normal ist.:-)
Viel Glück und liebe Grüße Sandra

Beitrag von babyleo2005 02.08.07 - 11:08 Uhr

Hallo Sandra!
Danke für Deine schnelle Antwort, dann bin ich ja beruhigt!

LG Saskia#blume

Beitrag von pinki666 02.08.07 - 11:01 Uhr

mach dir keine sorgen, das passt schon. mein krümel war zu dem zeitpunkt zwar schon 5,8mm groß aber ich bin mir sicher das dein krümel einfach mur schräg lag und so das ergebnis ein bissl verfelscht wurde. das passiert schon mal. wenn etwas nicht gestimmt hätte, hääte das dein FA schon gesagt.

freu dich einfach auf deinen nächsten termin, das ist der wahnsinn wie schnell die krümel wachsen!!!#huepf

LG maria 12.ssw (krümel bei 10+2 schon SSL 4,2cm und mächtig am rumturnen#huepf)

Beitrag von babyleo2005 02.08.07 - 11:10 Uhr

Hallo Maria!
Danke für Deine beruhigenden Worte!
Ich hoffe, daß es passt, denn ich hatte im April erst eine FG. Da ist man dann etwas misstrauisch!

LG Saskia#blume

Beitrag von pinki666 02.08.07 - 11:18 Uhr

das tut mir leid für dein #stern. aber diesmal geht sicher alles gut. ich drück dir auf jeden fall gaaaaaanz feste die daumen.

bin ja selber auch noch nicht aus dem gröbsten raus. hab noch eine woche- dann sind die 12 ersten wochen geschafft.
aber ich versuche positiv zu bleiben, habe zur zeit auch urlaub und kann schön faullenzen.

aber wenn sichs ein krümel anders überlegt, kann man leider nix dagegen tun:-[

na ja, ich bin mir sicher, das wir alle bald unsere kleinen minis am arm halten dürfen;-)

LG

Beitrag von hasa78 02.08.07 - 11:25 Uhr

Hallo Namensvetterin#liebdrueck,

also ich war gestern beim Ultraschall und der kleine Krümmel war ein Zentimeter groß;-). Herzchen hat schön geblubbert und sah schon aus wie ein Gummibärchen- ganz süß! Der FA hat mich auf 7+3 geschätzt und ET auf den 17.03.08. Laut meiner Rechnung wäre ich zwar schon auf 7+6, aber so Abweichungen sind ja normal...

Letzte Woche war ich auch beim FA wegen Schmierblutungen und da war der Krümmel so groß wie deiner- also alles in Ordnung bei dir!!

LG

Saskia