Krank??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bacardi4ever 02.08.07 - 13:53 Uhr

hallo ihr lieben!!

ich hatte heute ein langes gespräch mit meine 3 chefs!
die sagten doch alle 3 zu mir (ich arbeite in nem pflegeheim)
ich solle mich doch krankschreiben lassen, da sie sehen würden, dass es mir nicht gut ginge und ich nicht wirklich eine große hilfe für meine station wäre.
außerdem sagten sie noch, dass sie unferantwortlich fänden, wenn ich trotz beschwerden zum arbeiten komme,.....

was meint denn ihr dazu!

ich glaube ne woche ausszeit würde mir schon ganz gut, da wir gerade ganz gewaltig stress im geschäft haben,...

sprry für da ganze bla bla bla,...

lg, bacci mit Gummibärchen 10+6ssw

Beitrag von coli32 02.08.07 - 13:57 Uhr

Hallo,

tja, prinzipiell kannst nur DU wissen, ob es dir gut geht oder nicht!!!!! Chefs hin oder her... #kratz

LG
Coli + #baby 15+5

Beitrag von olga24 02.08.07 - 13:59 Uhr

hallo bacardi4ever:-) ich fiende du sollst würklick eine woche weniegstens auszeit nehmen ,warum auch nich da kannst du dich einwenig erholen...:-)und dann siehst du ja dann selbst wie es dir geht..... lg olga24;-)

Beitrag von rina07 03.08.07 - 08:43 Uhr

Hallo!


Hast du denn Beschwerden oder ist es bei dir nur normale belkeit usw.?
Ich bin auch Krankenschwester und arbeite in einem Pflegeheim. Ich weiß allerdings erst seit letzte Woche das ich schwanger bin (bin jetzt 6.+4 SSW) und habe seitdem Schmierblutungen und es war bis Dienstag nicht klar ob nicht doch zur AS muß. Jetzt ist soweit alles ok, aber ich kann mir noch nicht vorstellen wieder arbeiten zu gehen.....bin noch diese Woche krank geschrieben. Ich hab auch ziemlich doll mit Übelkeit und Kreislaufbeschwerden zu kämpfen.
Mein AG weiß noch nichts von meiner SS, muß heute nochmal zum US und dann wird endgültig feststehen ob ich mein Attest bekomme oder nicht.
Darf ich fragen wie deine Chefs auf deine SS reagiert haben und wie das alles geregelt wurde? Was für Arbeiten darfst du machen oder ist alles wie vorher auch?
Also ich denke schon das du dir eine Auszeit nehmen solltest, es geht schließlich um dein Baby und das wäre mir wichtiger als mich auf Arbeit rum zu quälen.....


LG Rina