Hallo Ihr lieben Schwangeren :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von midget83 02.08.07 - 11:30 Uhr

Habe heute 'mal ne Frage an Euch:

Ich singe in einer Rockband und nehme selbstverständlich auch Auftritte für Ende des Jahres / nächstes Jahr an...

Mein Freund meint aber er will nicht, dass ich weiter Musik mache wann ich schwanger bin...

Wie ist Eure Meinung hierzu...???

Liebe Grüße
Midget

Beitrag von sarah722510 02.08.07 - 11:35 Uhr

Hallo,
ich finde solange du dich nicht auf dem Boden schmeißt oder sehr wild rum tanzt, würde ich sagen es ist ok. Solange es dir und dem Baby gut geht, spricht nichts dagegen.

LG Sarah & #ei(12+4ssw.)

Beitrag von maximama22 02.08.07 - 11:41 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist zwar schon 17 Mon aber ich kann mich noch ganz genau daran erinnern. Egal wann ich weg war und irgendwo laute Musik bzw. es ziemlich laut war konnte ich die ganze Nacht nicht schlafen, da der Zwerg in meinem Bauch total Rabatz gemacht hat. Dauerte mind einen Tag bis sich mein Kleiner wieder beruhigt hatte. Habe es zwar so gut wie es ging vermieden, aber es waren in dieser Zeit so viele Feieren in der Familie.

Vielleicht ists bei dir anders, aber ich habs so oft wies ging vermieden.

Grüße Marina