Eben einen Zahn gezogen bekommen-Ovos sind immer noch negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stern76 02.08.07 - 12:00 Uhr

Hallo zusammen,

nachdem ich seit einigen Tagen mit Zahnschmerzen rumgelaufen bin. War ich gestern beim Zahnarzt, aber da wurde es noch nicht festgetellt. Dannach wurde es so schlimm, das ich kaum geschlafen habe, Schmerzmittel nicht gereicht haben(soviele genommen, ohne eine Wirkung zu spüren) und ich mit 4 Kissen geschlafen habe. Damit ich den Druck ausgleiche. Also bin ich heute morgen wieder hin, und es war mein Weisheitszahn. Der hat das ganze verursacht.
Im Momemt bin ich noch betäubt, und das ist sogar eine Wohltat.

Meine Ovos gestern waren auch nicht positiv, wie ich gehofft habe. Sogar schwächer wie am Montag. Am Dienstag war er fast positiv. ZS habe ich genug. Bienchen konnten wir trotzdem setzen.

Aber ich schätze, das ich jetzt den Zyklus knicken kann. Die Zahn-Op und die Medis, die Schmerzen und heute ist der 19 ZT.

Mann ist das alles frustrierend.

Aber warum war der Ovo schwächer als den Tag davor. Verstehe ich nicht.

LG Anne

Beitrag von kripo 02.08.07 - 12:16 Uhr

Hallo Anne!!!

Durch Deine Zahnschmerzen die ganzen Tage kann es sein, dass Dein Zyklus durcheinander gekommen ist und Dein ES sich verschoben hat bzw. verschiebt. Kann ja alles sein.
Also immer schön #cool bleiben und einfach abwarten#schwitz!!!

Gut ist es wenigstens, dass Dein Zahn raus ist #liebdrueck, da hören wenigstens irgendwann die Schmerzen auf.

Gute Besserung #klee#klee#klee!!

LG Kristina #blume

Beitrag von stern76 02.08.07 - 12:28 Uhr

Hallo Kristina,

danke dir. Bin noch froh, das die Wunschschmerzen noch nicht da sind.

Ich denke auch, wenn es mir wieder besser geht, kann ich morgen oder Samstag Bienchen setzen. Aber ich mache mir da mal keine Hoffnungen.

LG Anne

Beitrag von ira_l 02.08.07 - 12:37 Uhr

hast post