Wie oft bekommt ihr Blumen etc...?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von gluecksbaerchi-ab 02.08.07 - 13:23 Uhr

Hallo zusammen,

Heute früh als ich von der Arbeit kam, und mein Mann kurz darauf zu seiner Arbeit ging habe ich im Schlafzimmer in einer Vase einen Strauß herrlicher rosa Rosen gefunden mit einem kleinen Zettel wo dran stand das er mich immer wieder heiraten würde und über alles liebt... zu süüüüß #herzlich

wie oft bekommt ihr so kleine Geschenke bzw. mögt ihr sowas und macht ihr es auch selbst?

Bei uns ist es unterschiedlich, manchmal bekomme ich zwei monate keine Blumen und dann ganz unverhofft so wie heute. Aber das macht auch nichts, umso größer ist die Freude #freu
oder es gibt ab und zu eine kleine Karte wo was liebes drauf und drin steht sowohl von mir als auch von ihm.

Wie sieht das bei euch aus?

Gruß Nicole

Beitrag von flocke04 02.08.07 - 13:31 Uhr

Huhu

Ich bekomme keine Blumen und auch keine Karte :-( Wir haben zu Hause eine Tafel hängen, da steht dann ab und an mal was drauf oder in meiner Frühstücksdose, die ich mit zur Arbeit nehme, ist ab und an ein kleines, gelbes Post-it.

Das ist das einzige, aber auch das ist schon sehr lange her... ich bin da genau das Gegenteil, ich bring ab und an was mit, Pflücke Gänseblümchen, und geb ihm die oder auch mal ne schöne Karte... von ihm kommt da nix, mittlerweile hab ich mich damit abgefunden aber schön wäre es trotzdem mal nen dicken Strauss zu bekommen (vorallem, wenn man sieht, das er einer Bekannten nen meeeegae Strauss zum Geb geholt hat). Aber auch auf nette "Hinweise" darauf wurde bisher noch nich reagiert... oder Blumen per Fleurop ins Büro, auch Fehlanzeige...

Naja, unser Jahrestag steht bevor, da gibts dann wieder was... aber halt meistens nur zu Anlässen!

LG

Flocke, die sich für dich freut, denn die Idee von deinem Mann ist wirklich allerliebst :-)

Schönen Tag Euch/Dir noch!

Beitrag von gluecksbaerchi-ab 02.08.07 - 13:50 Uhr

zu jahrestagen oder ähnlichem ist es zwar auch schön, aber doch was anders weil man da es ja doch eher "erwartet" oder weiß.

#blume #blume #blume #blume #freu

Gruß Nicole

Beitrag von flocke04 02.08.07 - 13:57 Uhr

Richtig... mh, ich hab jetzt ein wenig nachgedacht. Er war dieses Jahr oft auf Dienstreise, da hab ich immer etwas mitgebracht bekommen... Oder als er mal wieder wegmusste, stand am Tag als er schon weg war eine Karte für die WM (gut, das war letztes Jahr) auf dem Tisch. England-Schweden, ein Traumspiel das ich UNBEDINGT sehen wollte... und er hat es mir ermöglicht... also da war ich begeistert :-) Seit März wohnen wir zusammen. Vorher hat er gemeint, er bringe mir keine Blumen mit, weil die ja eh nur verwelken, weil wir dauernd unterwegs sind und ich oft bei ihm war... und er meint, in der gemeinsamen Wohnung ist es ja was anderes... naja, davon merk ich nix... egal... :-)

Mh, ich glaub, ich kauf ihm heut mal ne schöne Rose :-)

Ich warte dann weiterhin auf den Jahrestag und ich gehe davon aus, das es ein Gutschein sein wird, für ein Schmuckstück,das ich mir im Urlaub selbst aussuchen kann ;-) Er ist, was sowas angeht, nicht so kreativ und seeeehr durchschaubar *g* Den Jahrestag hat er nit vergessen, aber als ihm einfiel, das er ja noch was holen sollte, wurde er quasi panisch ;-) Naja, ich wart da mal ab..

Ich finds aufjedenfall schön, immer mal zu sehen, was sich Männer so einfallen lassen für die Frau :-) Schön, echt.

Beitrag von lillymarleen201 02.08.07 - 13:35 Uhr

Blumen schenkt mein Mann mir gar nicht, denn ich bin Floristin und mecker immer rum ;-)

Och kleine Geschenke gibt es immer mal wieder.
Mal hier ne CD oder mal ein Parfum wenn er sieht, das meins fast leer ist.

Ich mag aber nicht von Geschenken überschüttet werden.

Beitrag von haihappn06 02.08.07 - 14:01 Uhr

huhu

das kenn ich ;-)
bin auch floristin und muss mich immer zusammenreissen.
hab meinem mann schon gesagt mir reicht auch eine rose ohne grün :-p

lg jenny

Beitrag von lillymarleen201 02.08.07 - 14:05 Uhr

Hi hi kenn ich ;-)

Jetzt gibts halt nur noch eine Rose ;-)
Soll mir recht sein.
Finde ich es schöner als so einen dicken großen Strauß.

LG

Rebecca

Beitrag von haihappn06 02.08.07 - 14:09 Uhr

da geb ich dir recht.

hatte mal nen stammkunden, der seiner frau jeden freitag nen riesen strauß mitgebracht hat #augen schrecklich.
manchmal viel er auch doppelt so groß aus, dann wussten wir er hat mal wieder mist gemacht :-p

sag mal wo hastn du deine lehre gemacht ? ihr wohnt ja in der nähe von hh wenn ich mich recht errinere ?!
oder wars in ner ganz anderen stadt ?

Beitrag von lillymarleen201 02.08.07 - 14:27 Uhr

Gelernt habe ich in Schneverdingen.
Hatbe hier dann auch ne Zeitlang gearbeitet und bin dann nach Hamburg ins Vier Jahreszeiten.
Da habe ich nach einem halben Jahr gekündigt.
War mir zu spießig ;-)
Dann habe ich Hoheluft gearbeitet.
Auch nur kurz und 2000 habe ich mein eigenen Laden in Eppendorf eröffnet.
Meine damalige Partnerin macht ihn noch weiter und ich bin jetzt Hausfrau und Mutter ;-)

Und du?

Beitrag von haihappn06 02.08.07 - 14:31 Uhr

ehrlich ? 4 jahreszeiten ? ist ja witzig, da arbeit meine ehemalige arbeitskollegin, bzw ich weiß nicht ob das noch aktuell ist.
wo in eppendorf denn ? sorry, bin so neugierig #hicks

ich hab in fuhlsbüttel gelernt, dann noch ein halbes jahr dort weitergearbeitet und dann die kündigung bekommen :-[
hab dann eh erfahren das ich schwanger bin und schwanger stellt einem ja keiner mehr ein.

Beitrag von lillymarleen201 02.08.07 - 14:33 Uhr

Im Eppendorfer Weg.
La Fleur heißt der Laden ;-)

Ja im Jahreszeiten war ich.
Habe 1999/2000 gearbeitet.
Über Weihnachten und Silvester.
Es war der Wahsinn,aber die Vorgesetze war zum ko....!

Beitrag von haihappn06 02.08.07 - 14:40 Uhr

der namen hab ich schon mal gehört, kommt mir bekannt vor. wenn ich mal wieder da in der gegend bin schau ich mal :-D

gehst du wieder in den laden zurück wenn du wieder arbeiten willst ?

Beitrag von lillymarleen201 02.08.07 - 14:45 Uhr

Nein!

Meine damalige Partnerin hat mich ausgezahlt.
Ich bin also komplett raus.

Ich suche mir dann hier was nettes.
Will ja auch nur noch Teilzeit arbeiten ;-)

Beitrag von haihappn06 02.08.07 - 14:48 Uhr

achso, naja wär ja auch ne ganze ecke immer dahin zu fahren. das lohnt nicht

Beitrag von lillymarleen201 02.08.07 - 14:50 Uhr

Nee habe ich auch keine Lust mehr zu.
Die Strecke is echt zu heftig ;-)

Ich such mir hier was nettes.
Entweder als Angestellte oder ich suche mir wieder nen kleinen Laden in irgendeinem Dorf ;-)

Beitrag von haihappn06 02.08.07 - 14:54 Uhr

eben, was finden lässt sich sicher :-D

Beitrag von lillymarleen201 02.08.07 - 14:57 Uhr

Genau!

So ich muß.
Mittagspause beendet ;-)

Muß gleich mit den Kindern zum Arzt #augen

Beitrag von katjahdd 02.08.07 - 13:36 Uhr

Ich bekomme öfters mal eine Rose mitgebracht. Es gab Zeiten da hat mir mein Mann jedes Wochenende eine mitgebracht, was ich dann aber nicht mehr so schön fand.
Hab ihm dann erklärt das ich nicht möchte das dies Alltag wird und nun ist es wieder seltener.

Lg Katja

Beitrag von juhu19981 02.08.07 - 13:46 Uhr

Blumen? Was ist das?

LG

J#aha

;-)

Beitrag von gluecksbaerchi-ab 02.08.07 - 13:50 Uhr

#blume

;-)

Beitrag von lillymarleen201 02.08.07 - 13:54 Uhr

Dat sind die bunten Dinger am Stiel die im Garten wachsen. ;-)

Beitrag von daniko_79 02.08.07 - 13:52 Uhr

Hallo

ich bekomme von meinem Mann zum Hochzeitstag, Geburtstag und zum Jahrestag immer einen Straus roter Rosen geschenkt !

Als wir uns kennen lernten bekam ich einmal in der Woche einen grossen Straus in die Arbeit geschickt mit einer Packung Pralinen drauf .. die Arbeitskolegen waren immer ganz neidisch !

Daniela

Beitrag von haihappn06 02.08.07 - 14:04 Uhr

hallo

oft kommt es nicht vor, aber wenn dann freu ich mich sehr #freu

muss mich bloß immer zusammenreissen nicht an den blumen rumzumeckern ;-) ganz schlimme floristenkrankheit #schein

lg jenny

Beitrag von 2mama 02.08.07 - 14:06 Uhr

Zum Geburtstag bekomme ich nen Blumenstrauß und zum Hochzeitstag rote Rosen. #freu Ansonsten eigentlich nicht ;-).

Und kleine Geschenke bekommt er eher von mir #schein.

LG Kathrin

Beitrag von andrea_right_back 02.08.07 - 14:56 Uhr

hmmm... ich WILL keine blumen ;-) mir ist es viel lieber wenn er mich in den arm nimmt und mir sagt was ich ihm bedeute... #freu

  • 1
  • 2