Ergebnis Befruchtung ISCI

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von caroa 02.08.07 - 12:09 Uhr

Hallo

Nachdem ich gestern schon enttäuscht war das es nur fünf entnommene Eizellen waren, kam heute früh um neun der nächste Schlag.
Drei davon´haben sich nicht weiterentwickelt und nur zwei konnten befruchtet werden.

Bin jetz etwas enttäuscht, da ich hoffte wir können welche eingefrieren lassen aber ich hoffe diese zwei sind stark genug und entwickeln sich gut bis morgen.
Um neun bekomme ich sie zurück,jetz heisst es hoffen das sie morgen früh sagt sie sehen gut aus.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Danke cathi

Beitrag von anne4711 02.08.07 - 12:13 Uhr

Hey Cathi,

ich hatte gestern 13 entnommene Eizellen, heute morgen kam die Nachricht das sich 4 haben befruchten lassen#huepf#huepf. Aber die vier sehen sehr gut aus. Ich habe auch gedacht wir können welche einfrieren aber leider nicht der Fall.

Kopf hoch für uns beide. Das klappt schon. Ich drücken uns ganz fest die Daumen

#liebdrueck Anne

Beitrag von belladonna04 02.08.07 - 12:59 Uhr

Hi Cathi!!!

Warum bist du enttäuscht??? Du hast jetzt 2 tolle Embryonen und die bleiben bestimmt die nächsten 9 Monate bei dir!!! ;-)

Bei meiner ersten ICSI war es genauso und ich wurde sogar schwanger....hab die Zwillis nur leider in der 9.SSW verloren!

Denk´ immer positiv...#schein und freu´ dich auf den Transfer!!
Weißt du schon wann der statt findet???

Karina #liebdrueck

Beitrag von sonnchen1967 02.08.07 - 13:20 Uhr

Hallo Karina, tut mir schrecklich leide für dich #heul! Ich drücke dir beide Daumen und Zehen dass nächstes mal es gutgeht. Muss ja schrecklich gewesen sein.......Ich bin jetzt mit Zwillingen nach Icsi schwanger und habe Angst mir könnte es genauso ergehen. Muss ja der absolute Horror gewesen sein. Darf ich fragen warum du die Kinder verloren hast. Waren die Blutwerte nicht in Ordnung?. Gib nicht auf, wirst bestimmt wieder schwanger und dann wird alles gutgehen!!! Liebe Grüße

Beitrag von belladonna04 02.08.07 - 19:05 Uhr

Danke!!! Wir glauben auch fest daran und geben nicht auf!!!!

Warum die Kinder verloren??? Erst hieß es, es sei Schicksal und es kommt halt mal vor...also wurde nicht untersucht! Dann hatten wir ja zwei weitere negative Versuche und nun wurde weiter gecheckt!!! Es kam heraus das unser Immunsystem nicht ganz intakt ist und ich einen Eisenmangel habe....es könnten auch Gründe mitsein!!! Die lassen wir jetzt aber behandeln...

Lg Karina

Beitrag von pussicat 02.08.07 - 12:59 Uhr

Nicht #gruebel. Freue Dich über 2 EZ!
Ich habe vor 2 Wochen nur eine EZ transferiert bekommen und heute morgen habe ich Positiv getestet.
Bei 2 besteht sogar doppelte Chance und ich kann Dir aus Erfahrung sagen, dass die innere Einstellung eine sehr sehr wichtige Rolle spielt.
Also versuche Positiv zu denken und glaube an einen positiven SS Test in 2 Wochen.
Ich drücke Dir die Daumen.
Antje

Beitrag von cleomio 02.08.07 - 13:09 Uhr

hallo,
ja ich kann dir sowas von nachfühlen!
bei mir wurden 8 eizellen entnommen und nur 2 haben sich befruchtet - mein gott war ich durch den wind!#heul
ich habe auch gehofft noch zur sicherheit welche einfrieren zu lassen!

aber .... es hat bei mir geklappt!
bin ganz frisch schwanger! (hoffenltich bleiben sie auch)
du siehst 2 können genügen! #hicks
mein schatz hat damals zu mir gesagt: freu dich doch - wir bekommen 2 kleine schätze - es hätte ja auch 0 befruchtete geben können!
das hat mir echt geholfen!

ich kann dir nur raten ... freu dich#freu
denn ab morgen bist du schwanger *grins* und das mindestens 2 wochen und ich drück dir alle daumen, dass daraus 9 monate werden!

lg
cleo

Beitrag von zwerg07 02.08.07 - 14:21 Uhr

Hallo,
herzlichen Glückwunsch zu deiner Schwangerschaft und ich wünsche dir von ganzem Herzen das der Krümel 9 Monate bei dir bleibt.
Wir stehen auch vor einer IVF und mir schwirren noch so viele Fragen im Kopf herum. Wie erfolgt die Stimulation in Vorbereitung auf eine IVF? Darf ich mal fragen was euch die IVF gekostet hat? Wenn dir irgendeine Frage unangenehm ist musst du sie nicht beantworten. LG

Beitrag von kathrin83395 02.08.07 - 17:09 Uhr

Hallo

Bei den 3 ICSIs hatten wir 7, 9 und 11 EZ
und nur bei einem Versuch waren es 4 Stück sodass mir 2 eingesetzt wurden und 2 eisbärchen blieben
sonst alles umsonst
aber wir versuchen es weiter
anders geht es leider nicht
wünsch dir viel Glück
eine EZ genügt für ein Baby schon gell?? lG