warum muss ich nachts...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von enjoythesilence 02.08.07 - 12:05 Uhr

...nicht mehr auf die toilette seit den letzten tagen?
musste sonst eigentlich fast immer...#hicks #kratz
hoffe dem kleinen gehts gut #gruebel


*10+3*

Beitrag von sunstar1981 02.08.07 - 12:08 Uhr

Hallo
Mach Dir keine Sorgen und sei froh drüber#freu. Das wird schnell wieder anders werden. Am Anfang muss man häufiger auf die Toilette weil die Organe sich verschieben und auf die Blase drücken können. Später liegt das Kind auf der Blase. Dazwischen kann es sein das es nicht so schlimm ist aber ich komme Samstag in die 20.SSW und ich muss nachts fast immer 3x raus und das ist echt ätzend. Geniesse es noch hihi
LG und alles Gute
Jenny u Sophie 21 Monate und 19.SSW #babyLeonie

Beitrag von babylove05 02.08.07 - 12:20 Uhr

Sei froh

Das kommt leider schnell weider sobald dein kleiner gross genug ist um es sich auf der Blase gemütlich zumachen.

Ich hatte es am anfang auch dann eineige wochen nicht und nun wieder ganz doll. Mein Cookie benuzt meine Blase nicht nur als Kopfkissen sondern auch als Trampolin.

Martina und Baby D. 24ssw

Beitrag von kernchen2108 02.08.07 - 12:22 Uhr

mir gehts im Moment genauso....
ich versuch zwar immer tagsüber viel zu trinken und dann abends nicht mehr so viel. Doch 2-3 mal war nachts normal.
Die letzten paar Nächte war gar nichts mehr ...
allerdings fühl ich mich im Moment eh total unschwanger.

Na ja, wird schon passen. Am Ende der ersten Ss bin ich bis zu 5 mal nachts aufgestanden... genießen wirs!

VLG Katrin