OT welches Auto?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von winamaus 02.08.07 - 11:31 Uhr

Ich habe mal eine Frage, die nur indirekt mit unserem Kinderwunsch zusammenhängt....

Momentan habe ich einen Lupo, mein Schatz einen Smart Roadster.
Ergo: da passt weder Kindersitz noch -wagen rein...

Wir wollen jetzt, da wir keine 2 Autos brauchen, beide abschaffen und eines holen, was auch für Kinderausstattung geeignet ist. (damit wir es in nem halben Jahr nicht schon wieder verkaufen müssen)

soweit stellt das auch noch kein Problem dar, nur "braucht" mein Liebster UNBEDINGT ein Cabrio....

Um auf den Punkt zu kommen:
Kann jemand von euch ein Cabrio empfehlen, in das Kindersitz und -wagen reinpassen?
Reicht der 3er-BMW Cabrio da aus (Modell 2003-2006)

Klar: Baby/Kind darf keinen Zug kriegen... Offen würde mein Schatz auch nur fahren, wenn kein Baby on board.

Vielen Dank schonmal!!!
Wina

Beitrag von kinderschreck77 02.08.07 - 11:54 Uhr

Hallo du,
bin bis vor 8 Wochen auch nen Lupo gefahren! Habe noch gutes geld dafür bekommen#freu

Mein Freund fährt einen Altea sport! Die kurze nicht den xxl!

Ich habe mir jetzt einen Skoda Roomster zugelegt!
Platz satt und nicht zu groß!

Fahrspaß ist auch dabei!

Finde Cabrio kann man auch in einigen Jahren noch fahren und die sicherheit geht vor oder

lg stephie

Beitrag von mommy86 02.08.07 - 11:55 Uhr

Hi Wina!
Da werdet ihr kein Glück haben. Da braucht ihr einen kleinen Kinderwagen und das ist nicht schön fürs Kind! Da kann es auch passieren, dass der Kinderwagen nach 1/2 Jahr zu klein ist! Außerdem sind die wirklich richtig sicheren Kindersitze ( nach dem MaxiCosi-alter ) meistens auch recht groß!
Nee, da braucht ihr wohl doch einen Zweitwagen!
Viel Glück #klee und Spass mit eurem neuen Haus!
Franzi

Beitrag von winamaus 02.08.07 - 12:10 Uhr

Danke für eure Meinungen!

Ich seh das ja auch so, dass wir erstmal auf einen Cabrio verzichten können. Leider sieht das mein Schatzi ganz anders.

Ich würd auch erstmal einen Combi oder so nehmen.
Allein schon wegen der Tatsache, dass ein Cabrio meistens nur 2/3 Türen hat und man jedesmal nach hinten krabbeln müsste, um die lieben Kleinen anzuschnallen.....