trinkmengen und abstände?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von joyventure 02.08.07 - 13:57 Uhr

hallo,

wollte mal hören, was eure mäuse so trnken und wie oft (und alter).

unsere ist jetzt am sonntag 7 wochen alt und seit ein paar tagen werden die einzelnen trinkmengen geringer, dafür öfter.
vorher waren es 6 mahlzeiten, jetzt sinds 7-8. sie schafft kaum mehr als 3 stunden und auch nicht mehr als 135 ml (höchstmenge, eher so 95).
so schläft sie natürlich nie durch. ist das normal für ihr alter????

liebe grüße,

lilly

Beitrag von nijura 02.08.07 - 14:01 Uhr

Hallo Lilly,

mein kleiner hat in dem Alter auch sehr unregelmäßig getrunken. Da ich total den Überblick verloren hatte, hab ich die Mengen und Zeiten in einem Buch festgehalten.
Das hat mir geholfen, zwischen Hunger und anderen Bedürfnissen zu unterscheiden und einen Rythmus reinzubringen...

lg
Ela und Max (14 Wochen)

Beitrag von joyventure 02.08.07 - 14:05 Uhr

das mache ich auch. ich schreibe immer alles in ein büchlein. mich würde nur interessieren, was andere babies so an mengen trinken.
levia will einfach nicht mehr als 135 max. leider wird das mit dem durchschlafen so nix.

liebe grüße,

lilly

Beitrag von dragonmother 02.08.07 - 14:18 Uhr

Mein Kleiner ist jetzt 4 Wochen und ich Stille voll.

Er trinkt 6 mal so um die 80 ml (weiß ich weil wir ihn immer wiegen, hatte Stillprobleme und sollen deshalb vor und nach dem Stillen wiegen, damit wir wissen wieviel drinn ist).

Er gehört aber eher zu den kleinen und zierlichen Babys.

Lg Steffi * Kilian

Beitrag von dimi_weiss 02.08.07 - 14:33 Uhr


Mein Bröckchen ist jetzt auch 4 Wochen alt.

Er trinkt 6 Mahlzeiten ca. 130 ml. Wenn es nach ihm ginge, würde er sogar mehr trinken. Ich gebe ihm aber dann Fencheltee, um die Mahlzeit etwas hinauszuzögern. Er hat jetzt schon seit seiner Geburt 1,4 kilo zugenommen#augen

Deswegen bekommt er auch nicht mehr Mahlzeiten. In dem Alter, Menge und Anzahl der Fläschchen ist das schon genug .. denke ich.. #kratz

LG Dimi

Beitrag von bylle17 02.08.07 - 15:12 Uhr

völlig normal. linus ist jetzt 10 wochen alt und trinkt maximal 120 ml. mehr schafft er nicht. er kommt im durchschnitt alle 3 stunden, manchmal 2, manchmal 4-5. vor 2 wochen hat er mal aus versehen ;-) ein paar nächte durchgeschlafen, aber jetzt ist alles wieder beim alten.

lg
bylle