Ja nicht die Hände anfassen!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von arzthelferin 02.08.07 - 11:22 Uhr

Hallo meine Lieben!

Bei meiner Kleinen ist das so, daß niemand ihre Hände anfassen darf, auch nicht die Mama oder der Papa.#schmoll
Sie ist jetzt 8 Monate alt.

Wenn sie auf dem Boden liegt, hält sie sich ein paar Sekunden mit den Armen abgestützt und dann breitet sie die Arme wieder aus wie wenn sie fliegen würde.

Ist das noch OK ?

Haben das eure auch?

LG Arzthelferin und Emma#baby

Beitrag von cashrin 02.08.07 - 11:28 Uhr

Hallo

Also das mit dem "Fliegen" hat mein Sohn auch gemacht, ca. mit 5/6 Monaten bevor er angefangen hat zu krabbeln.

Aber dass nieman die Hände anfassen darf, finde ich merkwürdig, hast Du schon mal die Kinderärztin darauf angesprochen? Was macht die Kleine denn, wenn Du ihre Hände anfasst?

LG

Beitrag von arzthelferin 02.08.07 - 11:40 Uhr

Hallo cashrin!

Also meine Kleine zieht dann gleich die Hände weg.

Aber sie greift schon mit den Händen!

Ich glaube deswegen krabbelt sie auch noch nicht!

LG

Beitrag von josili0208 02.08.07 - 12:15 Uhr

Huhu, mein Sohn krabbelt zwar schon aber wenn ich seine Hände anfasse zieht er auch weg. Ich glaube er fühlt sich beengt. "Fünfe geben", also gegen meine Hand klatschen macht er total gerne. Er mag auch nicht an den Händen oder am Kopf gestreichelt werden.
Aber wenn Du Dir unsicher bist, frag doch lieber den Kia
LG Jo