WAS IST Vasopressin- Antagonisten????????

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von wasnun 02.08.07 - 13:49 Uhr

Hallo
Nach unserem letzten Horrortrip#heul:-[#schock vor 3 Wochen hatten wir einen Termin zum Gespräch in der Kiwu- Klinik. #kratz

Der Doc sprach davon evtl. beim nächsten Versuch Vasopressin- Antagonisten (Atusipan simultan) zu verwenden!#schock

Leider fiel mir erst später ein, das wir hätten fragen sollen was das ist.#kratz

Wer kennt das oder hat so etwas schon bekommen???????

Machen dieses Jahr in der Klinik auch nicht mehr weiter(müssen uns erst von dem harten Schlag erholen) - somit komm ich auch nicht in die Klinik um nachzufragen!:-(

Danke für euere Hilfe
Glg Yvonne:-)

Beitrag von zoeluna1902 02.08.07 - 15:05 Uhr

hallo,

erstmal ne frage.hast du einen diabetes?ADH ist die abkürzung für das antidiuretische Hormon- ist das gleiche wie das vasopressin.antagonist bedeutet gegensieler von irgendwas anderem.weißt du,aus welchem grund die das bei dir testen wollen?und ist das atusipan simultan ein medikament?

lg zoe

Beitrag von wasnun 02.08.07 - 16:07 Uhr

Hallo Zoe
Ich habe kein Diabetes!
Das soll angewandt werden, da ich bereits eine Eileiterschwangerschaft und nun einen Eierstockschwangerschaft hatte (Eileiter und Eierstock wurden bei der letzten OP entfernt- da sie nicht mehr zu retten waren).
In der Kiwu hab ich das so verstanden das da was eingesetzt wird- aber was wurde nicht gesagt.
Als ich bei meinem FA zur Nachsorge war, fragte ich ihn und er meinte es wären Tabletten.
Hab schon im Internet versucht mich schlau zu machen aber leider hab ich nichts mit den eingegebenen Begriffen gefunden.
Bin momentan total ratlos.
Glg Yvonne:-)

Beitrag von zoeluna1902 02.08.07 - 16:51 Uhr

hallo yvonne,

also ich hab mich auch mal schlau gemacht und über das medikament auch nix gefunden.wird das evt anders geschrieben?das adh bzw das vasopressin verursacht im köper,dass nicht zu viel wasser über den urin bzw über die nieren ausgeschieden wird.außerdem kann es die gefäße verengen.beim diabetes insipitus(sorry für die vielen fremdwörter) ist das adh nicht aktiv,deshalb meine frage.

verstehe den zusammenhang nicht so ganz(von deinen ärzten-ich bin nur krankenschwester:-))also wenn was mit deinem adh nicht stimmt hättest du probleme mit deiner ausscheidung bzw nieren.hast du zu wenig davon,pinkelst du dich tot (bis zu 20 liter am tag....sorry),hast du zuviel davon kommt gar nix oder nur sehr wenig im verhältniss zu deiner trinkmenge.

kennst das phänomen bestimmt bei alkohol.wenn man zuviel trinkt muß man ständig aufs klo.und das auch schon bei geringen mengen-alkohol hemmt das adh.

soweit so gut....sorry fürs#bla#bla#bla

der zusammenhang ist mir immernoch nicht klar......es sei denn du hast extreme probleme mit der bildung deiner hormone bzw mit ganz bestimmten.was ist denn genau der grund,warum ihr keine kinder bekommen könnt?

kannst dich auch gern über vk melden

kriegen wir schon raus,was mit dir los ist:-)

lg