wie reagiert ihr wenn eure männer heimlich pornos schauen?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von susanne 20 02.08.07 - 11:56 Uhr

hallo

also gestern war ich schon im bett ,und dann bin ich aufgestanden ,und was seh ich da mein freund guckt sich heimlich einen porno an jetzt habe ich ihn schon das zweite mal "erwischt"! ich habe ihn drauf angesprochen ,ich war natührlich sauer und enttäuscht und ziehmlich verletzt! ich kann euch nicht sagen warum ich so wütend war ,wahrscheinlich weil er danach ganz geil zu mir kam und wollte sex ,ich denke mir er hat die bilder vom film im kopf und das macht mich wahrscheinlich so wütend!! ich hoffe ihr wisst was ich meine !! also mädels wie würdet /oder habt ihr reagiert ??

Beitrag von Soooo 02.08.07 - 12:04 Uhr

Hallo,


sofern ich ihn nicht dabei erwische, soll mir das egal sein. :-)

Ich schaue mir ja auch heinlich Pornos an! :-)

Und jetzt bitte nicht schon wieder diskutieren!

Beitrag von Na hoppla 02.08.07 - 12:12 Uhr

Hallo.

Ich sage mir auch, solange ich es nicht weiß is mir das egal.
Schaue auch selber welche an.

Na vielleicht kanner ja nochwas lernen darin und zeigt es Dir dann !?#cool

ich schaue auch selber welche an und wenn mir was gefällt, versuch ich´s nachzumachen.

Man Lernt niemals aus;-);-);-)

Nimms nicht so tragisch. Schlimmer wär´´s ja noch, wenner gar keine Lust mehr auf dich hätte--GELL????


LG und Kopp hoch

Beitrag von schwalliwalli 02.08.07 - 12:13 Uhr

wenn du irgendwann erwachsen bist wirst du über der sb oder dem pornogucken des freundes stehen!

Beitrag von na hoppla 02.08.07 - 12:18 Uhr

ich glaube das hat nix mit erwachsen sein zu tun, sondern eher mit eifersucht und die ist völlig normal in einer Bez,

Beitrag von litha 02.08.07 - 12:28 Uhr

Eifersucht???

Auf was denn? Auf Frauen in einem Porno? Auf die Hand des Partners?

Es hat durchaus etwas mit Erwachsen sein und Selbstbewusstsein zu tun! Und auch mit Besitzdenken.

Und übersteigerte Eifersucht in einer Partnerschaft ist keineswegs normal.

Eifersucht ist immer der Gegenspieler von der Liebe.

Beitrag von *haha* 02.08.07 - 12:38 Uhr

Hallo !!!

Also sorry aber ich muss ja echt immerwieder über solche Beiträge schmunzeln...ich versteh die Frauen auch nicht die das soooo schlimm finden wenn ihre Männer Pornos schauen .. Was ist den schlimmes dabei ? Das ist doch was völlig normales und natürliches ...

Ohweia nicht das eure Männer schon Filme von mir gesehen haben *fg*..seit ihr jetzt eifersüchtig auf mich ?:-p

Liebe Grüsse *Pornodarstellerin*

Beitrag von na hoppla 02.08.07 - 12:47 Uhr

Warum sollten wir eifersüchtig auf Dich sein?:-p

Es muß nunmal solche Damen wie dich geben--soll nicht böse gemeint sein--

Aber dann sollen die Kerle doch sich lieber nen nettes Filmchen reinziehen, als sich´n weib auf´der Straße zu suchen und mit der in´de Kiste hüpfen

Beitrag von der_eisbaer 02.08.07 - 12:51 Uhr

er holt sich da Tips und Anregungen.

Oder Praktiken, die ihr beide nicht zusammen auslebt.

Beitrag von waikita 02.08.07 - 12:51 Uhr

Hallo,

na ja, passt vielleicht nicht ganz zum Thema...trotzdem.

Meine Freundin hat mal im Beate-Uhse Shop gearbeitet. Am Anfang war ich wirklich entsetzt.

Diese komischen Kabinen, das Kino...dann auch noch Männer, die reinkamen, die Familie und Kinder haben....

Aber mitllerweile sehe ich das alles mit ganz anderen Augen....sollen wir doch froh sein, dass es Prostituierte gibt, Sex Shops mit Kabinen, Pornos.... ich bin der Meinung, dass es ansonsten noch viel mehr Kindermissbrauch, Vergewaltigungen geben würde....

Beitrag von anne53 02.08.07 - 12:53 Uhr

.....überhaupt nicht #augen

......und bei sb auch nicht !!!#augen

#gaehn

Anne#herzlich

Beitrag von Tippgeber 02.08.07 - 13:08 Uhr

Hallo,

du solltest hingehen, nachschauen was er sich ansieht und auf der Stelle das gleiche mit ihm machen

der wird abgehen wie ein Zäpfchen


Beitrag von berberizze 02.08.07 - 14:55 Uhr

öhh da kann man ja gleich comic figur werden oder kanikkel


gruss b

Beitrag von winterfee 02.08.07 - 13:09 Uhr

Warum werden hier eigentlich immer die gleichen Themen gepostet....meine Güte, macht echt keinen Spaß mehr hier im Liebesleben rumzulesen....hier gehts nur noch um Analverkehr und "Frauen" die nicht abkönnen, wenn sich der Partner mal nen Porno reinzieht.

Benutzt doch mal die Forensuche, da werdet ihr sehen, dass es bereits eine Million Threads zu diesem Thema gibt und da kannste auch lesen was die Frauen hier drüber denken....

Ist doch wirklich ätzend, wenn immer wieder die gleichen Fragen gestellt werden...wundere mich auch drüber, dass da Urbia nicht mal bissel ein Auge drauf hat....in anderen Foren werden gleiche Themen zusammengefasst.....

Früher war das hier mal prickelnd...aber lang lang ist´s her...#augen

Beitrag von lenalein 02.08.07 - 15:04 Uhr

ich danke Dir! Ich hätte jetzt nix geschrieben weil sonst wieder Theater losgeht hier weil ich mich drüber aufreg. Bin gespannt wann der erste wieder schreibt:Wenns euch nicht passt dann lest es nicht. Das is wie im Kindergarten hier.

Beitrag von verstehe Dich 02.08.07 - 23:01 Uhr

Ich sehe das ähnlich. Es gibt unendlich viele Threads zum Thema "Pornos". Die Antworten sind ja doch immer die gleichen.

Die eine Damen-Fraktion hat keine Probleme damit, solange sie nix mitbekommen, die andere Fraktion guckt Pornos mit dem Männlein zusammen und die dritte Fraktion kann das gar nicht ab und geht bei dem Thema voll auf die Palme.

Und wie bringt einen das jetzt weiter? Gar nicht, es muß ja jeder selber wissen wie er zu diesem Thema steht und ob man dem Mann das Porno gucken nun verbieten will oder nicht.

Menschenskinder Ihr seid doch wohl alle erwachsen hier oder nicht?

Beitrag von lillymarleen201 02.08.07 - 13:55 Uhr

Da mein Mann sich nicht heimlich Ponos anschauen muß, habe ich mir darüber noch keine Gedanken gemacht.

Würde ich aber jemanden dabei erwischen dann würde ich mich dazu setzen;-)

Beitrag von jamey 02.08.07 - 14:08 Uhr

immer das gleiche thema...zum ipsistn mal #augen

sei doch froh wenn er dann sex von dir will und nicht von seiner hand #augen.

mein freund kam mal ganz schüchtern an (wir führen ne we bez.) und meinte "du...ich muss dir fei mal was sagen" ... " ich habe mir ein zwei filmchen besorgt, nur so zum anheizen"

wie süß, so ehrlich, was hab ich gelacht. wir haben dann einen zusammenangeschaut... was hab ich da schon wieder gelacht...

"oh ah ja, hm..mmmm.. jaaaaaaaaaaaaaaa.. uhuhuhuuuuuuuuuu, grrrrrr, stööööhn "

wenns ihm gefällt. bin mir sicher dass mein mann dann nicht den porno im kopf hat wenn er an mir schraubt sondern mich.... soviel selbstvertrauen muss sein.

Beitrag von darkblue81 02.08.07 - 14:11 Uhr

Und nun?

Warum sauer und enttäuscht? #kratz

Wie ich reagieren würde?
Ich gucke zusammen mit meinem Mann solche Filme, da braucht er nicht heimlich gucken :-P
Und wenn er es tun würde, n aund weiter? Lieber schaut er sich nen Film an und tut es mit sich allein, als das er zu einer andren rennt und mich betrügt *kopfschüttel*

Manchmal frag ich mich, wo wir leben... #augen

LG

Nicole

P.S.: Mittlerweile gehe ich sowieso davon aus, das hier im "Liebesleben" 98% der Schwarzschreiber Fakes sind.. ewig das gleiche Genölle

Beitrag von pcp 02.08.07 - 15:04 Uhr

Hallo !

Mein Mann schaut sich "heimlich" keine Pornos an.

Wir schauen uns gelegentlich einen gemeinsam an, wenn er beruflich länger im Ausland ist schaut er sich auch mal einen alleine an, erzählt mir aber davon (ich schau mir ja auch alleine einen an, das darf er aber auch wissen).

Ich hab das Gefühl (vielleicht irre ich?) daß viele Frauen (vor allem die jüngeren) strikt dagegen sind, daß ihr Mann einen Porno ansieht - ganz einfach weil sie es zu persönlich nehmen und sich schmerzende Gedanken darüber machen ob er die Tusse jetzt geiler, schöner usw. findet - das ist meiner Meinung nach Blödsinn und der größte Fehler diesbezüglich.

Ein Porno ist doch nur anspruchslose Geilmache, Onanier-Unterstützung - und sonst gar nichts. Nehmt das doch nicht so ernst (und bringt mal eure Männer dazu daß sie nicht so ein Geheimnis daraus machen, oder haben sie Angst daß Mami schimpft?)!

lg
Petra

Beitrag von mommy86 02.08.07 - 16:11 Uhr

Ich bin auch noch jung und ich hab weiss Gott kein Problem damit, wenn mein Mann Pornos schaut! Wir schauen gemeinsam, also weg mit dem Vorurteil: Junge Frauen haben da was dagegen!
So.....!:-[
Musste mal gesagt werden!
#hasi
Viel Spass ihr HÄSCHEN

Beitrag von fiori_ 02.08.07 - 17:26 Uhr

Und warum reagierst du jetzt so wütend?
Fühlst du dich etwa angesprochen?



Ich sag nur...betroffene Hunde bellen...#hund :-p

Beitrag von mommy86 02.08.07 - 18:31 Uhr

Ich bin doch nicht wütend? Ich glaub du hast da was falsch verstanden! #kratz

Beitrag von fiori_ 02.08.07 - 18:42 Uhr

Ach nein, nicht wütend?

Und was sollte dann der :-[ da?

Der steht doch für wütend.

Beitrag von mommy86 02.08.07 - 19:25 Uhr

achso sorry war so aber nicht gemeint