Kann Utrogest Ovus beeinflussen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blubb31 02.08.07 - 12:04 Uhr

Frage steht ja schon oben. Hab heute den 2. Tag total fette Ovus, fetter geht gar nicht!!! NMT wär der 10.8 das wär dann am ZT 37.
Bitte um Antwort, bin echt verunsichert.
LG an alle Hibblerinnen und solche die es noch werden wollen;-)

Beitrag von allyl 02.08.07 - 12:11 Uhr

Verstehe ich nicht ganz...
Wieso benutzt Du Ovus kurz nach ES?#kratz
Für ES zu spät und zum Orakeln zu früh, oder?

Keine Ahnung, ob das Utrogest es beeiflussen kann,
denke eher nicht...
Bist Du sicher, dass Dein ES schon war?

LG Ally

Beitrag von blubb31 02.08.07 - 12:16 Uhr

Laut Urbia wäre er am Samstag gewesen, da waren aber seit Donnerstag davor alle negativ! Frage mich nun ob er nicht vielleichtschon vor Donnerstag war und es geschnackelt hat??? Ziehen hab ich jetzt durchgehend seit Donnerstag!!!

Beitrag von allyl 02.08.07 - 12:18 Uhr

Ja, aber warum hast Du dann jetzt Ovu-Tests gemacht,
verstehe ich trotzdem nicht...#kratz

Führst Du ein ZB?

Ich hoffe, Du hast mit dem Utrogest erst nach dem ES
angefangen#schein

LG Ally#klee

Beitrag von blubb31 02.08.07 - 12:28 Uhr

Na ich hab natürlich orakelt!
Und Utrogest hätte ich laut Arzt schon am 21. einnehmen sollen, habs aber erst am 23. gemacht weil ichs vergessen hatte#schein
Am 22. haben wir geherzelt#huepf.
Ich hab echt so ein ziehen rechts jetzt schon ne ganze Woche, das kenn ich sonst nicht. Oder hat das vielleicht was mit dem Utrogest zu tun??? Wenns so weiter geht geh ich nächste Woche zum Doc#kratz

Beitrag von allyl 02.08.07 - 12:43 Uhr

Ja, das Ziehen kann leider tatsächlich was mit dem
Utrogest zu tun haben.

Also einfach #cool bleiben und möglichst nicht vor NMT
testen. Das Orakeln halte ich für Unsinn, ist auf jeden
Fall nicht mehr als ein Orakel, wie der Name schon
sagt;-)

Also, wenn Dein ES schon am 21. war, dann ist Dein
NMT aber nicht am 10., sondern am 4. August, dann
wirds jetzt aber wirklich spannend ;-)
Utrogest sollte jedenfalls immer erst nach dem ES eingenommen werden, das ist ganz wichtig.

Viel #klee#klee#klee

LG Ally#klee