Sympathie vs. Antipathie...wie kommts?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von rausmitdersprache 02.08.07 - 16:31 Uhr

Ich würde gerne mal wissen, wie die Leute in solch einem Forum auf euch wirken. Ich finde, das die Kommunikation über das rein schriftliche oftmals Aussagekräftiger ist, als das Verbale im Reellen Leben.

Früher hätte ich das nie gedacht, früher, als PC noch nicht Salongfähig war.

Aber seit ich mich sehr oft im Internet aufhalte und auch auf einigen Plattformen, ist mir aufgefallen, das man sich doch automatisch ein Bild von den jeweiligen Usern macht.

Gehts euch auch so?

Was macht es für euch aus, das ihr hier Leute symphatisch findet und dann wieder User total nicht leiden mögt? Warum?

Ich bin schon sehr lange hier dabei und habe schon sehr viele Freundschaften schließen können - aber auch Leute kennengelernt, die ich absolut ablehne und ganz schlimm finde.

Wie geht es euch? Und - gäbe es hier Menschen, die ihr gerne mal persönlich treffen würdet...euch mal mit Jemand von hier an einen Tisch setzen würdet oder in die Kneipe zum Dauerbetrinken? ;-) Oder einfach, um demjenigen mal gehörig die Meinung geigen zu können?

Und, was macht die Leute aus, das ihr sie gut findet? Oder cool?

Fragen über Fragen, die mich sehr interessieren.
Ich weiß, das die Kategorie nicht stimmt, aber ich wollte die Möglichkeit bieten, in schwarz zu posten - genau, wie mir das auch lieber ist. #hicks

Dankeschön.

Beitrag von silkstockings 02.08.07 - 18:17 Uhr

Du willst doch wohl hier nicht einen Thread über User führen? Das wird hart geahndet.

Beitrag von nick71 02.08.07 - 20:33 Uhr

Man muss ja keine Namen nennen!

Beitrag von budges... 02.08.07 - 18:40 Uhr

ich hatte schon mit vielen zoff und konnte sie anfangs gar nicht leiden und nun sind wir dicke :-)

andere mag ich nach wie vor nicht.


nein, das hat mit der reellen persönlichkeit kaum was zu tun.


wer mir schriftlich sympathisch ist, kann es im wahren leben durch seine visage und sein auftreten wieder kaputt machen


anders könnte aber auch jemand den ich hier nicht so mag, im reellen leben mit mir total auf einer wellenlänge liegen.




ja ich habe sicherlich hier einige freundschaften geknüpft, sagen wir internet bekanntschaften. ein paar auch nur außerhalb von urbia.


aber nur bei ganz wenigen würde es mich interessieren, sie auch mal so kennen zu lernen.. vielleicht genau weil es sonst das bild zerstören könnte


etwas wirr und schweres deutsch#hicks aber wer mich hier kennt der weiß dat ja#freu#freu#freu

Beitrag von nick71 02.08.07 - 20:44 Uhr

Aufgrund von so manchem Geschreibsel finde ich den einen oder anderen User schon unsympathisch...und ich denke mir oft, wenn die sich im RL genauso gebärden, dann gute Nacht.

Ich mag es z.B. überhaupt nicht, wenn man (möglicherweise noch unter der Gürtellinie) beleidigend wird...und davon haben wir hier ja ein paar Spezialisten ;-) Aber so mancher meint offensichtlich, dass er in einem Forum (weil "anonym") die wilde Sau rauslassen kann.

Genauso schlimm finde ich Frauen, die ihre Männer behandeln wie Leibeigene...ich glaube, mit denen würde ich im RL auch nicht klarkommen, weil sich meine persönliche Einstellung mit so einem Verhalten absolut nicht vereinbaren lässt. Wenn man diese Themen ausklammert, geht's vielleicht noch...aber meine Freundinnen würden das sicher nicht werden.

Beitrag von sonjazander 03.08.07 - 07:59 Uhr

na ja, sympatie oder nicht kann man eigentlich übers schriftliche kaum beurteilen.

aber viele machen das.

viele sind im ersten moment ziemlich wütend und schreiben ihren beitrag vielleicht etwas zu heftig zumindest geht es mir so....da lasse ich alle wut erstmal raus über partner familie usw.

man kennt ja nur die paar schriftlichen sätze und kann eigentlich keine urteile über die person fällen.

meine freundinen sagen oft du machst es richtig ...aber hier im forum habe ich bezüglich meiner person nur kritik engegengenommen.

ausenstehende stecken in der situation erstmal nicht drin und gute ratschläge kann jeder machen.

aber auf einen kaffee;-) wär ich auch nicht abgeneigt

ich bin g:-)ar nicht so schlimm