Kleines Hämatom - FÄ meint ok! - Wie siehts mit GV aus?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von knuddeltriene 02.08.07 - 11:57 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hatte heute einen Termin zur Vorsorge bei meiner FÄ. Sie meinte, ich hätte ein kleines Hämatom, was aber nicht schlimm wäre.
Sie hat mir nicht gesagt, dass ich mich besonders schonen sollte oder derartiges. Nun wirft sich mir aber die Frage auf, ob wir trotzdem #sex haben dürfen. Aber wenn nicht, hätte sie mir es doch bestimmt gesagt!? Habt ihr da Erfahrung mit gemacht?

Wäre über Antworten sehr dankbar!!!

Lieben Gruß
Knuddeltriene (13. SSW)

Beitrag von wunderwuschel 02.08.07 - 12:18 Uhr

Hallo,

Ich hatte in der 13. SSW auch erst ein kleines Hämatom das leider noch sehr groß wurde #schmoll und mir fast eine Fehlgeburt brachte#heul, lag dadurch 7 Wochen mit Blutungen flach und mein Arzt sagt heute nachdem es endlich besser ist das ich auf GV verzichten muss. Ein Hämatom entsteht dadurch das klein Äderchen platzen und das kann eben grade beim GV passieren also wenn du nicht möchtest das mehr passiert oder neue Blutungen ein neues Hämatom entstehen lassen verzichte lieber eine Zeit lang darauf bis es wieder weg ist #blume!!!


LG Gina 22+6 SSW

Beitrag von knuddeltriene 02.08.07 - 12:30 Uhr

Hallo Gina,

ich danke dir für deine Antwort!!! Gott sei Dank, dass bei dir wieder besser ist! Am Dienstag habe ich das 1.Simester-Screening. Dann kann ich meine Ärztin ja auch noch mal ansprechen. Aber bis dahin werden wir wohl erst mal enthaltsam sein!

Wünsche dir für die weitere Schwangerschaft alles Gute!

LG
Verena